Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 24.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 687 internationalen Medien
Solarboom 2024: Fünf Gründe, die für diese Aktie sprechen!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 918422 | ISIN: US67066G1040 | Ticker-Symbol: NVD
Tradegate
24.04.24
20:21 Uhr
752,20 Euro
-17,50
-2,27 %
1-Jahres-Chart
NVIDIA CORPORATION Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
NVIDIA CORPORATION 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
752,30753,3020:22
752,50753,1020:22
Aktienexplorer
7.755 Leser
Artikel bewerten:
(6)

KI-Neuvorstellung: Dieser Sektor macht Traum-Gewinne möglich! Erst NVIDIA, dann VERSES AI und jetzt ein neuer KI-HOTSTOCK!

Anzeige / Werbung

Kaum ein Thema wird derzeit heißer gehandelt als die Künstliche Intelligenz! Big Tech investiert bereits Milliarden, um seine Vormachtstellung zu erhalten! Aber wir befinden uns erst am Anfang!

Liebe Leserinnen & Leser,

NVIDIA hat allen die Augen geöffnet! Jetzt heisst es handeln!

Wer sich heute noch ärgert, dass er damals die grossen Internet-Giganten und die Zeitenwende verpasst hat, bekommt nun die zweite Chance! Und was für eine!

Die "Künstliche Intelligenz" (KI) stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten, und zwar in Rekordgeschwindigkeit! Langfristig durchsetzen werden sich KI-Anwendungen, die den Alltag erleichtern und effizienter gestalten und den Menschen als persönlichern Assistenten dienen. Genau hier setzt unsere neue KI-Perle bereits jetzt schon extrem erfolgreich an!

Seit kurzem an der Börse: Der nächste Shootingstar am KI-Himmel ?

Visionär Bill Gates trifft es genau! Nicht umsonst investiert Microsoft Milliarden!

"Die Entwicklung der KI ist so grundlegend wie die Entwicklung des Mikroprozessors, des Personal Computers, des Internets und des Mobiltelefons. Es wird die Art und Weise verändern, wie Menschen arbeiten, lernen, reisen, sich medizinisch versorgen und miteinander kommunizieren. Ganze Branchen werden sich daran neu orientieren. Unternehmen werden sich dadurch auszeichnen, wie gut sie es nutzen."

  • Vor nur wenigen Jahrzehnten leitete der Personal Computer die erste digitale Transformation ein, indem er die Menschheit mit einer intelligenten Maschine verbunden hat.
  • Das Internet hat die zweite digitale Welle angetrieben, indem es Einzelpersonen mit allen Wissensquellen verbunden hat.
  • Mobile Computing, auch bekannt als Web 2.0, hat diese Verbindungen weiter ausgebaut, indem es Menschen mit Milliarden anderer Menschen verbunden hat.

Doch so transformativ diese drei Technologien auch unsere Lebensweise verändert haben, sie waren alle bis dato immer noch darauf beschränkt, in einer zweidimensionalen digitalen Ebene zu funktionieren.

Im Gegensatz dazu werden die Menschen durch die Nutzung der riesigen Datengeschwindigkeiten der heutigen 5G-Mobilfunknetze (Herunterladen eines 2-stündigen Films in 3,6 Sekunden möglich) und die Nutzung der Leistungsfähigkeit des Edge-Computing in der Lage sein, die reale Welt mit nützlichen Daten und Wearables wie AR-Brillen zu verknüpfen.

Fügt man dann noch eine Schicht künstlicher Intelligenz hinzu, die Echtzeitdaten aus einer Billion Internet-of-Things-Sensoren schöpft, so ändert sich unser Leben schlagartig vom Googeln nach Wissen zu einer digitalen Umgebung, die unsere tatsächlichen Bedürfnisse rund um die Uhr in Echtzeit antizipiert! Willkommen in der Künstlichen Intelligenz!

Welche Investmentchancen damit verknüpft sind, beschreibt auch hier niemand besser als Multimilliardär und Microsoft Gründer Bill Gates:

Fiktion wird zur Realität und das rasend schnell!

Anleger müssen jetzt schnell reagieren sonst fährt der KI-Zug ab!

Ein Beispiel gefällig?

Nehmen Sie einfach Ihre Apple Smartwatch, die Ihre Vitalfunktionen überwacht und mit allen anderen Menschen in Ihrer Kohorte vergleicht. Schon bald wird Sie Ihre Auto-App benachrichtigen können und Sie ins Krankenhaus bringen, bevor Sie überhaupt bemerken, dass Sie einen Herzinfarkt haben. Ihr Arzt wird gleichzeitig benachrichtigt und kann dem Personal der Notaufnahme individuelle Anweisungen geben. Jeder medizinische Eingriff, dem Sie sich im Krankenhaus unterziehen, wird unveränderlich in Ihrem digitalen Anamneseprofil aufgezeichnet und somit einerseits bessere Ergebnisse bei der Patientenversorgung bieten und andererseits die Gesundheitskosten dramatisch reduzieren.

Fortschritte in der KI werden bald die Schaffung eines persönlichen digitalen Agenten mit verblüffenden persönlichen Produktivitätssteigerungen ermöglichen! Das Wall Street Journal berichtete kürzlich, dass "Forscher der University of Pennsylvania" herausgefunden haben, dass mindestens 50 % der Buchhaltungsaufgaben mit künstlicher Intelligenz viel schneller und zuverlässiger erledigt werden können und die Mitarbeiterproduktivität dadurch drastisch ansteigt!

In den KI-Sektor fließen gerade Milliarden, keiner will zu spät sein!

Bedenken Sie, dass die letzte große Web-Innovation, der Browser von Netscape, Frühphaseninvestoren mehr als das 200-fache ihres Geldes einbrachte, als Netscape an AOL verkauft wurde!

Mit der Bewertung von OpenAI (CHAT GPT) von $29 Milliarden über die jüngste Kapitalerhöhung von Microsoft Ende März ist unser neuer KI-Geheimtipp unter Bewertungsgesichtspunkten dagegen geradezu ein Jahrhundertschnäppchen!

Deshalb ist hier Schnelligkeit gefragt. Denn mit Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) haben wir einen weiteren möglichen Shooting Star der Szene ausfindig gemacht, der ebenfalls schon bald auf der Kaufliste der Big Techs stehen dürfte. Falls er nicht bereits schon draufsteht!

Wie schnell es dann geht sehen Sie aktuell bei Verses AI, die wir Ihnen frühzeitig im Dezember 22 vorgestellt hatten.

Generative AI Solutions: Der Problemlöser im Alltag!

Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) ist ein wegweisendes Unternehmen für künstliche Intelligenz, das sich auf die Entwicklung transformativer KI-gestützter Tools konzentriert. Die Mission bei GenAI ist es, die Kraft der künstlichen Intelligenz zu nutzen, um transformative Tools zu schaffen, von denen Unternehmen und Verbraucher in verschiedenen Bereichen profitieren!

Das Besondere daran: das Unternehmen fasst AI nicht als "Artificial Intelligence" auf sondern als "Intelligent Agent", der dem Anwender als Problemlöser im Alltag dient und das Leben einfacher und effizienter gestaltet! Genau dies generiert einen riesigen Mehrwert und Alleinstellungsmerkmale der KI-Tools.

Dabei hat die Firma bereits jetzt mehrere brandheiße Eisen im Feuer!

Mit der Vereinbarung zum Erwerb von Global AI Billing hat man erst kürzlich einen regelrechten Coup gelandet! Denn zu den primären Vermögenswerten von Global AI Billing gehören u.a. die Beteiligung von 10 % an Remitz, einem medizinischer Abrechnungsanbieter, der eine proprietäre Technologie für künstliche Intelligenz entwickelt hat ("AI Billing"), um ausstehende Forderungen im Namen medizinischer Organisationen in den Vereinigten Staaten effizient einzuziehen.

Bis heute hat das in Remitz verwendete KI-Abrechnungssystem allein über 100 Millionen US-Dollar bei einer Bruttomarge von rund 40 % eigesammelt und unterstützt medizinische Einrichtungen mit mehr als eine Million Patienten. Hier sind weitere hohe Wachstumsraten nahezu vorprogrammiert!

Wie Sie sehen: allein dieses KI-Tool ist pures Gold wert und lässt sich auf nahezu alle anderen Industrie- und Dienstleistungsbereiche übertragen! Somit ein hochskalierbares Geschäftsmodell!

Wir sind nun gespannt, wenn der Performance-Knoten bei Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) platzt und die Aktie explodiert! Es kann jeden Tag soweit sein…es reicht eine Top-News und die Masse steigt ein! Dann sollten Sie schon drin sein!

Hier geht's zu dieser wichtigen Pressemitteilung:

https://www.genai-solutions.com/_files/ugd/0bad3c_5e0b95e109234a6fa1f77899f595736b.pdf

Im KI-Portfolio befindet sich zudem mit CLASSMATE eine weitere KI-Anwendung kurz vor dem Launch! Die App nutzt die neuesten Fortschritte in der Verarbeitung natürlicher Sprache, um Fragen zu verstehen und die genauesten und relevantesten Antworten zu geben. In jeder Kategorie findet sich schnell Antworten auf pädagogische Fragen und der Nutzer erhält ein tieferes Verständnis der Materie.

CLASSMATE wurde speziell für Schüler und Studenten entwickelt, die schnelle und zuverlässige Antworten auf ihre Fragen benötigen. Mit CLASSMATE hat man das Gefühl, einen Klassenkameraden an Ihrer Seite zu haben, der immer alles weiß! Hätten wir uns so etwas nicht schon immer in unserer Jugend gewünscht?!

In Rekordgeschwindigkeit macht sich KI im Alltag breit!

Ob es gefällt oder nicht - sie ist gekommen um zu bleiben!

Wenn man nun noch die Zeit vergleicht, die es dauerte, bis disruptive Technologien weltweit 100 Millionen Nutzer erreichten, dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus, was für einen Feldzug die künstliche Intelligenz hinlegt!

Oder um noch weitere Beispiele der Grafik hinzuzufügen:

  • Telefon: 75 Jahre
  • Mobiltelefon: 16 Jahre
  • World Wide Web: 7 Jahre

Es ist schlichtweg atemberaubend und irgendwie kaum vorstellbar, mit was für einem Tempo die künstliche Intelligenz sich im Alltag breitmacht!

Wenn Sie mit Verses AI unsere erste KI-Rakete verpasst haben, die sich bereits innerhalb kürzster Zeit vervielfacht hat, sollten Sie bei Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) nicht mehr zögern sondern umgehend zuschlagen und sich eine erste Performance-Position ins Depot legen!

Der KI-Sektor ist derart unter Feuer, jeden Tag kommen neue Millionen und Investoren dazu. Diese Mega-Nachfrage trifft auf nur wenige gute Aktien! Man weiss also nie wann der Kurs explodiert… bleiben Sie am Ball!

Herzlichst,

Ihr Team von Aktienexplorer

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseite: aktienexplorer.com im Folgenden "Webseite" genannt.

Die Inhalte der "Webseite", der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch - Marktmissbrauchsverordnung -

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf der "Webseite", den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") entlohnt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das in diesem WERBE-Artikel besprochene Unternehmen Generative AI Solutions Corp. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser / Redakteur / Auftraggeber oder Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants der Generative AI Solutions Corp. und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: Financial.research.uk@gmail.com

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

Enthaltene Werte: US67066G1040,CA37149M2040

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.