Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 27.09.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 673 internationalen Medien
LUKRATIVE NEUVORSTELLUNG IM MEGA-WACHSTUMSMARKT
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 899657 ISIN: CA4509131088 Ticker-Symbol: IAL 
Tradegate
24.09.21
19:44 Uhr
1,903 Euro
+0,042
+2,26 %
1-Jahres-Chart
IAMGOLD CORPORATION Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
IAMGOLD CORPORATION 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
1,8751,88726.09.
1,8421,90524.09.
Hotstock Investor
648 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Silber: Jetzt besser als Gold: Big Player spielen schon mit. Spielen Sie auch mit!

Anzeige / Werbung

Denarius Silver (WKN: A2QPEY | Symbol: 682).befindet sich ganz am Anfang seiner Erfolgsgeschichte!

Liebe Leserinnen und Leser

Gold und Silber haben als Tauschmittel eine lange Geschichte. Sie gab es schon als Geld, lange bevor Regierungen Dollar, Euro, Pfund oder andere Fiat-Währungen herausgaben. Die Bibel erwähnt Edelmetalle ohne Bezug auf Kryptowährungen oder gesetzliche Zahlungsmittel im heutigen Finanzsystem.

Gold ist die Währung, die Banknoten entspricht, während Silber das Wechselgeld in unseren Taschen ist. Mein Großvater nannte das klirrende Kleingeld in seinem Taschen Taschensilber. Schließlich enthielten damals Groschen und Viertel das Edelmetall. Zentralbanken halten Gold als integralen Bestandteil der Devisenreserven. In den vergangenen Jahren hielten sie Silber, aber das andere Edelmetall verlor seine Rolle als Reservewert. Man könnte argumentieren, dass heute weniger Menschen Kleingeld in der Tasche mit sich herumtragen, da wir zu einer digitalen Welt geworden sind, in der die meisten Transaktionen mit Kredit- oder Debitkarten abgewickelt werden. Silber hat jedoch eine Vielzahl von wachsenden industriellen Verwendungen. Sonnenkollektoren benötigen Silber, zusammen mit vielen anderen Produkten, die wir täglich verwenden.

Inzwischen hat die Rolle von Silber im Finanzsystem abgenommen, aber das bedeutet nicht, dass der Preis nicht sehr volatil sein kann.

Im Jahr 2020 wird Silber von einem Spitzentief von 11,74 USD auf ein Hoch von 29,915 USD pro Unze gehandelt, einer Spanne von 18,175 USD. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 lag die Spanne beim kontinuierlichen COMEX-Futures-Kontrakt zwischen 23,74 US-Dollar und 30,35 US-Dollar oder 6,61 US-Dollar, fast ein Drittel des Vorjahresniveaus.

In der Zwischenzeit stellt sich die Frage, wohin sich Silber von der 26-Dollar-Marke des nahegelegenen Futures-Kontrakts bewegt? Die kurzfristigen Trends sowohl bei Gold als auch bei Silber bleiben hauptsächlich bärisch. Nachdem die Preise Anfang Juni von 1.900 USD bei Gold und über 28 USD bei Silber gefallen waren, verharren und konsolidieren sich die Preise am unteren Ende der Spannen.

Bei Silber sieht das mittelfristige Bild etwas besser aus

Silber ist ein spekulativer Vermögenswert, der Marktteilnehmer anzieht, wenn sich der Preis entwickelt. Seit Ende Juni befindet sich der Markt allerdings im Seitwärtskoma.

Unabhängig davon haben die steigende Inflation, die höhere Nachfrage in einer Reihe von Industriesektoren und ein von Privatanlegern getriebener Kaufrausch dazu geführt, dass Silber nicht nur als guter Inflationsschutz oder als typisches Edelmetall gilt, sondern als eine insgesamt intelligente Anlagewahl.

Daher werden Aktien wie beispielsweise die von Denarius Silver (WKN: A2QPEY | Symbol: 682) immer attraktivere Investments Optionen

Nehmen Sie sich als interessierter Anleger die Zeit um sich die Unternehmenspräsentation von Marc Ollinger (Rohstoff TV) anzusehen

Weiterentwicklung und Exploration

auf 3 Projekten in Kolumbien und Spanien

Wie Sie erfahren haben, liegen alle 3 Projekte direkt neben bereits produzierenden Betrieben und somit ist die Infrastruktur nahezu vorhanden!

Schauen wir uns nun gemeinsam die Projekte an, beginnen wollen wir mit den neusten dem

Lomero-Poyatos Projekt

Die Lagerstätte Lomero-Poyatos liegt im nordöstlichen Teil des spanisch-portugiesischen (iberischen) Pyritgürtels, der sich etwa 230 km zwischen Sevilla im Osten (in Südspanien) und der Atlantikküste bei Lissabon im Westen (in Portugal) erstreckt).

Die Lagerstätte Lomero-Poyatos befindet sich am Nordrand des Pyritgürtels.

Der iberische Pyritgürtel ist die größte Konzentration von Massivsulfiden der Welt.

Einige Highlights des Projektes:

  • Der Lagerstättenstandort Lomero-Poyatos ist durch Wasser, Strom und befestigte Autobahnen nach Sevilla, Huelva, Aracena gut erschlossen.
  • Mehrere Verarbeitungsanlagen mit hoher Kapazität in unmittelbarer Nähe sowie Zugang zur Verschiffung im Hafen von Huelva
  • Mehrere umliegende Dörfer in der Nähe, die potenzielle Quellen für Arbeitskräfte, Unterkünfte und allgemeine Dienstleistungen darstellen.

2021 Explorationsziele

Das von SRK entworfene Bohrprogramm fasst folgende Ziele ins Auge:

  • Verifizierung: 14 Bohrlöcher geplant, um die Ergebnisse der

historischen Bohrungen zu verifizieren

  • Infill-Bohrungen: 59 Löcher geplant, um frühere Bohrungen zu

infillieren, um mehr Sicherheit über die Ressource zu bekommen

  • Erweiterungsbohrungen: 15 Bohrungen geplant, da die

Lagerstätte in der Tiefe und entlang des Streichs noch offen ist

Kommen wir zum nächsten Projekt, welches sich ebenfalls in einem hochgradigen Bergbaugebiet befindet, dem

Zancudo Projekt in Kolumbien

Das Zancudo-Projekt besteht aus einer 1.052 Hektar großen Bergbaukonzession und umfasst eine historische Goldmine Independencia, die sich im mittleren Cauca-Goldgürtel befindet.

Das Zancudo-Projekt befindet sich im Bergbaugebiet Titiribí von Antioquia, etwa 27 km südlich von Medellin.

  • Das Anwesen umfasst die historisch produktive Mine Independencia
  • Die Gesamtproduktion des Distrikts Titiribí wurde auf 48.230 kg bis 64.300 kg (1,5 bis 2,0 Mio. Unzen) Goldäquivalent geschätzt
  • In der Nähe des Titiribí-Projekts von GoldMining (TSX: GOLD)

M&I-Ressource 285,8 Mio. t mit 0,50 g/t Au (4,63 Mio. Unzen), 0,10 % Cu (654 Mio. lb) oder 0,68 g/t AuÄq (6,20 Mio. Unzen)

Abgeleitete Ressource 207,9 Mio. t mit 0,49 g/t Au (3,25 Mio. Unzen), 0,02 % Cu (77,9 Mlb) oder 0,51 g/t AuÄq (3,44 Mio. Unzen)

  • Optionsvereinbarung mit IAMGOLD für weitere Mineralexploration

Wie Sie an der Karte gut erkennen können, ist GoldMining direkter Nachbar und verfügt über 9,6 Millionen Unzen Goldäquivalent an Ressourcen!

Von 2017 bis 2019 hat IAMGOLD insgesamt 16.224 Meter an Bohrungen durchgeführt und über 4 Millionen USD seiner Explorationsverpflichtung umgesetzt.

Es sind weitere 6 Millionen USD an Explorationsausgaben durch IAMGOLD geplant, um das Projekt in die Produktion zu bringen.

Zeitleiste & Mineralienexplorations-Optionsvereinbarung

Optionsvereinbarung mit IAMGOLD:

Erste Option:

IAMGOLD hat die Option, eine 65%ige Beteiligung an Zancudo zu erwerben,

indem sie über einen Zeitraum von sechs Jahren insgesamt 10 Millionen US$ für

die Mineralexploration aufwendet.

Zweite Option:

IAMGOLD hat eine zweite Option, um eine weitere ungeteilte Beteiligung von

5% zu erwerben, um insgesamt eine ungeteilte Beteiligung von 70% an

Zancudo zu erhalten, indem innerhalb von drei Jahren nach Ausübung der

ersten Option eine Machbarkeitsstudie abgeschlossen wird.

Bei Ausübung der ersten Option oder der zweiten Option werden die Parteien

ein Joint Venture gründen, um Zancudo zu halten, die Exploration

voranzutreiben und, falls machbar, die Erschließung und den Abbau eines

kommerziell nutzbaren Erzkörpers voranzutreiben.

Werfen wir nun noch gemeinsam einen Blick auf das

Guía Antigua Projekt in Kolumbien

Das Projekt Guia Antigua befindet sich auf dem angrenzenden Grundstück eines komplexen hochproduktiven Adersystems. Das Bohrprogramm 2018 identifizierte 3 neue Adern und ausgezeichnete Gehalte, darunter einen hochmineralisierten Abschnitt von 3.268 g/t Ag und 8,57 g/t Au über eine 1,2 m Bohrlänge.

Gran Colombia Gold Corp. führt den Abbau, die Verarbeitung und die Produktion von Gold aus ihren Flaggschiff-Betrieben in Segovia El Silencio, Providencia und Sandra K im angrenzenden, westlichen Teil des Bergbautitels RPP-140 . durch.

Diese hochgradigen Minen sind seit über 150 Jahren im Dauerbetrieb und haben in dieser Zeit rund 5 Millionen Unzen Gold gefördert!

Die Mine Guia Antigua hat eine historische Gesamtproduktion von 78.558 Unzen Silber und 1.174 Unzen Gold aus 6.034 Tonnen Erz mit einem durchschnittlichen Kopfgehalt von 404,90 g/t Ag und 6,05 g/t Au

Die erste Phase des Bohrprogramms testete elf Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von ca. 1.753,9 m und konzentrierte sich auf das Gebiet westlich der Mine.

Ein mineralisierter Abschnitt in DDH GA-ES-001 ergab ein 1,2 m langes Bohrintervall mit 8,57 g/t Au und 3.298 g/t Ag in einer Bohrtiefe von 164,5 m bis 165,7 m

2021 Ziele der Exploration

Phase 1

  • Abschluss der laufenden Bodenuntersuchung und der Auffüllungsbodenproben
  • Magnetische und radiometrische Bodenuntersuchungen zur Identifizierung

von Adern, Erzgängen und Verwerfungen sowie zur Kartierung der Lithologie

und der Alterationszonen

  • Vervollständigung und 3D-Modellierung der Adern auf der Grundlage von

Kartierungen, unterirdischen Probenahmen, den Bohrungen von 2019,

Bodenproben und magnetischen Untersuchungen

  • Interpretation der Struktur durch einen beratenden Strukturgeologen

Festlegung von Bohrzielen und Bohrstellen, Mobilisierung des

Bohrgeräts

  • Explorations-Diamantbohrungen auf der Ader Guia Antigua und anderen Adern

mit 15 Bohrungen von je 200 m Länge für insgesamt 3000 m

Phase 2

Abhängig von den positiven Ergebnissen des Phase-1-Programms. Das

empfohlene Phase-2-Programm besteht aus:

  • Infill- und neigungsabhängige Diamantbohrungen von insgesamt 7.000 m

in 35 Bohrlöchern von jeweils 200 m Länge oder gleichwertig, wenn einige

Bohrlöcher länger sind. Ort und Länge der Bohrungen werden auf

Grundlage der Ergebnisse von Phase 1 festgelegt

  • Metallurgische Testarbeiten
  • Vorläufige Mineralressourcen-Schätzung

Fazit:

Die Big Player spielen schon mit. Spielen Sie auch mit!

Falls der Markt noch Stücke für Sie abwirft!

Denn zwei der großen Investoren halten allein schon 43,6% der handelbaren Aktien!

Gran Colombia Gold mit einem Unternehmensanteil von 27,3% und die hundertprozentige Tochtergesellschaft von King Street Capital, KSAC Europe Investments hält weitere 16,3% an Denarius Silver (WKN: A2QPEY | Symbol: 682).

Unmittelbar nach dem erfolgreichen Börsengang konnte man über 33,75 Millionen CAD an frischem Geld durch eine Finanzierung einspielen!

Dem steht eine aktuelle Marktkapitalisierung von nur 96 Mio. CAD gegenüber!

Denarius Silver (WKN: A2QPEY | Symbol: 682).befindet sich ganz am Anfang seiner Erfolgsgeschichte!

Das sollten Sie stets im Hinterkopf behalten. Wegen der TOP-GÜNSTIGEN BEWERTUNG und einer ENGEN AKTIENSTRUKTUR dieses kanadischen Small-Caps sind die Kurs-Chancen aktuell zum Greifen nah

Spekulative Grüße aus der

Hotstock Investor Redaktion

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) Für die Berichterstattung über das Unternehmen Denarius MInerals wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien. Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater. Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.

Urheberrecht

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli

Wenlock Road 20-22

N1 7GU London

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Aufsichtsbehörde: Companies House Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli

Enthaltene Werte: CA4509131088,XD0002746952,CA38149E1016,CA38501D8089,CA2482341062

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.