Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 30.01.2023 Börsentäglich über 12.000 News von 679 internationalen Medien
"Kaufen" - Breaking News und technische Exzellenz…
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A3CM15 ISIN: CA2546771072 Ticker-Symbol: 1CU0 
Tradegate
30.01.23
21:57 Uhr
0,950 Euro
-0,005
-0,52 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
DISCOVERY SILVER CORP Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
DISCOVERY SILVER CORP 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,9200,96022:18
0,9350,97022:02
Jörg Schulte
1.402 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Was bisher geschah...: Wochenrückblick KW 46-2022 - Was kommt, das kommt!

Anzeige / Werbung

Die Reden der Zentralbanker über die Notwendigkeit einer weiteren Straffung der Geldpolitik sorgten in der vergangenen Woche wieder etwas für Unruhe und sorgte zu einem uneinheitlichen Schluss an den Finanzmärkten.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Volatilität an den Märkten kann jederzeit wieder zunehmen, da das Schreckgespenst der weltweiten Rezession noch immer gasiert. Die Preise für Basis- und Edelmetalle legten nach ihrer starken Rallye der vergangenen Wochen mal eine kleine Atempause ein. Derzeit richten sich alle Augen auf China und die neuen Stimulierungs-Maßnahmen für die Konjunktur.

Besonders hervor stach unter den Metallen in der vergangenen Woche allerdings Nickel, dessen Preis zur Wochenmitte fast in Richtung 30.000,- USD marschierte. Der Grund dafür war schnell gefunden, da in einerder größten Lagerstätten in Neukaledonien, die zu Trafigura gehört, die Produktion aufgrund starker Regenfälle und einem dadurch verursachten Leck in einem Absetzbecken gedrosselt werden musste. Derzeit notiert der Preis an der LME um die 26.000,- USD pro Tonne Nickel. Eine kleine Pause gönnte sich auch der Kupferpreis, der um die 8.150,- USD pro Tonne notiert. Nach den hohen Gewinnen in den Vorwochen konsolidierten der Gold und Silberpreis auf hohen Niveaus im Bereich 1750,- USD bzw. rund 20,90 USD pro Unze!

Was kommt, das kommt!

Vergangene Woche zweifelte der Markt einmal mehr an der Politik der Zentralbanken. Dennoch hoffen Zentralbanker und Investoren, dass der Höhepunkt der Inflation bereits überschritten ist und die Geldpolitik geändert werden kann. Zuletzt allerdings hat die Fed die Hoffnung auf weniger stark steigende Zinsen nochmal zunichte gemacht.

Man sollte in diesem Zusammenhang übrigens noch bedenken, dass sich der Renditeabstand zwischen zwei- und zehnjährigen US-Renditen nicht nur im freien Fall befinden, sondern vielmehr im negativen Bereich rentieren. Historisch gesehen folgt auf dieses Szenario immer eine Rezession, die wir erwarten. Aber wie lange diese dauert, und wie schlimm sie sich auswirkt, muss man abwarten. Wir werden diese Daten weiterhin aufmerksam verfolgen.

Fury Gold Mines, Calibre Mining

Gold - Rally, Konsolidierung, Wiederholung

Die Korrektur des Goldpreises scheint beendet. Jetzt ist Zeit für eine neue Phase.

Lesen Sie mehr

Caledonia Mining, Gold Terra Resource

Der chinesische Goldschmuckmarkt

Bei der Goldnachfrage im Schmuckbereich liegt immer ein besonderes Augenmerk auf dem großen Verbraucher China.

Lesen Sie mehr

Das Puzzle setzt sich zusammen

Spektakulär! Hier wird gerade eine ganz neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte geschrieben!

Die jüngste Übernahme katapultiert dieses Unternehmen in die TOP-Liga der angehenden Uran-Produzenten! Hier muss man jetzt dabei sein!

Lesen Sie mehr

Tier One Silver, Discovery Silver

Gold zieht Silber preislich mit nach oben

Der Silberpreis legt zu, wobei unter anderem die Saisonalität ein Grund sein dürfte.

Lesen Sie mehr

Sibanye-Stillwater, OceanaGold

Für Gold und Platin beginnt jetzt die beste Jahreszeit

Aus saisonaler Sicht stehen die Zeichen für Gold und Platin bestens.

Lesen Sie mehr

Skeena Resources, Trillium Gold Mines

Gold - es geht nach oben mit dem Preis

Der Goldpreis befindet sich in einem neuen Aufwärtstrend. Investierte Anleger freuen sich.

Lesen Sie mehr

Consolidated Uranium, Uranium Energy

Der Uranpreis hat die 50 US-Dollar-Hürde übersprungen

Befürworter der Energiewende, die auf einen zügigen Ausstieg aus fossilen Energieträgern und der Atomkraft gehofft hatten, müssen seit dem Ukraine-Krieg umdenken.

Lesen Sie mehr

Hier winken die Gewinne...

Wahnsinnig gute Zahlen! Hier ist weiteres Wachstum vorprogrammiert!

Unglaublich, wie diese Unternehmen abliefern und vermutlich noch stärker abliefern werden. Die Beete werden gerade bestellt, so dass schon in naher Zukunft die dicken Früchte geerntet werden können! Schaue Sie selbst…

Lesen Sie mehr

Karora Resources, Maple Gold Mines

Wohlstand sichern mit den richtigen Investments

Laut Umfragen schwindet das Vertrauen in die gesetzliche Rente. Private Vorsorge ist nicht einfach.

Lesen Sie mehr

Umweltschutz und TOP-Gehalte!

Zwei Unternehmen trumpfen wieder stark auf! Hier werden wir noch viel Freude dran haben!

Während Canada Nickel zukünftig neben den Nickelverkäufen ein Vermögen mit seinen CO2-Gutschriften verdienen sollte, entwickelt sich Skeena Resources immer mehr zu einer wahrlichen "Goldgrube"!

Lesen Sie mehr

Tudor Gold, Gold Royalty

Stagflation wird Goldpreis antreiben

Die Fed strafft die Geldpolitik, aber sicher nicht übermäßig. Dies erhöht die Chancen auf Stagflation und einen steigenden Goldpreis.

Lesen Sie mehr

ION Energy, Li-Metal

Ein Blick auf den Batteriemarkt und Lithium

Im Fokus steht die wachsende Zahl von Elektrofahrzeugen, der Rohstoff Lithium und Nachhaltigkeit.

Lesen Sie mehr

Osisko Gold Royalties, Golden Rim Resources

China lockert Corona-Vorschriften und erfreut damit Anleger

Tut sich was Bedeutendes in China, dem gigantischen Rohstoff-Verbraucherland, so hat dies Wirkungen.

Lesen Sie mehr

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

Bildquellen: Introbild: https://stock.adobe.com / Chart: tradingeconomics.com / andere Bilder die jeweiligen Unternehmen. Quellen: Marketscreener.com, eigener Research

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.jsresearch.de/disclaimer-agb/

Enthaltene Werte: US9168961038,CA6752221037,AU000000GMR9,CA38076F1053,CA68827L1013,CA50203F2052,JE00BF0XVB15,CA13000C2058,US82575P1075,CA13515Q1037,CA89623Q1028,CA4620481099,CA36117T1003,CA38071H1064,CA2546771072,CA88651M1086,CA83056P7157,CA21024C1014,CA89901T1093

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.