Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 23.09.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 673 internationalen Medien
Achtung - Der Gold-Tweet! Förderung - Verdopplung - Kursverdopplung?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A1681X ISIN: DE000A1681X5 Ticker-Symbol: SNG 
Xetra
22.09.21
17:36 Uhr
3,840 Euro
-0,020
-0,52 %
Branche
Maschinenbau
Aktienmarkt
Prime Standard
1-Jahres-Chart
SINGULUS TECHNOLOGIES AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SINGULUS TECHNOLOGIES AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
3,8303,93022.09.
3,8303,92022.09.
Dow Jones News
339 Leser
Artikel bewerten:
(2)

PTA-News: Singulus Technologies Aktiengesellschaft: Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet vorläufige Finanzkennzahlen (ungeprüft) für das erste Halbjahr 2021

DJ PTA-News: Singulus Technologies Aktiengesellschaft: Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet vorläufige Finanzkennzahlen (ungeprüft) für das erste Halbjahr 2021

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Kahl am Main (pta009/05.08.2021/08:15) - Pressemeldung

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet vorläufige Finanzkennzahlen (ungeprüft) für das erste Halbjahr 2021

* Belebung der Geschäftstätigkeit in allen Segmenten * Deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung im zweiten Halbjahr erwartet * Wichtige Aufträge im Segment Life Science * Auftragsbestand bei 86,4 Mio. EUR * Bruttomarge mit 27,7 % deutlich positiv * Laufzeit der Unternehmensanleihe erfolgreich verlängert

Kahl am Main, 05. August 2021 - Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) meldet vorläufige Finanzkennzahlen für das erste Halbjahr 2021. Es konnten deutliche Umsatz - und Ergebnissteigerungen gegenüber dem ersten Halbjahr 2020 erzielt werden. Der Umsatz in Höhe von 26,0 Mio. EUR lag im ersten Halbjahr 2021 über dem Vergleichswert des Vorjahres (16,2 Mio. EUR). Im zweiten Quartal 2021 wurde ein Umsatz von 11,4 Mio. EUR (Vorjahr: 5,3 Mio. EUR) verbucht. Das zweite Quartal 2021 war mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von -4,6 Mio. EUR (Vorjahr: -8,5 Mio. EUR) noch negativ. Das EBIT im ersten Halbjahr 2021 verbesserte sich und erreichte -7,9 Mio. EUR (Vorjahr: -14,3 Mio. EUR).

Im ersten Halbjahr 2021 hat sich die Bruttomarge aufgrund der gestiegenen Auslastung deutlich positiv entwickelt und betrug 27,7 % (Vorjahr: - 3,8 %). Die frei verfügbare Liquidität von SINGULUS TECHNOLOGIES belief sich zum 30. Juni 2021 auf 14,3 Mio. EUR gegenüber 5,9 Mio. EUR zum 31. März 2021. Im zweiten Quartal konnte der Auftragseingang auf 28,0 Mio. EUR (Vorjahr: 3,3 Mio. EUR) gesteigert werden. Der Auftragseingang in den ersten sechs Monaten erreichte 36,0 Mio. EUR. Der Auftragseingang lag im Vergleichszeitraum 2020 aufgrund eines Großauftrages im Solarsegment bei 66,9 Mio. EUR. Insgesamt stieg der Auftragsbestand weiter an und erreichte eine Höhe von 86,4 Mio. EUR (77,0 Mio. EUR).

Die Mitarbeiterzahl zum 30. Juni 2021 im SINGULUS TECHNOLOGIES Konzern blieb mit 340 Mitarbeitern im Vorjahresvergleich auf konstantem Niveau (31. Dezember 2020: 349 Mitarbeiter).

Die zweite Gläubigerversammlung am 6. Mai 2021 betreffend der SINGULUS-Anleihe ISIN DE000A2AA5H5 / WKN A2AA5H war mit einem Quorum von rund 34,4 % beschlussfähig und hat den Beschlussvorschlägen zur Verlängerung der Unternehmensanleihe mit 98,9 % zugestimmt. Damit sind die neuen Anleihebedingungen sowie die neue Endfälligkeit der Anleihe in Höhe von 12 Mio. EUR am 22.Juli 2026 in Kraft getreten. Die Verlängerung der Unternehmensanleihe gibt SINGULUS TECHNOLOGIES eine solide Planungssicherheit für die nächsten Jahre. Außerdem werden durch die Beschlüsse der Anleihegläubiger die laufenden Zinszahlungen für das Unternehmen in den kommenden fünf Jahren deutlich vermindert.

Ausblick

In den letzten Wochen haben positive Veränderungen bereits zu einem ansteigenden Auftragsbestand geführt. Er wird zu einer Belebung der Geschäftstätigkeit im gesamten Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr führen und sich letztlich insgesamt positiv auf das Unternehmen auswirken. Das Testat durch die zuständige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für den durch SINGULUS TECHNOLOGIES aufgestellten Konzernjahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020 ist derzeit allerdings noch ausstehend.

Als international agierendes Unternehmen beobachtet SINGULUS TECHNOLOGIES auch im Geschäftsjahr 2021 die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie. Der Vorstand von SINGULUS TECHNOLOGIES geht dabei davon aus, dass sich die Folgen der COVID-19 Pandemie weiter auf die Gesellschaft auswirken.

Aufgrund der auftretenden Virus-Varianten ist auch eine Einschätzung der Zukunft nur sehr schwer möglich. Eine Prognose der Finanzkennzahlen für das laufende Wirtschaftsjahr lässt sich deshalb momentan noch nicht hinreichend konkret beziffern. Es konnten allerdings aktuell nach dem Berichtsstichtag verschiedene Auftragseingänge erzielt werden und SINGULUS TECHNOLOGIES erwartet weitere in den nächsten Wochen.

SINGULUS TECHNOLGOIES Konzernkennzahlen nach IFRS (ungeprüft)

1. Halbjahr            2020 2021 
Umsatz (brutto)      Mio. EUR 16,2 26,0 
Auftragseingang      Mio. EUR 66,9 36,0 
Auftragsbestand (30.06.)  Mio. EUR 77,0 86,4 
EBIT            Mio. EUR -14,3 -7,9 
EBITDA           Mio. EUR -12,0 -5,6 
Ergebnis vor Steuern    Mio. EUR -15,4 -8,8 
Periodenergebnis      Mio. EUR -15,0 -8,6 
Mitarbeiter (30.06.)       354  340 
Ergebnis pro Aktie, basic EUR   -1,69 -0,97 

SINGULUS TECHNOLOGIES -Technologien für eine nachhaltige Welt

Eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung hat für SINGULUS TECHNOLOGIES einen hohen Stellenwert. SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse, die weltweit in den Bereichen Solar/Wasserstoff, Halbleitertechnik, Medizintechnik, Consumer Goods und Datenspeicher eingesetzt werden. SINGULUS TECHNOLOGIES sieht Nachhaltigkeit als eine Chance an, sich mit innovativen Produkten, die diesem Grundgedanken folgen, entsprechend zu positionieren.

Im Mittelpunkt stehen dabei:

. Umweltbewusstsein

. das Schonen von Ressourcen

. das Vermeiden von unnötiger CO2-Belastung

Die Kernkompetenzen des Unternehmens beinhalten die verschiedenen Prozesse der Beschichtungstechnik, der Oberflächenbehandlung und Nasschemie sowie thermische Verfahrensprozesse.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103, D-63796 Kahl/Main, WKN A1681X / ISIN DE000A1681X5

Kontakt:

Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279

Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: +49 (0) 172 833 2224

E-Mail: bernhard.krause@singulus.de (mailto:bernhard.krause@singulus.de)

(Ende)

Aussender: Singulus Technologies Aktiengesellschaft Adresse: Hanauer Landstraße 103, 63796 Kahl am Main Land: Deutschland Ansprechpartner: Bernhard Krause Tel.: +49 170 9202924 E-Mail: bernhard.krause@singulus.de Website: www.singulus.de

ISIN(s): DE000A1681X5 (Aktie), DE000A2AA5H5 (Anleihe) Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, Berlin; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hannover; Freiverkehr in Tradegate

[ Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1628144100683 ]

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

(END) Dow Jones Newswires

August 05, 2021 02:15 ET (06:15 GMT)

SINGULUS-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2021 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.