Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 09.08.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 668 internationalen Medien
Interviewt vom Wall Street Journal, Partnerschaft mit Sony & exklusiv im Metaverse Insider – Fokus auf diesen NFT-Pennystock
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 928179 ISIN: IL0010834765 Ticker-Symbol: RWA 
Tradegate
04.08.22
09:45 Uhr
23,600 Euro
+1,000
+4,42 %
Branche
Netzwerktechnik
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
RADWARE LTD Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
RADWARE LTD 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
22,20022,40011:47
Hotstock Investor
1.912 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Analysten:Kurschance von 225%: Eine der spektakulärsten Investitionen in die Cybersecurity -Zukunft

Anzeige / Werbung

Plurilock Security bietet Anlegern ein überzeugendes Risiko-Rendite-Profil und einen großartigen Einstiegspunkt in die Aktie, so die Analysten von Industrial Alliance Securities,

Lieber Leserinnen und Leser,

nicht viele Menschen würden die Bedeutung der Cybersicherheit in Organisationen bestreiten. Cyberangriffe sind seit Beginn der COVID-19-Pandemie um über 500 % gestiegen. Cybersicherheit ist schwierig, weil sie fließend ist und Cyberkriminelle ständig neue und kreative Wege finden, um in Systeme einzudringen. Im Jahr 2021 gab es in Unternehmensnetzwerken 50 % mehr Cyberkriminalität pro Woche als im Jahr 2020. Der Trend verlangsamt sich nicht, und wir glauben, dass Cybersicherheitsaktien hervorragende langfristige Investitionen sind.

Beispiele für Cyberangriffe sind:

  • Phishing-Angriffe: Eine Form von Social Engineering, die entwickelt wurde, um jemanden dazu zu bringen, vertrauliche Informationen preiszugeben oder bösartige Software wie Ransomware oder Malware einzusetzen.

  • DDoS-Angriffe: Ein Distributed-Denial-of-Service-Angriff (DDoS) soll den normalen Datenverkehr zu einem bestimmten Server, Netzwerk oder Dienst unterbrechen, indem im Allgemeinen versucht wird, das Netzwerk zu überfluten, indem es mit Datenverkehr überflutet wird.

Tech-Investoren wissen, was für eine Achterbahnfahrt dieser Sektor sein kann. Viele dieser Aktien entwickelten sich über einen Großteil des Jahres besser als der breitere Markt. Aber viele gaben die meisten oder alle dieser Gewinne genauso schnell wieder auf.

Dennoch wird dieser Sektor auch 2022 den Markt übertreffen. Der Grund ist einfach. Der Bedarf an Cybersicherheit war noch nie größer. Und da so viel Arbeit in die Cloud verlagert wird, sehen sich IT-Experten einer Reihe von Bedrohungen gegenüber, die immer raffinierter werden.

Laut der Firma Cybersecurity Ventures wird der durch Cyberkriminalität verursachte Gesamtschaden im Jahr 2021 6 Billionen US-Dollar betragen. Eine besorgniserregendere Statistik ist, dass dieselbe Firma davon ausgeht, dass diese Zahl jährlich um 15 % wachsen wird, was bedeutet, dass sich der Schaden durch Cyberkriminalität bis 2025 auf 10 Billionen US-Dollar belaufen wird.

Cybersicherheitsaktien haben in diesem Jahr eine Achterbahnfahrt hinter sich. Es ist schwierig zu bestimmen, welche gute Investitionen sind und welche nicht mit dem volatilen Markt. Plurilock Security Inc (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) passt mit seinen innovativen Softwarelösungen bestens in das Beuteschema, die für ein Wachstum auf dem Markt bereit sind.

Dazu hatte das Unternehmen im Juni einen starken Newsflow:

Plurilock Security Inc (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) erwische einen guten Start in das Geschäftsjahr 2022. Der Cybersecurity-Spezialist präsentierte Anfang Juni überragende Quartalszahlen:

Plurilock Security Inc (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) legte einen Blitzstart in das Geschäftsjahr 2022 hin. Die Geschäfte des Cybersecurity-Spezialisten scheinen zu florieren und überragen jegliche Prognosen, wie die Zahlen des ersten Quartals verdeutlichen.

Ian L. Paterson, CEO von Plurilock kommentierte das Ergebnis wie folgt:

"Während des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2022 hat Plurilock seine aktive Verkaufspipeline ausgebaut, wie der Gesamtumsatz von 6,9 Millionen US-Dollar für den Dreimonatszeitraum zeigt. In diesem Quartal haben wir durch Fusionen und Übernahmen ein erhebliches organisches und anorganisches Wachstum erzielt, insbesondere durch die Übernahme von Integra Networks, einem Anbieter von Cybersicherheitslösungen mit einer großen kanadischen Bundespräsenz, sowie durch strategische Partnerschaften. Darüber hinaus haben wir unser Führungs- und Beratungsteam mit erweitert die Hinzufügung von zwei erfahrenen Führungskräften und die Weiterentwicklung unseres Zero-Trust-Technologieprogramms durch die Einreichung von zwei nicht vorläufigen US-Patentanmeldungen und die Ankündigung einer neuen Produktveröffentlichung für das Frühjahr 2022."

Paterson fügte hinzu:

"Insgesamt hat dieses Quartal unser anhaltendes Engagement gezeigt, profitable Cybersicherheitsunternehmen mit erstklassigen Kunden zu erwerben, die unsere Betriebsmargen erhöhen und uns Zugang zu neuen Vertriebskanälen für den Cross-Selling unserer Softwareprodukte sowie für Innovationen verschaffen können neue Technologie mit Schwerpunkt auf Zero-Trust-Prinzipien."

Klicken Sie hier um die gesamten News zu lesen

Zwei Tage nach Veröffentlichung der Quartalsergebnisse lief diese Nachricht über die Ticker:

Tochtergesellschaft von Aurora Systems Consulting im Mai 2022 Bestellungen im Wert von über 2 Millionen US-Dollar

Die 100% Tochtergesellschaft von Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659), Aurora Systems Consulting Inc., hat im Mai 2022 Bestellungen im Gesamtwert von 2.011.073 US-Dollar erhalten.

Viele der erhaltenen Aufträge sind Teil des SEWP-Programms (Solution for Enterprise-Wide Procurement) der National Aeronautics and Space Administration (NASA), eines regierungsweiten Acquisition Contract Vehicle (GWAC) der US-Regierung, und stehen im Einklang mit dem erklärten Ziel von Plurilock, innerhalb des Unternehmens zu expandieren.

Alle Verträge und Bestellungen, die PlurilockTM und seine Tochtergesellschaften seit dem 1. Januar 2022 bekannt gegeben haben, einschließlich der jüngsten Bestellungen, repräsentieren einen Gesamtumsatz von rund 8,7 Millionen US-Dollar.

Um die gesamten News zu lesen klicken Sie hier

Aber das war es noch nicht an guten Nachrichten im Juni, Paradigm Capital ein unabhängiger kanadischer Investmenthändler, der sich auf Unternehmen mit hervorragenden langfristigen, säkularen Wachstumsmerkmalen konzentriert hat Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) auf seine Beobachtungsliste genommen:

Paradigm Capital fügt Plurilock Security der zweiten Ausgabe seiner Technologie-Beobachtungsliste hinzu

Die Analysten von Paradigm stellten fest, dass Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) über eine starke Kundenliste mit Compliance (SOC 2) verfügt, um als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Drittanbieter für Regierungs- und Finanzinstitute zu fungieren!

Paradigm Capital sagte, es habe Plurilock Security Inc in die zweite Ausgabe seiner Technologie-Beobachtungsliste aufgenommen, eines von sechs kanadischen Technologieunternehmen, die hinzugefügt wurden, die nach Ansicht der Analysten des Brokers attraktive und neue Wachstumsmöglichkeiten bieten.

Ein Mitarbeiter von Paradigm Capital bringt es auf den Punkt:

"Die gesamte Technologielandschaft hat nach dem Erreichen von Höchstbewertungen im Jahr 2021 eine Reihe von Kontraktionen erlebt. Die Straffung der Geldpolitik durch die Zentralbanken, Unterbrechungen der Lieferkette durch Sperren in China und der Krieg zwischen Russland und der Ukraine haben zu einem Ausverkauf des Wachstums geführt Aktien und zusätzliches Risiko für den Geschäftsbetrieb."

Auch diese News können Sie hier im Original abrufen

Plurilock Security Inc. hat explosives Kurspotenzial

Die Kapitalmärkte sind voller junger Unternehmen mit großen Träumen und Zielen, doch nur die wenigsten schaffen den Absprung zum Erfolg. Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) aus Kanada hingegen hat sich als Anbieter für IT- und Cybersicherheitslösungen bereits einen Namen gemacht und fantastische Deals an Land gezogen.

Und das Beste daran: Die Aktie fliegt noch völlig unter dem Radar der Masse!

Das Unternehmen hat eine weltweit einzigartige Sicherheitslösung entwickelt, bei der aus dem Nutzerverhalten im Prinzip ein "digitaler Fingerabdruck" generiert wird, der eindeutig einer Person zugeordnet werden kann und fälschungssicher ist. Für erfolgreiche Hacks reicht es nun nicht mehr aus, nur Passwörter zu hacken oder die 2-Faktor-Authentifikation auszuhebeln. Stattdessen müsste das gesamte Nutzerprofil eines Users nachgebaut werden.

Anschaulicher wird das Prinzip mit folgender Analogie zur Sicherung eines Gebäudes:

Viele Hausbesitzer schützen zwar ihren Eingangsbereich, indem sie ihn mit einer schweren Tür und einem Sicherheitsschloss versehen, übersehen dabei aber oft die Gefahr, dass Einbrecher über den Garten durch eine Balkontür aus nicht bruchfestem Glas ins Haus gelangen könnten.

Plurilock sieht sich mit seiner Lösung jedoch nicht als Wachhund, sondern mehr als "Sensor im Hausinneren", der ständig überprüft, wer sich im Haus befindet. Sobald sich jemand unberechtigt Zugang verschafft hat, schlägt das System Alarm. Diese Lösung hat, wie eingangs erwähnt, führende Institutionen in den USA und Kanada bereits so sehr überzeugt, dass sie mit ihr arbeiten.

Im Wesentlichen fährt das Unternehmen eine zweigleisige Strategie:

Sicherheitslösungen als Software auf Lizenzbasis im Abo. Die Produktpalette besteht bislang aus

  • dem Kernprodukt DEFENSE, welches 9 US$/Monat/Nutzer kostet und
  • der unsichtbaren Multi-Faktor-Authentifizierung für +3 US$ je Nutzer und Monat.
  • Darüber hinaus wird diese Lösung um eine Cloud-Sicherheitslösung erweitert, was ein Umsatzpotenzial von weiteren +4 US$ je Nutzer monatlich bedeutet.

    • Gezielte Akquisitionsstrategie, um das Wachstum rasch voranzutreiben. So wurde der Umsatz von ~0,5 auf 36,6 Mio. CA$ im Jahr 2021 gesteigert.
    • Im Jahr 2021 wurde die Firma Aurora für nur 1,5 Mio. US$ übernommen.

Im März dieses Jahres wurde überdies die Firma Integra Networks mit einem großen Kundennetzwerk der kanadischen Regierung und einem profitablen Betrieb akquiriert. Damit wurden schätzungsweise 5 Mio. CA$ Jahresumsatz hinzugekauft, mit rund 20 % Bruttomarge.

Renommierte Analysten sehen Kurschance von 225%

Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) bietet Anlegern ein überzeugendes Risiko-Rendite-Profil und einen großartigen Einstiegspunkt in die Aktie, so die Analysten von Industrial Alliance Securities, die die Berichterstattung über das Unternehmen für Cybersicherheitslösungen mit einem "Kaufen" eingeleitet haben.

Analysten setzten ein Kursziel von 0,65 $ und begründeten es wie folgt:

"Während einige Tech-Namen zu überhöhten Zahlen gehandelt wurden, sieht Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) wie ein relatives Schnäppchen aus und wird nur mit einem gemischten EV/Umsatz-Multiple von 0,1x für 2023 gehandelt, was deutlich unter diesem liegt Value-Added-Reseller (VAR)-Peers bei 0,6x."

In ihrem Bericht hoben die Analysten die einzigartigen und kontinuierlichen Lösungen des Unternehmens für die Endpunktauthentifizierung hervor, die es Benutzern ermöglichen, Bedrohungen und nicht authentifizierte Nutzung auf ihren Endpunkten innerhalb weniger Minuten zu erkennen.

Die Analysten stellten auch fest, dass die VAR-Rollup-Strategie des Unternehmens dazu beitragen sollte, seinen Umsatz zu steigern und gleichzeitig eine lukrative Cross-Selling-Möglichkeit zu bieten, vorausgesetzt, Plurilocks Übernahme des Cybersicherheits- und Cloud-Sicherheitsanbieters CloudCodes wird abgeschlossen.

"Wir erwarten, dass diese einzigartige Cross-Selling-Möglichkeit das Umsatzwachstum der Technologiesparte des Unternehmens sowohl 2022 als auch 2023 um über 200 % ankurbeln wird", fügten die Analysten hinzu.

Laden Sie den vollständigen Analysten-Report hier herunter

Unser Fazit:

Plurilock Security: Eine der spektakulärsten Investitionen in die Cybersecurity -Zukunft

Da sich Cloud Computing schnell zu einer Industrie mit einem Wert von Hunderten von Milliarden pro Jahr entwickelt hat, sind die Verkäufe von Cloud-nativer Sicherheitssoftware (integriert in und für die Cloud) sprunghaft angestiegen.

Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) ist ein beeindruckender Softwareentwickler im Frühstadium. Das Management macht bislang einen ausgezeichneten Job und bleibt seiner Strategie treu. Da sich der Markt im Korrekturmodus befindet, haben Anleger jetzt die Möglichkeit, die günstige Bewertung auszunutzen.

Der größte Teil der Aktien liegt in festen Händen. Sichern Sie sich noch heute die wenigen frei handelbaren Aktien und profitieren Sie von einer der spektakulärsten Cybersecurity -Storys der Welt, die an der Börse noch mit nur 14 Mio. € bewertet ist!

Kaufen Sie noch heute die Aktie von Plurilock Security Inc. (WKN: A2QJ96 | SYM: 659) und sichern Sie sich die Chance auf 225% Kursgewinn!

Die Plurilock Security-Story beginnt genau….jetzt!

Spekulative Grüße

aus der Hotstock Investor Redaktion

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen. Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Plurilock Securitys Inc. wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken.

Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält.

Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten. Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater.

Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wieder, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt. Urheberrecht Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli Wenlock

Road 20-22

N1 7GU London

Kontakt:

Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Aufsichtsbehörde: Companies House

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli

Enthaltene Werte: IL0010824113,IL0010834765,US74758T3032,US68287N1000,CA72942L1031

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.