Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 30.01.2023 Börsentäglich über 12.000 News von 679 internationalen Medien
Ad-hoc mit massivem Impact!? Morgen wieder Verdopplung?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 870450 ISIN: CA0679011084 Ticker-Symbol: ABR 
Tradegate
30.01.23
08:52 Uhr
18,102 Euro
-0,024
-0,13 %
1-Jahres-Chart
BARRICK GOLD CORPORATION Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
BARRICK GOLD CORPORATION 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
18,11018,15008:52
0,0000,00008:53
Tenbagger Report
4.940 Leser
Artikel bewerten:
(5)

Sicherer Hafen: Nächste Red-Lake Top-Gold-Rakete startet durch

Anzeige / Werbung

Jederzeit können News zum laufenden Bohrprogramm kommen und einen enormen Gewinnhebel freisetzen.

Liebe Anleger,

der Krieg in der Ukraine nimmt immer bedrohlichere Außmaße an. In der letzten Nacht wurde anscheinend sogar ein AKW beschossen. Die Energiesicherheit in Europa ist akut gefährdet. Die Spirale der Gewalt dreht sich weiter.

Die Sanktionen der westlichen Länder gegen Russland haben erste ernsthafte Auswirkungen erreicht. So ist die Betreibergesellschaft der deutsch-russischen Gaspipeline Nord Stream 2 offenbar pleite. Waffenlieferungen von Natoländern an die Ukraine entzürnen die russischen Agressoren. Wo können Anleger derzeit ihr Geld anlegen oder vielleicht sogar nur parken ohne, dass es vom Inflationsmonster aufgefressen wird?

Gold ist wieder der sichere Hafen

Gold und Goldaktien gehören in diesen Zeiten in jedes Wertpapierdepot, um Inflationsrisiken und die Auswirkungen des Krieges auf die Wertpapiere mindestens auszugelichen.

Neben den großen bekannten Adressen sollten Anleger dabei auch auf kleineren Gesellschaften setzen, die einen großen Gewinnhebel versprechen.

Wir erwarten schon in Kürze die Ergebnisse des aktuell laufenden Winter-Bohrprogramms von Cross River Ventures (WKN A2P9G6) in eine der bedeutendsten Goldproduktionsregionen der Welt. Wenn die Ergebnisse veröffentlicht werden, dürfte ein Einstieg in das Unternehmen vermutlich schon zu spät sein, weshalb wir Sie heute ganz frisch mit der neusten Entwicklung bei unseren Gold-Top-Tipp 2022 informieren!

Cross River setzt den Bohrer im Grünsteingürtel an

Cross River Ventures Corp. haben vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass das Unternehmen zwei Diamantbohrgeräte zum unternehmenseigenen 12.000 Hektar großen Goldprojekt McVicar im Nordwesten von Ontario, Kanada, mobilisiert hat.

Das Goldprojekt McVicar befindet sich in der Provinz Superior im Norden Ontarios, Kanada. Die Grünsteingürtel innerhalb der Superior-Provinz enthalten nach Unternehmensangaben einige der größten wirtschaftlichen Goldlagerstätten der Welt.

Das Goldprojekt McVicar liegt in einer vielleicht einmaligen Lage des Grünsteingürtels Lang Lake, eines wenig erkundeten Gürtels, der sich etwa 40 km nördlich der historischen Mine Golden Patricia mit 619.796 Unzen mit 15,2 g/t Gold befindet.

Die Vorbereitungen für die Bohrungen sind in den letzten Wochen vor Ort erfolgt. Die Diamantbohrungen werden von Major Drilling unter Verwendung von zwei Diamantbohrgeräten des Typs Duralite 1000N Fly durchgeführt.

Nach der Durchführung eines methodischen, detaillierten Explorationsansatzes bei McVicar im vergangenen Jahr hat das technische Team mehrere vorrangige Bohrziele identifiziert. Wir freuen uns darauf, mit den Bohrungen zu beginnen und die Projekterschließung auf sinnvolle Weise voranzutreiben",

wird CEO Alex Klenman in der Pressemitteilung zitiert.

Neben dem Ziel Altered Zone führen wir auch ein erstes Bohrprogramm auf dem neu entdeckten 700 Meter langen Goldtrend Bear Head durch, wo Oberflächenproben vor kurzem Untersuchungswerte von bis zu 19,75 Gramm pro Tonne Gold ergaben,

fuhr Klenman fort.

Gold bleibt die beste Absicherung in inflationären Zeiten. Neben der hohen Inflation könnten die Schwäche des US-Dollars und die sicherlich weiterhin anhaltenden geopolitischen Spannungen den Goldpreis im Jahr 2022 weiter nach oben treiben. Von dieser Entwicklung können Sie als Anleger profitieren!


Neues Gold-Allzeithoch in 2022 in möglich

David Lennox, ein Rohstoffanalyst bei Fat Prophets, sagte, dass das wertvollste Edelmetall der Welt neue Höchststände erreichen könnte. Der Preis könnte sogar den Rekord von 2.063 US-Dollar im August 2020 in den Schatten stellen.

Angesichts der galoppierenden Inflation sind neben den etablierten Goldproduzenten wie Newmont Mining (WKN 853823) oder Barrick Gold (WKN 870450) auch kleinere Juniorexlorer nicht nur reiner Aktien sondern schon erhebliche Sicherheitsnetze gegen die stark galoppierenden Inflationsraten.

Der Top-Goldwert Barrick Gold war 2021 ein Underperformer, der jetzt in 2022 aber langsam an Fahrt gewinnt. Anleger haben aber einen viel größeren Gewinnhebel bei den Juniorexplorer, die noch in der Entwicklungspahse sind, wenn deren Borprogramme einschlagen.


Veröffentlichung der Bohrergebnisse könnte komplette Neubewertung auslösen

Einer unserer Favoriten ist hierbei Cross River Ventures (WKN A2P9G6), deren Winterbohrprogramm läuft gerade und schon bald könnten die ersten Bohrergebnisse eine komplette Neubewertung auslösen.

Cross River Ventures Corp. ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich insbesondere im Red Lake ist eine der bedeutendsten Goldproduktionsregionen der Welt tummelt. Über 30 % der kanadischen Goldproduktion stammen aus diesem Teil Nordontarios. Zu seinen Projekten gehören McVicar Gold, Uchi Belt, Dryden Area und Fuchsite Gold.

Cross River Ventures - Ihre Chance vom stark steigenden Goldpreis in 2022 zu profitieren

Nach der milliardenschweren Übernahme von Great Bear Resources - mit der Anleger ihren Kapitaleinsatz Verhundertfachen konnten - heißt der neue große Bär am Explorerhimmel: Cross River Ventures Corp. (WKN: A2P9G6 | ISIN: CA22758R1082, die vor Kurzem ein Update zum Winter-Bohrprogramm veröffentlicht haben.

MILLIARDENDEAL: DER "GROSSE BÄR" IST EINGEFANGEN:

Haben Sie auch schon gehört, dass die Kinross Gold die Great Bear Resources Ende letzten Jahres für mehr als 1,6 Mrd. CAD "eingefangen" und geschluckt hat?

Der Explorer Great Bear Resources war, als er startete, mehr als 100-mal weniger wert.

Der "Große Bär" galt da noch als ein ziemliches "Leichtgewicht" und legte gerade einmal 0,20 CAD je Aktie auf die Waagschale.

Tierische Freude gab es dann bei den "Große Bär"-Followern an der Börse, die nur wenige Jahre durchhalten mussten, bis sie Anfang Dezember letzten Jahres nach Bekanntgabe der Übernahme endlich mit einem satten Kursplus von >10.000% belohnt wurden.

Und jetzt sieht Robert Leslie Carpenter "Rob", der ehemalige Präsident, CEO und Mitbegründer der Kaminak Gold Corp., die 2016 noch am Beginn des neuen Goldpreis-Zyklus für 520 Mio. vom Goldkonzern Goldcorp - der heute ein Teil des weltgrößten Goldminenkonzerns Newmont ist - übernommen wurde.

Er war die Schlüsselperson, die Kaminak zur Identifizierung der 5-Millionen-Unzen-Goldlagerstätte Coffee führte.

GENAU DIESER TOP-MANN, kommt nun von seinem Ruhestand als Multimillionär zurück und zieht damit erneut als Top-Geologe und langjährig erfahrener Goldminen-Stratege ins Feld.

Das ermöglicht Ihnen liebe Anleger heute eine unglaubliche große Chance bei einem gleichzeitig ziemlich überschaubaren Risiko: Gemeint ist ein von ihm seit über einem Jahr geführter kleiner, aber aufstrebender Goldminenexplorer mit NOCH erheblichem POTENZIAL von der Bewertung bei 9 Mio. CA$ ausgehend!

FOLGEN SIE DER STORY: Es geht um die Aktie:

Cross River Ventures Corp.
(WKN: A2P9G6 | ISIN: CA22758R1082
Börsen: Toronto - Frankfurt - Tradegate
Aktueller Kurs: 0,116 € / 0,165 CAD)



Mit erstklassigen Goldexplorationsflächen im Frühstadium, nahe bei historisch erfolgreichsten Goldlagerstätten (RED LAKE, SPRINGPOLE, GOLDEN PATRICIA …),

die JETZT den Aktienwert explodieren lassen sollten! Ein erstes Update zum aktuellen Winter-Bohrprogramm finden Sie hier

WER IST DER NÄCHSTE? NEUER SCHWUNG IM ÜBERNAHME-KARUSSELL!

In den Goldminenexplorer-Sektor ist mit den aktuellen Preisentwicklungen seit den letzten Wochen wieder Schwung aufgekommen. Barrick Gold wird immer wieder auf die Zettel geschrieben. Zeit für ausgefuchste Anleger, die nach Übernahme-Chancen mit +500%-Kurspotenzial und mehr suchen, sich über den Explorer-Sektor und seine zahlreichen kleinen und oft unterbewerteten Perlen schlau zu machen.

Das gilt erst recht, seitdem Inflation, Geldpolitik und Zentralbank-Zinspläne im Rohstoffsektor eine neue Dynamik ausgelöst haben und die seit über einem halben Jahrhundert ungedeckten Fiatwährungen zunehmend in Frage stellen.

WENN DER EXPLORER ERSTE TOP-ERGEBNISSE DES WINTERBOHR-PROGRAMMS PRÄSENTIERT … kann es an der Börse sehr schnell gehen und die Kursentwicklung nach oben schießen - und zwar Schlag auf Schlag.

Denken Sie nur an den "Großen Bären", wie fix das ging, als erfolgreiche Bohrergebnisse eintrafen. GREAT BEAR verzeichnete einen Kursanstieg von 0,50 CA$ auf 3 CA$. Das waren

  • +500% in nur drei Monaten im Zeitraum vom Spätsommer 2017 bis zum Winter 2018.

Danach stieg die Aktie weiter auf 10 CA$ und wurde schließlich nach 4 Jahren Explorationstätigkeit von Kinross für 28 CA$ pro Aktie übernommen.

Jedenfalls hat jener Junior-Goldminenexplorer seine Aktionäre vor wenigen Wochen über den jüngsten Landerwerb und die Vorbereitungen für das bevorstehende Winterbohrprogramm in Kenntnis gesetzt.

Das garantiert schon die exzellente Erfahrung des langjährigen Top-Goldminenexperten Robert Leslie Carpenter "Rob" an der Spitze (CEO) der Gesellschaft.

NEUESTER TOP-NEUERWERB:

Die seit über einem Jahr arbeitende Spitzen-Crew des Junior-Goldexplorers hofft jetzt auf noch reichlich verborgene Schätze in dem zu 100 Prozent eigenen 12.000 ha großen, gerade neu erworbenen Goldprojektgebiet.

ACHTUNG:

Diese 12.000 ha liegen in Kanada im Nordwesten Ontarios, der im sogenannten archaischen Grünsteingürtel liegt. Dieser Gürtel zieht sich durch mehrere Kontinente und beherbergt mit die reichsten Goldvorkommen und einige der größten Goldminen der Welt.

UND JETZT KOMMEN BALD NOCH WEITERE TOP-NEWS …

FOLGEN SIE DER STORY: Es geht um die Aktie:

Cross River Ventures Corp.
(WKN: A2P9G6 | ISIN: CA22758R1082
Börsen: Toronto - Frankfurt - Tradegate

--> Diese Aktie sollte bei dieser Unterbewertung MIT WEITEREN NEWS im KURS EXPLODIEREN!

--> Steigen Sie JETZT EIN, wenn das Kursgeschehen BALD dynamisch nach oben geht!

--> BLEIBEN SIE AM BALL, um nicht zu verpassen, wenn mit dem neuesten WINTERBOHR-PROGRAMM die ersten Goldindikator-Funde hereinkommen!

Liebe Leserinnen und Leser,

vor wenigen Tagen hat der kleiner aber aussichtsreicher Goldminen-Explorer mitgeteilt, ein 12.000 ha großes Goldprojekt ("McVicar") zu 100 Prozent erworben zu haben.

Es umfasst einen großen Teil des Lang Lake Greenstone Belt (Patricia Mining Division) in der Unterprovinz Uchi (Superior Province) im Nordwesten von Ontario, Kanada. McVicar befindet sich etwa 150 km östlich des Goldlagers Red Lake (> 20 Mio. Goldunzen), 50 km östlich der Springpole-Goldlagerstätte (5 Mio. Goldunzen) und 20 km nordwestlich der Golden Patricia-Mine (0,6 Mio. Goldunzen). Diese

  • 12.000 ha sind vielversprechend und bergen ein enormes Kurspotenzial


bei relativ geringem Verlustrisiko.

Bald wird dieser Junior-Goldexplorer, da ist sich unsere Redaktion sicher, ein KURS-VERVIELFACHER werden:

Cross River Ventures Corp.
(WKN: A2P9G6 | ISIN: CA22758R1082
Börsen: Toronto - Frankfurt - München

Die kanadische Junior-Goldmine Cross River Ventures ist ein Explorationsunternehmen, das sich hauptsächlich um den Erwerb und die Bewertung von Mineralexplorationsflächen kümmert. Cross River besitzt nun eine 12.000 ha große Explorationsfläche, bei der Cross-River-Ventures-CEO Robert Leslie Carpenter "Rob" davon überzeugt ist, dass sie

  • einen ähnlichen VOLLTREFFER landen wird wie Great Bear Resources!

Cross Rivers Goldprojekt McVicar ist ein Goldexplorationsprojekt in Distrikt-Dimensionen.

Laut Pressemitteilung sahen die historischen Bohrungsergebnisse am McVicar Lake (Zonen Altered und North Flexure) so aus:

  • 6,46 g/t Au auf 10,09 m, einschließlich 29,86 g/t Au auf 1,86 m
  • 5,5 g/t Au auf 3,6 m, einschließlich 12,2 g/t Au auf 0,98 m

Die McVicar-Lake-Claims beherbergen auch eine schmale Quarzader, die aus rauchgrauem bis weißem Quarz besteht, der mit geringfügigem Pyrit und sichtbarem Gold mineralisiert ist. Das Adersystem wies

  • hochgradiges Gold an der Oberfläche auf, und die Schürfproben ergaben 827,4 g/t Gold und 578,1 g/t Silber.

Schließlich besitzt das Unternehmen noch weitere Goldprojekte, wie das Dent Jackson im Caribou Trend und Fuchsite Ontario, ein Projekt, das ebenfalls von Dr. Carpenter vorangetrieben wird und das Cross River per Option von Ethos Gold zu 60 Prozent übernommen und in Besitz genommen hat

UND: DAS SIND WEITERE WAHRE GOLDKLUMPEN im Cross River Ventures McVicar Golddistrikt:

  • Einschließlich der Kupferlagerstätte Lang Lake mit
    - mehrphasigen Porphyr-Intrusionen aus u. a. Gold, Silber und Kupfer, Gold.
    - 1971 betrug die "abgeleitete" Ressourcenschätzung 23 Mio. Tonnen bei 0,29-prozentigem Kupfergehalt.
    - 2006 durchschnitten Bohrungen 8,99 Prozent Kupfer (2,08 g/t Silber auf 0,3 m).
    - Die Lagerstätte bleibt nach Osten, Nordwesten und in die Tiefe offen für Exploration.

  • Die Chellow-Adern mit

    - rauchgrau-weißen Quetsch- und Quellquarzadern mit freiem Gold
    - 34 Grabenproben mit durchschnittlich 28,8 g/t Gold (BHP 1993)
    - hochgradigen Gesteinsproben mit Gold zu jeweils 578,1 g/t, 533,5 g/t und 412 g/t (BHP 1993) sowie 827,4 g/t Gold (Continuum Resources, 2002)


WELCHES BEMERKENSWERTE POTENZIAL der kanadische Junior-Goldminenexplorer Cross River Ventures insgesamt hat, zeigen diese Daten & Fakten aus der Vergangenheit:

  • Goldproduktion von über 200 Millionen Unzen in einem Jahrhundert des Bergbaus
  • Die gesamte Goldausstattung übersteigt 300 Millionen Unzen
  • Bewirtschaftung von 124 Minen
  • Mehr als 21 Goldlagerstätten mit jeweils über 3 Millionen Unzen


Außerdem kann der Goldminenexplorer Cross River Ventures mit diesen Assets punkten:

  • Multi-Projekt-Portfolio mit über 28.000 Hektar in höchst aussichtsreichen, handverlesenen Goldexplorationsprojekten
  • Einige dieser Projekte liegen im kanadischen Teil des Greenstone-Gürtels. ACHTUNG: Der Greenstone-Gürtel zieht sich durch mehrere Kontinente und beherbergt in Westafrika, Südafrika, Australien und Kanada einige der weltweit produktivsten Goldlagerstätten!
  • Technisches Team von Weltklasse mit nachgewiesenem Explorations- und Entdeckungserfolg
  • Senior Management Team und Vorstand mit jahrzehntelanger Erfahrung auf den Kapitalmärkten

Vor diesem Hintergrund ist Cross River Ventures noch ziemlich unterbewertet, ja geradezu billig:

  • 9,35 Mio. CAD Marktkapitalisierung bei 55,5 Mio. Stück ausstehende Aktien

Das wird nicht so bleiben und kann nur eines bedeuten:

--> STEIGEN SIE JETZT EIN, bevor die nächsten heißen TOP-NEWS kommen!

--> Nutzen Sie die CHANCE auf einen grandiosen KURS-VERVIELFACHER!

Cross River Ventures Corp.
(WKN: A2P9G6 | ISIN: CA22758R1082
Börsen: Toronto - Frankfurt - Tradegate

Aktueller Kurs: 0,116 € / 0,165 CAD

--> Beachten Sie unbedingt die Unternehmenspräsentation, bevor Sie investieren.

Ihr

Tenbagger-Team

DISCLAIMER

Interessenkonflikt

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar.

Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Goldman Global Research Ltd ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder.

Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Cross River Ventures wurden Verfasser, Herausgeber und Vermittler entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Bitte den vollständigen Haftungsausschluss & Interessenkonflikte beachten.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Goldman Global Research Ltd

71-75, Shelton Street, Covent Garden
London, WC2H 9JQ
UNITED KINGDOM

Kontakt:

Telefon: +44 20 7193 4992
E-Mail: info@goldman-research.com

Registergericht: England and Wales
Registernummer: 13656779
Aufsichtsbehörde: Companies House
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Lidia Glinskaya

Verfasser des Artikels: Tenbagger*


*Pseudonym (Richtiger Name ist dem Herausgeber bekannt)

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Enthaltene Werte: CA0679011084,CA49740P1062,US6516391066,XD0002747026,CA22758R1082

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.