Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 25.06.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 664 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 694280 ISIN: DE0006942808 Ticker-Symbol: PZS 
Xetra
24.06.22
17:36 Uhr
3,100 Euro
0,000
0,00 %
1-Jahres-Chart
SCHERZER & CO AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SCHERZER & CO AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
3,0803,14009:34
3,0803,16024.06.
Dow Jones News
1.369 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Scherzer & Co. AG: Fragen zur außerordentlichen Hauptversammlung der Centrotec SE am 25.01.2022

DJ Scherzer & Co. AG: Fragen zur außerordentlichen Hauptversammlung der Centrotec SE am 25.01.2022

DGAP-Media / 2022-01-24 / 12:47

Scherzer & Co. AG: Fragen zur außerordentlichen Hauptversammlung der Centrotec SE am 25.01.2022 Die Scherzer & Co. AG ist Aktionärin der Centrotec SE und aktuell mit mehr als 1 % am Grundkapital beteiligt. Am 25. Januar findet eine außerordentliche Hauptversammlung der Centrotec SE virtuell statt. Die Gesellschaft soll zu einer aktiven Finanzholding in den Bereichen Industrial, Real Estate und Financial transformiert werden und dabei offensichtlich den bunten geschäftlichen Interessen und internationalen Aktivitäten der Familie Krass folgen. Die Scherzer & Co. AG hat von ihrem Fragerecht Gebrauch gemacht und insgesamt 26 Fragen eingereicht. Die Scherzer & Co. AG sieht die potentielle Vermischung privater Geschäfte der Großaktionärsfamilie Krass und der Centrotec SE kritisch. Dies soll durch die anstehende Wahl der beiden Kinder von Guido A. Krass als Ersatzmitglieder in den Verwaltungsrat noch verstärkt werden. Die klassische Aufteilung von Vorstand und Aufsichtsrat soll durch eine monistische Verwaltungsratsstruktur aufgelöst werden. Um die eingereichten Fragen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, haben wir diese auf unserer Website veröffentlicht. Bitte klicken Sie auf folgenden Link: https://www.scherzer-ag.de/aktuelle-meldungen.aspx Köln, 24. Januar 2022 Der Vorstand Über die Scherzer & Co. AG: Die Scherzer & Co. AG ist eine in Köln ansässige Beteiligungsgesellschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch sowohl sicherheits- als auch chancenorientierte Investments einen langfristig angelegten Vermögensaufbau zu betreiben. Dabei sieht sich die Gesellschaft als eines der führenden notierten Beteiligungsunternehmen im Bereich Sondersituationen und Corporate Action. Unter sicherheitsorientierten Gesichtspunkten werden Beteiligungen in Abfindungswerte und Value-Aktien eingegangen, bei denen der Börsenkurs nach unten abgesichert erscheint. Kursstabilisierende Merkmale können hierbei ein "natürlicher Floor" bei angekündigten bzw. laufenden Strukturmaßnahmen sein oder eine exzellente Bilanz- und Ergebnisqualität im Bereich der Value Aktien. Investiert wird ebenso in Unternehmen, die bei kalkulierbarem Risiko ein erhöhtes Chancenpotenzial aufweisen. Fokussiert wird insbesondere auf ausgewählte wachstumsstarke Gesellschaften, die ein nachhaltiges Geschäftsmodell aufweisen. Analysiert wird der Markt aber auch in Bezug auf Sondersituationen, die aus unterschiedlichsten Gründen attraktive Chance/Risikoverhältnisse bieten können. Darüber hinaus nimmt die Gesellschaft an aussichtsreichen Kapitalmaßnahmen oder Umplatzierungen teil. Die Aktien der Scherzer & Co. AG notieren im Scale Segment der Frankfurter Wertpapierbörse, im Freiverkehr der Börsen Berlin, Düsseldorf und Stuttgart, im elektronischen Handelssystem Xetra sowie in Tradegate. Ansprechpartner für Rückfragen: Dr. Georg Issels Vorstand der Scherzer & Co. AG, Friesenstraße 50, 50670 Köln Tel. (0221) 82032-15 Fax (0221) 82032-30 E-Mail: georg.issels@scherzer-ag.de Internet: www.scherzer-ag.de Ende der Pressemitteilung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Emittent/Herausgeber: Scherzer & Co. AG Schlagwort(e): Unternehmen

2022-01-24 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprache:   Deutsch 
Unternehmen: Scherzer & Co. AG 
       Friesenstraße 50 
       50670 Köln 
       Deutschland 
Telefon:   +49 (0)221-820 32-0 
Fax:     +49 (0)221-820 32-30 
E-Mail:    info@scherzer-ag.de 
Internet:   www.scherzer-ag.de 
ISIN:     DE0006942808 
WKN:     694280 
Börsen:    Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange 
EQS News ID: 1272080 
 
Ende der Mitteilung DGAP-Media 
=------------ 

1272080 2022-01-24

Bildlink: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1272080&application_name=news

(END) Dow Jones Newswires

January 24, 2022 06:47 ET (11:47 GMT)

SCHERZER & CO-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2022 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.