Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 06.10.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 678 internationalen Medien
STRONG BUY! Clear Sky Lithium zündet jetzt den Turbo!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A3C99G ISIN: GB00BP6MXD84 Ticker-Symbol: R6C0 
Tradegate
06.10.22
21:59 Uhr
26,465 Euro
-0,840
-3,08 %
1-Jahres-Chart
SHELL PLC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SHELL PLC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
26,12526,34022:51
26,35526,45022:00
ratgeberGELD.at
790 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Shell PLC - Europas Einfuhrbeschränkungen von Erdgas und Erdöl bescheren dem Ölmulti Rekordgewinne!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: SHELL ISIN: GB00BP6MXD84

Rückblick: Shell ist einer der weltweit größten Vertreiber von Kraft- und Schmierstoffen. Der Ölkonzern zählt dabei zu den größten Energieunternehmen der Welt und ist an Explorations- und Förderprojekten von Mineralöl und Erdgas in rund 70 Ländern beteiligt. Die Aktie lief heuer bis in den Juni auf 28 Euro nach Norden. Danach gab der Kurs bis 22.55 Euro nach. Aktuell sehen wir wieder eine Stabilisierung über dem EMA-50.

Meinung: Das aktuell hohe Niveau der Öl- und Benzinpreise beschert Shell Rekordgewinne. Es gibt aber am Ölmarkt auch Nachfragesorgen. Trotz der weltweiten Dekarbonisierungsbemühungen dürften Erdöl und Erdgas aber noch jahrzehntelang Teil des Energiemix bleiben. Die Absicht Europas, die Einfuhr von Erdgas und Erdöl aus Russland schrittweise einzustellen, sollte die Preise zusätzlich stützen. Neben den hohen Rohöl- und Gaspreisen stützen auch die Erträge der robusten Nachfrage nach chemischen Produkten und ein steigender Verbrauch von Kraftstoffen die Bilanz. In den nächsten Jahren sollte es kein Fehler sein, auch Ölunternehmen im Portfolio zu haben.

Chart vom 09.08 .2022 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 26.06 EUR

Setup: Bei Kursen über 26.20 Euro bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Den Stopp-Loss könnte man nach dem Einstieg unter dem letzten Pivot-Tief, unter dem EMA-50 platzieren.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Shell PLC ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in SHELL

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

SHELL-Aktie komplett kostenlos handeln - auf Smartbroker.de
© 2022 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.