Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 24.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 687 internationalen Medien
Solarboom 2024: Fünf Gründe, die für diese Aktie sprechen!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A3ECUE | ISIN: CA37149M2040 | Ticker-Symbol: N8T
Tradegate
22.04.24
18:29 Uhr
0,147 Euro
+0,016
+12,26 %
Branche
Software
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
GENERATIVE AI SOLUTIONS CORP Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
GENERATIVE AI SOLUTIONS CORP 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,1140,13922:09
0,0000,00022:00
Aktienexplorer
8.417 Leser
Artikel bewerten:
(4)

Im Sog von Nvidia: Nvidia schießt erneut den Vogel ab! KI bricht aller Rekorde!

Anzeige / Werbung

Die KI-Szene steht mächtig unter Strom. Wie damals das Internet, wird KI die Geschichte der Menschheit verändern. Aber es ist nicht nur den Superreichen vorbehalten von dieser Entwicklung zu profitieren! Jetzt einsteigen

Liebe Leserinnen & Leser,

Nvidia bricht alle Rekorde !!!

Dass KI derzeit in aller Munde ist, lässt sich kaum übersehen und überhören. Doch wie immer werden sich in dieser epochalen Entwicklung am Ende nur die Stärksten durchsetzen. Jetzt wäre es naheliegend auf die Big Boys der Branche zu setzen wie Alphabet, Meta, Nvidia und Co.

Nur wo sollen da noch bei bereits erreichten BILLIONEN schweren Bewertungen Renditen für den Investor rausspringen? Viel mehr Sinn macht es deshalb sich in der zweiten und dritten Reihe umzuschauen! Doch auch hier gilt es strikt die Spreu vom Weizen zu trennen!

Generative AI Solutions: Die Umsätze sprudeln bereits!

Denn genau hier kommt unser KI-Favorit Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) ins Spiel - ein wegweisendes Unternehmen für künstliche Intelligenz, das sich auf die Entwicklung transformativer KI-gestützter Tools konzentriert. Die Mission bei GenAI ist es, die Kraft der künstlichen Intelligenz zu nutzen, um transformative Tools zu schaffen, von denen Unternehmen und Verbraucher in verschiedenen Bereichen profitieren!

Das Besondere daran: das Unternehmen fasst AI nicht als "Artificial Intelligence" auf sondern als "Intelligent Agent", der dem Anwender als Problemlöser im Alltag dient und das Leben einfacher und effizienter gestaltet! Genau dies generiert einen riesigen Mehrwert und Alleinstellungsmerkmale der KI-Tools.

Wie schnell das Unternehmen Mehrwert für seine Kunden schafft, stellt es eindrucksvoll mit der letzten Unternehmensmeldung unter Beweis!

Denn es wurde Vertrag mit einem Kunden aus dem Silicon Valley geschlossen, dem Zugriff auf rund 350.000 Stunden pro Jahr an KI-Rechendiensten mit H100-Grafikprozessoren für einen Zeitraum von bis zu sieben Jahren gewährt wird. Um die unternehmenseigene MAI Cloud nutzen zu dürfen, wird eine Gebühr von etwa 70.000 US-Dollar pro Monat fällig, folglich ein Gesamtumsatz von rund 6 Millionen US-Dollar bei einer Marge von etwa 3,5 Millionen US-Dollar.

Ryan Selby, CEO des Unternehmens, kommentiert voller stolz:

"Diese Kaufvereinbarung stellt einen bedeutenden Meilenstein dar für GenAI und spiegelt unser Engagement wider, Umsatz zu generieren und Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen. Wir werden weiterhin Kundenbeziehungen aufbauen und ausbauen, um unsere MAI Cloud-Plattform weiterzuentwickeln."

Hier geht's zur Pressemitteilung:

https://www.genai-solutions.com/_files/ugd/0bad3c_5744516ae7854eaf91b1122e0a9e62d6.pdf

Schon reißen sich die Kunden um die KI Plattform !

Das interessante an dem Deal: die MAI Cloud, dem Cloud-Service für künstliche Intelligenz, der High-Performance Computing (HPC)-Leistung für KI-Computing-Anforderungen, einschließlich schneller Verarbeitungsleistung, groß bemessenem Datenspeicher und hochmodernen Softwareanwendungen, wurde erst kürzlich ins Leben gerufen!

Der riesen Vorteil der MAI Cloud liegt darin, dass sie seinen Kunden den Zugriff auf und die Nutzung von Ressourcen ermöglicht, ohne dass sie eine physische Infrastruktur oder Hardware im eigenen Haus benötigen. KI-Algorithmen benötigen erhebliche Rechenleistung und große Datensätze für Training und Inferenz, die effizient in der Cloud gehostet und verwaltet werden können.

MAI Cloud wird skalierbare und bedarfsgerechte Rechenressourcen bereitstellen, die es einem Unternehmen ermöglichen, seine Rechenleistung je nach KI-Bedarf einfach zu erhöhen oder zu verringern und so schnellere und effizientere Trainings- und Inferenzprozesse zu erreichen.

Diversifizierte Pipeline an wertschaffenden KI Tools

Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) hat mit der Vereinbarung zum Erwerb von Global AI Billing erst kürzlich einen regelrechten Coup gelandet! Denn zu den primären Vermögenswerten von Global AI Billing gehören u.a. die Beteiligung von 10 % an Remitz, einem medizinischer Abrechnungsanbieter, der eine proprietäre Technologie für künstliche Intelligenz entwickelt hat ("AI Billing"), um ausstehende Forderungen im Namen medizinischer Organisationen in den Vereinigten Staaten effizient einzuziehen.

Bis heute hat das in Remitz verwendete KI-Abrechnungssystem allein über 100 Millionen US-Dollar bei einer Bruttomarge von rund 40 % eigesammelt und unterstützt medizinische Einrichtungen mit mehr als eine Million Patienten. Hier sind weitere hohe Wachstumsraten nahezu vorprogrammiert!

Wie Sie sehen: allein dieses KI-Tool ist pures Gold wert und lässt sich auf nahezu alle anderen Industrie- und Dienstleistungsbereiche übertragen! Somit ein hochskalierbares Geschäftsmodell!

Im KI-Portfolio von Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) befindet sich zudem mit CLASSMATE eine weitere KI-Anwendung kurz vor dem Launch! Die App nutzt die neuesten Fortschritte in der Verarbeitung natürlicher Sprache, um Fragen zu verstehen und die genauesten und relevantesten Antworten zu geben. In jeder Kategorie findet sich schnell Antworten auf pädagogische Fragen und der Nutzer erhält ein tieferes Verständnis der Materie.

CLASSMATE wurde speziell für Schüler und Studenten entwickelt, die schnelle und zuverlässige Antworten auf ihre Fragen benötigen. Mit CLASSMATE hat man das Gefühl, einen Klassenkameraden an Ihrer Seite zu haben, der immer alles weiß! Hätten wir uns so etwas nicht schon immer in unserer Jugend gewünscht?!

Mit GenAI Tobacco Inc. hat man desweiteren eine neue Tochtergesellschaft gegründet mit der Absicht, ein Large Language Model (LLM) zu entwickeln, um die leistungsstarke Funktionalität der künstlichen Intelligenz (KI) für die Tabakindustrie nutzbar zu machen. Das Unternehmen plant, das LLM-Tabakprodukt unter dem Markennamen Tobacco Titan auf den Markt zu bringen. Mit Hilfe verschiedener proprietärer und öffentlicher Datensätze wird Tobacco Titan mit dem Ziel entwickelt, wertvolle Informationen für die Tabakindustrie zu liefern!

Zu guter Letzt wurde Global AI Newswire mit der Absicht gegründet, einen Nachrichtendienst für Investoren zu entwickeln, die künstliche Intelligenz ("KI") verwenden, um verschiedene Funktionen auszuführen im Zusammenhang mit veröffentlichten Pressemitteilungen von Unternehmen, die an einer öffentlichen Börse notiert sind.

Das Newswire-Produkt wird entwickelt, um Pressemitteilungen in Echtzeit an Benutzer basierend auf einem komprimierten zusammengefassten Format zu senden. Künstliche Intelligenz screent dabei Schlüsselwörter, die in der Pressemitteilung am relevantesten sind, sodass die Investoren extrem schnell auf die Unternehmensmeldungen reagieren können! Ein riesen Mehrwert für die Finanz-Community!

Quelle: Generative AI Solutions

Auf zu neuen Höhen! à KI-Kurschance 2.0!

FAZIT: Nach einer mustergultigen Konsolidierung des ersten explosiven Anstiegs steht die Aktie aktuell auf der Startrampe für einen zweiten dynamischen Antsieg, der aus technischer Sicht zu neuen Hochs führen sollte.

Nutzen Sie die jüngste Konsolidierungs-Phase für einen Einstieg in die Aktie, denn hier kann es jetzt sehr schnell weiter nach oben gehen! Wir sind uns sicher, dass die nächsten Kunden schon an der Tür von Generative AI Solutions (WKN: A3ECUE) stehen und Umsätze sowie Gewinne weiter in die Höhe treiben lassen werden. Kommen Sie diesen zuvor.

Herzlichst,

Ihr Team von Aktienexplorer

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseite: aktienexplorer.com im Folgenden "Webseite" genannt.

Die Inhalte der "Webseite", der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch - Marktmissbrauchsverordnung -

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf der "Webseite", den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") entlohnt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das in diesem WERBE-Artikel besprochene Unternehmen Generative AI Solutions Corp. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser / Redakteur / Auftraggeber oder Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants der Generative AI Solutions Corp. und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: Financial.research.uk@gmail.com

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

Enthaltene Werte: CA37149M2040

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.