Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 12.08.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 669 internationalen Medien
Innocan Pharma: 15 Mal besser als der Status Quo!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2N9D9 ISIN: US60770K1079 Ticker-Symbol: 0QF 
Tradegate
12.08.22
21:18 Uhr
167,66 Euro
+1,14
+0,68 %
1-Jahres-Chart
MODERNA INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
MODERNA INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
166,32166,9823:00
166,32167,3022:00
ratgeberGELD.at
1.087 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Moderna: Omnikron-Impfstoff im Oktober, Kursrallye schon jetzt? >>> BREAKOUT-SETUP mit MRNA <<<

Heißer Corona-Herbst erwartet! Moderna (MRNA) steht mit Impfstoff-Varianten für Omnikron BA.1, BA.4 und BA.5 bereit . Weitere Details zu diesem Setup im Alphatrader-Chat von ratgeberGELD.at!

Symbol: MRNA ISIN: US60770K1079

Chart vom 27.06.2022 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 142.85 USD

Rückblick: Das weit verbreitete Gefühl, dass die Corona-Pandemie besiegt ist, hat auch das Interesse an den Impfstoffaktien abflauen lassen und so hat die Moderna-Aktie rund 41 Prozent ihres Kurses in den vergangenen sechs Monaten einbüßen müssen. Die Rückeroberung der gleitenden Durchschnitte weckt jedoch Erwartungen, dass es bald wieder in Richtung der alten Höchststände gehen könnte.

Moderna (MRNA)

Meine Expertenmeinung zu MRNA:

Meinung: Moderna ist dank der erfolgreichen Entwicklung seines MRNA-Impfstoffes 2021 in die Gewinnzone gerutscht. Mit einem KGV 2021 von 8.97 und KGV 2022e von 5.2 sieht das Wertpapier günstig bewertet aus. Frischer Schwung könnte mit einer neuen Corona-Welle im Herbst kommen. Das Unternehmen sieht sich für die Omnikron-Varianten BA.1, BA.4 und BA.5 mit angepassten Vakzinen gut gerüstet und könnte ab Oktober liefern. Entsprechende Anforderungen liegen von der US-Gesundheitsbehörde FDA bereits vor und werden in Kürze auch von der Europäische Zulassungsbehörde EMA erwartet.

Setup:

Mögliches Setup: Für unser Long-Setup ist die Widerstands- und Triggerline bereits sauber ausgebildet, auf der Unterseite bekämen wir im Idealfall noch ein weiteres, höheres Pivot-Tief dazu. Kursziel ist das Pivot-Hoch vom 22. Juni. Moderna meldet aktuelle Geschäftszahlen am 3. August, so dass auch ein längerer Swingtrade infrage käme. Weitere Details zu diesem Setup gibt es im Traders Live Chat bei ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in MRNA.

Veröffentlichungsdatum: 01.07.2022

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/us60770k1079/

Analyse erstellt im Auftrag von

MODERNA-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2022 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.