Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 20.05.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 667 internationalen Medien
Neue Studie veröffentlicht - Auf den Spuren von Boehringer Ingelheim!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
PR Newswire
376 Leser
Artikel bewerten:
(2)

"Ich begrüße die Idee von Aspire Fellows Meet Other Sports sehr", sagte Arsene Wenger auf dem Aspire Academy Global Summit.

Prof Di Salvo: Die 7. Ausgabe des Aspire Academy Global Summit ist eine Brücke zwischen Fußball und anderen Sportarten

DOHA, Katar, 3. Dezember 2021 /PRNewswire/ -- Arsene Wenger, der am Donnerstag auf dem virtuellen 7. Aspire Academy Global Summit 2021 unter dem Motto "Aspire Fellows Meet Other Sports" sprach, sagte arsene Wenger, dass die Rolle eines Trainers oder Managers nicht nur im Fußball, sondern auch in anderen Sportarten sehr wichtig sei.

Tim Cahill

"Zunächst einmal begrüße ich die Idee von Aspire Fellows Meet Other Sports sehr, denn ich denke, dass es viele Punkte gibt, die von einer Sportart auf die andere übertragbar sind, und was wir alle in unseren Jobs gemeinsam haben, ist, dass wir das Leben der Menschen positiv beeinflussen", sagte der Franzose.

"Der Manager ist ein Beobachter, der die Stärken eines Neuankömmlings erkennen kann, der sich seiner Qualitäten möglicherweise nicht bewusst ist. Hier ist die Beobachtungsqualität für einen Trainer sehr wichtig", ergänzte der Franzose.

"Für einen Manager ist es wichtig, den psychologischen Verstand eines jungen Spielers zu kennen. Eine gute Mischung aus Intelligenz und Motivation ist wichtig, um ihre Karriere zu gestalten", so Professor Wenger abschließend.

Der Gipfel wurde mit einer Rede von Valter Di Salvo,Director of Football Performance & Science an der Aspire Academy, eröffnet.

"In Bezug auf den Wissensaustausch ist es ein innovativer Gipfel. Wir wollten zu anderen Sportarten übergehen und ihren Trainingsansatz verstehen, damit wir von ihnen lernen können", sagte Di Salvo,der auch Executive Director von Aspire im World Fellows Program und Aspire Academy Global Summitist.

Ziel des Gipfels war es, sich mit der Trainings- und Coaching-Methodik in Basketball, Volleyball und Leichtathletik zu beschäftigen.

"Ich bin mit einer anderen Denkweise ins Coaching eingestiegen, als würde ich bei Null anfangen", sagtekarch Kiraly, Trainer des US-Frauenvolleyballteams, der die USA im Juli-August dieses Jahres zu ihrer ersten Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio führte.

Der pensionierte amerikanische Zehnkämpfer und zweifache Olympiasieger Ashton Eaton,der ehemalige Britische Leichtathletik-Ausdauerchef Barry Fudge,die Basketballexpertin Lorena Torres und der ehemalige argentinische Basketballstar Luis Scola waren die weiteren Redner, die während der 3 Diskussionsrunden viele Einblicke aus ihren jeweiligen reichen Karrieren hinzufügten.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1702350/Aspire_Academy_Tim_Cahill.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1702351/Aspire_Academy_Di_Salvo.jpg

Valter Di Salvo

© 2021 PR Newswire
Dieser Artikel wurde möglicherweise maschinell übersetzt. Zur Originalversion.
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.