Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 06.10.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 678 internationalen Medien
STRONG BUY! Clear Sky Lithium zündet jetzt den Turbo!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2DJQP ISIN: CA8536061010 Ticker-Symbol: S5L 
Tradegate
06.10.22
10:24 Uhr
4,762 Euro
-0,043
-0,89 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
STANDARD LITHIUM LTD Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
STANDARD LITHIUM LTD 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
4,7064,76810:24
4,7114,76710:24
Hotstock Investor
2.486 Leser
Artikel bewerten:
(4)

Lizenz zum Geld drucken…: MILLIARDEN-SPIEL: Wann kommt die Übernahme? Top-Lithium-Aktie vor Kurssprung!

Anzeige / Werbung

Als kleines, aber weit fortgeschrittenes Unternehmen ist die Aktie VIEL ZU BILLIG im Vergleich und bietet Anlegern jetzt die einzigartige Chance reich belohnt zu werden! Nach der Ressourcen-Schätzung explodiert der Kurs!

Liebe Leserinnen und Leser,

Südamerika liefert derzeit 50 % des weltweiten Lithiums aus einer Region, die als Lithium-Dreieck bekannt ist und sich über die Grenzen von Chile, Bolivien und Argentinien erstreckt. Die Region hält 54 % der derzeit bekannten Lithiumreserven der Welt.

Laut dem Minister für produktive Entwicklung, Matas Kulfas, hat das Land damit das Potenzial, der dritt- oder viertgrößte Lithiumproduzent der Welt zu werden.

Die klimatischen Bedingungen sind perfekt für die Verdunstung und das salzige Wasser im Untergrund weist hohe Konzentrationen an Lithiumsalzen auf.

Die neue Regierung unter der Führung von Präsident Fernandez hat einen wichtigen und dringend benötigten Wandel in der Wirtschaftspolitik eingeleitet. Fernandez hat erklärt, dass "Argentinien für Geschäfte offen ist und neue Lithiumabbauunternehmen in Argentiniens Ecke des Lithium-Dreiecks sehr gute Voraussetzung vorfinden werden."

Derzeit wird Lithium nahe Rekordhöhen gehandelt, da die Nachfrage nach dem einst exotischen Weichmetall aufgrund der boomenden Nachfrage nach Batterien, die in einer neuen Generation sauberer Energieprodukte verwendet werden, in die Höhe schnellt.

Für die Unternehmen der Branche hat der Boom eine schwindelerregende Mischung aus Gewinnen, Übernahmen und Daumendrücken gebracht, und die Hoffnung, dass diese guten Zeiten anhalten werden.

Übernahmepoker im Lithium-Triangle hat schon früh begonnen

Angefangen hat der Übernahmepoker im Jahr 2017, denn da war die Übernahme von Lithium X durch die chinesische Investmentgruppe Nextview für 265 Millionen USD.

Die Barübernahme der LSC Lithium Corporation durch Pluspetrol Resources Corporation in Höhe von 111 Mio. CAD wurde 2019 vollzogen.

2020 übernahm die australische Orocobre Limited sämtliche Aktien von Advantage Lithium. 2021 fusionierte Orocobre dann mit Galaxy Resources (jetzt Allkem Limited) und sicherte sich so weitere Grundstücke im Lithium Triangle. Damit entstand der fünftgrößte Lithium-Produzent weltweit.

Auch der zweitgrößte Rohstoff-Produzent weltweit, Rio Tinto, sicherte sich 2021 ein Lithium-Projekt in Argentinien für 825 Millionen Dollar.

Der chinesische Minengigant Zijin Mining übernahm, ebenfalls 2021, das in Argentinien tätige Lithium-Unternehmen Neo Lithium. Knapp eine Milliarde kanadische Dollar legten die Chinesen für Neo Lithium auf den Tisch.

Den Bieterkampf um die kanadische Lithiumgesellschaft Millennial Lithium haben die meisten Marktteilnehmer noch in guter Erinnerung. Schlussendlich wurde die Gesellschaft nah zähem Ringen für 400 Millionen USD an Lithium Americas (WKN A2H65X) verkauft. Die Chinesen von Ganfeng Lithium schauten damals in die Röhre!

Vielleicht auch deshalb hat Ganfeng Lithium in diesem Jahr sein Scheckbuch weit geöffnet und möchte fast 1 Milliarde US-Dollar in zwei Lithiumcarbonat-produzierende Salzseen in Argentinien investieren!

Ganfeng Lithium investiert fast 1 Milliarde US-Dollar in Argentinien

Das in Jiangxi ansässige Unternehmen gab bekannt, dass es den argentinischen Bergmann Lithea Inc. im Wert von bis zu 7,75 Milliarden HK$ (962 Millionen US-Dollar) kaufen wird, was einer der bisher größten Käufe des Unternehmens werden würde.

Der Kauf stellt auch einen großen Zahltag für Lithea dar, das Lithiumabbaurechte erkundet und erschließt. Der endgültige Eigentümer von Lithea ist die in den Niederlanden registrierte PlusPetrol Resources Corp. BV, ein privates Öl- und Gasunternehmen welches 2019 LSC Lithium gekauft hat!

PlusPetrol Resources erzielt mit seinem Verkauf an Ganfeng eine enorme Rendite, nachdem es Lithea vor drei Jahren vor der jüngsten Explosion der Lithiumnachfrage für nur 85 Millionen US-Dollar gekauft hatte.

Die Ganfeng-Transaktion stellt eine Rendite von 1.100 % für das niederländische Unternehmen aus dieser Transaktion dar.

Die Übernahmen unter den Lithium-Playern zeigen: Gemeinsam sind die Unternehmen eher in der Lage, die zunehmende Nachfrage nach dem "weißen Gold" zu befriedigen.

Wir stellen uns nun langsam die Frage:

Wann kommt ein Übernahmeangebot für Alpha Lithium?

Es ist längst kein Geheimnis mehr das Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) mit dem "Tolillar Salar Projekt" eines der aussichtsreichsten Lithium-Projekte der Welt sein Eigen nennt! Wie unsere Stammleser wissen, liegt dieses Projekt im sogenannten "Lithium-Triangle" zwischen Argentinien, Bolivien und Chile.

Tolillar Salar in Argentinien Quelle: Alpha Lithium

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) besitzt 27.500 Hektar zu 100 %, die den gesamten Tolillar-Salar abdecken. Der Tolillar-Salar liegt etwa 10 Kilometer vom hochwertigen Hombre Muerto-Salar entfernt, beide in Argentinien.

Das Tolllar-Projekt wurde bisher noch nicht richtig erkundet; Jüngste Bohrergebnisse von Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) weisen jedoch Gehalte im Bereich von 200-350 mg/l und Mg:Li-Verhältnisse zwischen 4,90 und 5,37 aus. Dadurch ist die Note unterdurchschnittlich und der Magnesiumgehalt nicht zu hoch.

Frühere Untersuchungen haben Lithiumkonzentrationen von bis zu 504 mg/l in Bohrlochproben im Jahr 2015 gezeigt, die aus begrenzten früheren Tests auf <10 % des Schürfgebiets stammen.

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) hat sein intern entwickeltes direktes Lithiumextraktionsverfahren ("DLE") (entwickelt von den Auftraggebern von Beyond Lithium) getestet und einige großartige Ergebnisse erzielt, darunter Lithiumkonzentrationen von 9.474 mg/L mit signifikanter Zurückweisung von Verunreinigungen.

Präsident & CEO Brad Nichol beschrieb kürzlich bei Trend Investing das intern entwickelte, direkte Lithiumextraktionsverfahren:

An der Oberfläche scheint die Rückgewinnung von 90 % des Lithiums aus der Sole mit einer DLE-Technologie im Vergleich zu der Rückgewinnung von 50 % mit Verdunstungsteichen großartig zu sein - und vermeidet die großen Kosten und den Fußabdruck, die mit Teichen verbunden sind. Es ist schwierig, die Zukunft vorherzusagen, aber ich wäre nicht überrascht, wenn wir am Ende einen vollständigen DLE-Prozess oder einen kombinierten DLE/Ponds-Ansatz anwenden würden.

Die regionale Infrastruktur rund um das "Tolillar Salar Projekt" umfasst lokale Fachkräfte, hochwertige Straßen, Schienen, Flughäfen, LKW-Infrastruktur, Strom und Erdgas.

Schätzungen zum Projektwert - Aktie dürfte explodieren!

Obwohl es sich nicht genau um einen NPV (Nettogegenwartswert) handelt, können wir uns eine ungefähre Vorstellung vom Wert des Tolillar-Projekts machen.

Brad Nichol, CEO von Alpha Lithium:

"Die Ausübung des Earn-in-Rechts impliziert einen Wert bei Tolillar von 529 Millionen US-Dollar, ohne zusätzliche Gegenleistung. Einschließlich der maximalen zusätzlichen Gegenleistung würde der implizite Projektwert 604 Millionen US-Dollar betragen."

Werfen wir einen Blick auf das…Salar-Projekt Hombre Muerto

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) besitzt 5.072 Hektar am renommierten Salar Hombre Muerto in Argentinien. Dazu gehört eine Option zum Erwerb weiterer 985 Hektar. Auf dem Grundstück wurde vor kurzem eine kleine VES - Untersuchung durchgeführt, die das Vorhandensein der bekannten, darunter liegenden produktiven Zonen des Hombre Muerto Salar bestätigte.

Der Präsident und CEO von Alpha Lithium, Brad Nichol, beschrieb den Standort der Grundstücke gegenüber Trend Investing wie folgt:

Unsere Grundstücke befinden sich am Rande des POSCO-Geländes, und wir konnten sogar eine bestehende Lücke mitten im POSCO-Gelände füllen. Im Wesentlichen sind wir entweder von POSCO oder benachbarten Nachbarn von POSCO umgeben. Es gibt also mehrere Löcher, die sehr nahe an unseren Liegenschaften gebohrt wurden.

Der Salar Hombre Muerto besteht hauptsächlich aus POSCO und Allkems (ehemals Orecobre)-Projekten und befindet sich in der Nähe der produzierenden Lithiummine von Livent.

Auf der nachfolgenden Karte sehen Sie den Hombre Muerto Salar mit den Grundstücken von POSCO (weißer Rand), Livent (roter Rand), Allkem (früher Orecobre [ex-Galaxy]) (gelber Rand) und Galan Lithium (blauer Rand). Alpha-Lithium-Liegenschaften wurden noch nicht eingezeichnet, umgeben aber POSCO.

Auch deshalb ist der Salar Hombre Muerto ist einer der besten Lithiumsalare der Welt mit sehr hochwertigem Lithium und sehr niedrigem Magnesiumgehalt. Der Salar ist ein nachweislich lithiumproduzierender Salar, in dem Livent (LTHM) seit vielen Jahren Lithiumcarbonat produziert.

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) trifft bereits Vorbereitungen für eine Bohrkampagne in Hombre Muerto und geht davon aus, in Kürze mit den Bohrungen beginnen zu können.

Fazit: JETZT einsteigen und mitverdienen! Seltene Kauf-Chance!

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) hat ein sehr starkes technisches Team eingestellt, das ein hohes Maß an Managementvertrauen demonstriert. Einige dieser technischen Vermögenswerte umfassen Beyond Lithium, während andere Personen wie Dr. Rodolfo Garcia oder Dr. Ron Molnar sind.

Noch wichtiger als ein kompetentes technisches Team ist jedoch, dass der Tolillar Salar ziemlich vielversprechend zu sein scheint. Die Hombre-Muerto-Lagerstätten haben ebenfalls ein hohes Potenzial, sind aber derzeit nicht wirklich ein Hauptaugenmerk des Unternehmens.

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) ist strategisch günstig in einem der lithiumreichsten Bergbaugebiete der Welt positioniert.

Als kleineres Unternehmen ist die Firma noch viel zu billig im Peer-Vergleich und bietet frühen Investoren die Möglichkeit, reich belohnt zu werden. Wir erwarten mit Spannung die erste Ressourcen-Schätzung!

Das Unternehmen verfügt derzeit über liquide Mittel in Höhe von 44 Millionen US $, Sie erwerben hier Anteile an einem gut finanzierten Unternehmen mit enormem Wachstumspotenzial und hoher Übernahmechance!

Insgesamt befindet sich das Unternehmen in einer sehr guten Position, um vom Rückenwind der weltweit steigenden Nachfrage nach Lithium zu profitieren.

Spekulative Grüße aus der

Hotstock Investor Redaktion

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) Für die Berichterstattung über das Unternehmen Alpha Minerals wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien. Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater. Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.

Urheberrecht

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli

Wenlock Road 20-22

N1 7GU London

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Aufsichtsbehörde: Companies House Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli

Enthaltene Werte: US0126531013,US6934831099,CA8536061010,CA53680Q2071,CA02075X1033

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.