Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 26.06.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 664 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
PR Newswire
661 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Innokin Technology: Innokin bringt wasserbasierte Vaping-Geräte "Lota" mit der Hydratationskompetenz von Aquios Labs auf den Markt

Die Verbindung bietet Verbrauchern weltweit leistungsstarkes Dampfen auf Wasserbasis und verringert gleichzeitig den Schaden durch Tabak erheblich.

SHENZHEN, China, 14. Mai 2022 /PRNewswire/ -- Innokin Technology hat ein neues Mitglied in sein leistungsstarkes Sortiment an branchenführenden Vaporizern aufgenommen: Lota, Innokins neue Submarke für den Einstiegsmarkt, die die Grenzen von Leistung, Innovation und Zuverlässigkeit verschiebt.

Innokin Lota Series

Es wird erwartet, dass Lota die Vaping-Welt revolutionieren wird, indem es die mehr als zehnjährige branchenführende Expertise von Innokin mit Aquios Labs zusammenbringt: dem neuen Technologieunternehmen, das ein E-Liquid auf Wasserbasis ermöglicht hat.

Die Zusammenarbeit stattete Lota mit einer neuartigen Technologie und einem neuartigen Ansatz für geschlossene Vaping-Systeme aus. Der Beitrag von Aquios Labs bringt den Wassergehalt mit seiner ersten Generation von wasserbasiertem Vape-Saft, AQ30, auf beispiellose 30%. Wasserbasiertes Vaping verspricht eine schnellere Zufriedenheit aufgrund des glatteren Dampfes und bietet im Vergleich zu herkömmlichen Vaping-Systemen ein überlegenes Erlebnis. Der zusätzliche Wassergehalt von 30% des AQ30 verringert auch die dehydrierende Wirkung, die durch traditionelle Vaping-Setups verursacht wird. Darüber hinaus sorgt die niedrigere Temperatur von wasserbasierten Vapes im Vergleich zu ihren traditionellen Gegenstücken für eine wesentlich erhöhte chemische Stabilität während des gesamten Vaping-Prozesses.

Die Kombination der E-Liquids und der wasserbasierten Technologie bietet ein Vaping-Erlebnis, das kein anderes Gerät replizieren kann, mit null Leckagen, verbesserter Geschmacksklarheit und schnellerer Nikotinzufriedenheit. Diese Vorteile, gepaart mit der Produktionserfahrung von Innokin, unterstreichen die Aufmerksamkeit, die Lota im gesamten Einweg-Vape-Sektor auf sich gezogen hat.

Lota wird zunächst drei wasserbasierte Geräte auf den Markt bringen, die jeweils unterschiedliche Erwartungen der Verbraucher erfüllen, und gleichzeitig eine eigene Positionierung in den jeweiligen globalen Märkten etablieren: den Lota Enviro, den F600 und das Prefilled Pod Kit.

Der Einweg-Lota Enviro verringert den CO₂-Fußabdruck im Vergleich zu herkömmlichen Einweg-Vapes erheblich. Der Lota F600 ist der Flaggschiff-Einweg-Vaporizer der Marke, der in der EU und anderen TPD-konformen Ländern vermarktet wird. Abgerundet wird der Roll-out von Lota Prefilled Pod, ein geschlossenes Pod-System mit einem wiederaufladbaren Akku, der mit der transformativen wasserbasierten Vaping-Technologie von Aquios ausgestattet ist.

George Xia , Mitbegründer von Innokin Technology, kommentierte die Markteinführung wie folgt: "Innokin hat immer daran geglaubt, neue Technologien zu nutzen. Bei der Einführung in Aquios Labs war unser Produktentwicklungsteam von den einzigartigen Vorteilen des wasserbasierten Dampfens beeindruckt. Durch diese aufregende Partnerschaft ist Innokin stolz darauf, die Marke Lota auf den Markt zu bringen, die hochleistungsfähiges Dampfen auf Wasserbasis in unserem kontinuierlichen Bestreben nach Reduzierung von Tabakschäden auf der ganzen Welt anbietet."

Erfahren Sie mehr über Lota bei innokin.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an marketing@innokin.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1818191/Innokin_Lota_Series.jpg

© 2022 PR Newswire
Dieser Artikel wurde möglicherweise maschinell übersetzt. Zur Originalversion.
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.