Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 25.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 687 internationalen Medien
Solarboom 2024: Fünf Gründe, die für diese Aktie sprechen!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A3DRX5 | ISIN: CA44916D1024 | Ticker-Symbol: PB7
Frankfurt
24.04.24
08:01 Uhr
0,103 Euro
+0,000
+0,19 %
Branche
Elektrotechnologie
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
HYPERCHARGE NETWORKS CORP Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
HYPERCHARGE NETWORKS CORP 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,1020,11724.04.
Hotstock Investor
629 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Umbruch im Autosektor: Hypercharge Networks Corp. profitiert vom Trend zum Elektrofahrzeug

Anzeige / Werbung

Übernahme von Volta durch Shell basiert auf einem Übernahmepreis pro Ladestation der deutlich über der aktuellen Bewertung von Hypercharge Networks Corp. liegt

***Dies ist eine bezahlte Werbung von Hypercharge Networks Corp.

Bitte beachten Sie auch den unten stehenden "Haftungsausschluss ***

  • Hypercharge Networks Corp. bieten Wachstumsaussichten in Bezug auf die Verbreitung von Elektrofahrzeugen ("EV")
  • Die steigende Nachfrage des EV-Marktes nach mehr Ladestationen¹
  • Elektrofahrzeuge könnten schon in knapp 10 Jahren die Hälfte der Autoverkäufe ausmachen

Liebe Leserinnen und Leser,

Der Verbrennungsmotor ist seit über einem Jahrhundert praktisch konkurrenzlos, aber der Status quo ändert sich mit der massenhaften Einführung von E-Fahrzeugen. Mit der zunehmenden Verbreitung von E-Fahrzeugen und der starken Unterstützung durch staatliche Anreize werden der Markt für E-Fahrzeuge und die damit verbundenen Branchen in den kommenden Jahren wahrscheinlich wachsen.

Einer unserer Favoriten in diesem Sektor ist die rasant wachsende Hypercharge Networks (WKN A3DRX5, Hypercharge oder die Company) die in diesem Jahr bereits mit fulminanten +1.000% Kursgewinn vom IPO-Preis von 0,31 EUR auf sein 52-Wochen-Hoch von 3,52 EUR geglänzt hat.Der Aktienkurs des Unternehmens liegt derzeit +70% über seinem 52-Wochen-Tief im März 2023. In der zweiten Jahreshälfte sollten die Augen weiterhin auf die Hypercharge-Aktie gerichtet sein.

In den letzten Jahren ist der weltweite Absatz von E-Fahrzeugen sprunghaft angestiegen und laut der Internationale Energieagentur (IEA) wurden im Jahr 2022 weltweit mehr als 10 Millionen E-Fahrzeuge verkauft - eine rekordverdächtige Zahl und ein Anstieg von +55% gegenüber dem Vorjahr.²

Aus derselben Studie geht hervor, dass der weltweite Absatz von E-Fahrzeugen in diesem Jahr um 35 % auf etwa 14 Millionen verkaufte E-Fahrzeuge steigen soll. Den Prognosen der IEA zufolge wird der Anteil der E-Fahrzeuge am gesamten Fahrzeugmarkt von rund 4 % im Jahr 2020 auf 18 % in diesem Jahr steigen.³

Darüber hinaus geht die IEA davon aus, dass der Marktanteil der in der Automobilindustrie verkauften E-Fahrzeuge in China, der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten bis 2030 auf etwa 60 % steigen wird.

Mehrere Schlüsselfaktoren unterstützen die weitere Verbreitung von E-Fahrzeugen. Staatliche Programme wie Kaufanreize für E-Fahrzeuge und Rabatte für die Ladeinfrastruktur treiben den E-Fahrzeug-Trend noch schneller voran. In den USA werden durch das National Electric Vehicle Infrastructure Formula Program 5 Mrd. USD und durch das Charging and Fueling Infrastructure Discretionary Grant Program 2,5 Mrd. USD zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird eine größere Anzahl an verfügbaren E-Fahrzeugmodellen von den Autoherstellern in der Branche eingeführt, um die Versorgungslücke weiter zu schließen.4

Im Hype um den Generationentrend verlieren die Investoren oft den Blick für das Wesentliche. Für eine erfolgreiche Einführung von E-Fahrzeugen ist eine Menge Infrastruktur erforderlich.

Wir lenken Ihre Aufmerksamkeit heute auf unser Lieblingsunternehmen in diesem starken Geschäftssegment. Die Aktie von Hypercharge Networks (WKN A3DRX5) notiert heute in einer günstigen Range. Die Geschäftsaussichten deuten auf starke Renditen in der Zukunft hin, mit dem anhaltenden Wachstum des Unternehmens in Kanada und der jüngsten Expansion in die Vereinigten Staaten.

Hypercharge Networks Corp.
WKN: A3DRX5 | ISIN: CA44916D1024

0,50 CA$ (NEO: HC) | 0,356 Euro (Frankfurt)

2035: Knapp die Hälfte aller Autoverkäufe Elektrofahrzeuge?

Ein Bericht der Goldman Sachs Group Inc. ("Goldman Sachs") vom Februar 2023 mit dem Titel "Electric Vehicles are forecast to be half of global car sales by 2035" (Elektrofahrzeuge werden bis zum Jahr 2035 voraussichtlich die Hälfte der weltweiten Autoverkäufe ausmachen) geht von starken Prognosen aus. Goldman Sachs prognostiziert, dass die Verbreitung von Elektroautos angesichts der weltweiten Entwicklung hin zu Netto-Null-Emissionen deutlich an Fahrt gewinnt. Laut der Studie von Goldman Sachs wird erwartet, dass bis 2035 etwa die Hälfte aller weltweit verkauften Neuwagen auf Elektrofahrzeuge entfallen wird.5

Die Prognose von Goldman Sachs zeigt, dass der Absatz von E-Fahrzeugen von etwa 2 Millionen Einheiten im Jahr 2020 auf etwa 73 Millionen Einheiten im Jahr 2040 steigen wird. Der Marktanteil von E-Fahrzeugen an den weltweiten Autoverkäufen wird in diesem Zeitraum voraussichtlich von 2 % auf 61 % steigen. In einer Reihe von Industrieländern, in denen die Verbreitung von E-Fahrzeugen höher ist, wird der Marktanteil von E-Fahrzeugen bei über 80 % liegen.6

Wir gehen davon aus, dass die Automobilbranche zwischen 2020 und 2030 einen tiefgreifenden Wandel erleben wird, der durch die zunehmende Elektrifizierung der Fahrzeuge und den Fortschritt beim autonomen Fahren vorangetrieben wird,

so ein Equity Research Stratege bei Goldman Sachs, in einem Bericht von Kota Yuzawa.

Verdreifachung in nur wenigen Jahren

Ein von BloombergNEF erstellter Bericht vom Juni 2023 (der "BNEF-Bericht") prognostiziert, dass sich die weltweite EV-Flotte bis Ende 2026 verdreifachen könnte.

Quelle: BloombergNEF7

Die Elektrifizierung breitet sich rasch auf alle Bereiche des Straßenverkehrs aus. Es wird erwartet, dass bis 2026 mehr als 100 Millionen E-Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sein werden und bis 2040 mehr als 700 Millionen, ausgehend von 27 Millionen zu Beginn des Jahres 2023.8

Die Zukunft der Mobilität ist auf eine breite Akzeptanz von E-Fahrzeugen ausgerichtet, doch es gibt noch viele Herausforderungen. Die Ladeinfrastruktur muss ausgebaut werden, um die erfolgreiche Einführung von E-Fahrzeugen zu erleichtern.

Laut dem Bericht "EV Chargers: How many do we need?", der im Januar 2023 von S&P Global erstellt wurde (der "S&P-Bericht"), reicht die heutige Ladeinfrastruktur nicht aus, um einen dramatischen Anstieg der Zahl der E-Fahrzeuge zu unterstützen. Dem S&P-Report zufolge müsste sich die Gesamtzahl der verfügbaren Ladestationen in den USA zwischen 2022 und 2025 vervierfachen. Bis 2030 wäre sogar eine Verachtfachung erforderlich.?

¹°

Genau hier kommt unser Favorit Hypercharge Networks (WKN A3DRX5) ins Spiel.

Hypercharge Networks Corp.
WKN: A3DRX5 | ISIN: CA44916D1024

0,50 CA$ (NEO: HC) | 0,356 Euro (Frankfurt)

Enormes Potenzial im starken Wachstumsmarkt

Hypercharge bietet intelligente Ladelösungen für E-Fahrzeuge an, die den Kunden helfen, ihr Geschäft auszubauen und gleichzeitig den Übergang zu einer kohlenstoffneutralen Zukunft zu beschleunigen. Mit einer wachsenden Anzahl von EVs auf den Straßen ist das Unternehmen in der Lage, davon zu profitieren. Das Unternehmen hat erfolgreich bestimmte Meilensteine erreicht, indem es Verkaufsaufträge für 2.200 EV-Ladestationen erhalten hat, von denen über 1.050 EV-Ladestationen bis zum 30. Juni 2023 ausgeliefert wurden.

Hypercharge konzentriert sich auf das Wachstum in Nordamerika und sein dreigleisiges Umsatzmodell wird im Folgenden beschrieben:

1. Ein Direktkaufmodell, bei dem Kunden die Ladestation direkt erwerben können.

2. Ein flexibles Leasingmodell, bei dem Kunden flexible Leasingverträge abschließen können, um das Startkapital zu reduzieren.

3. Laden-als-Dienstleistung (CaaS): Hypercharge bietet seinen Kunden eine abonnementbasierte Komplettlösung, die eine schlüsselfertige Ladelösung gegen eine wiederkehrende Gebühr bereitstellt.

Derzeit konzentriert sich die Geschäftsstrategie des Managements unter David Bibby, CEO von Hypercharge, stark auf das Umsatzwachstum. Im Kalenderjahr 2022 betrugen die Einnahmen rund 1,719 Millionen CAD.

Die Hauptziele für 2023 sind folgende:

- Ausbau des Marktanteils von Hypercharge in Kanada.

- Zusammenarbeit mit Partnern zur Expansion in die Vereinigten Staaten.

- Steigerung des Verkaufs von EV-Ladestationen und Ausbau des Netzwerks von EV-Ladestationen.

Hypercharge Networks Corp.
WKN: A3DRX5 | ISIN: CA44916D1024

0,50 CA$ (NEO: HC) | 0,356 Euro (Frankfurt)

Fazit: Hypercharge ist auf Wachstumskurs für 2023

Vor kurzem hat Hypercharge seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Der Quartalsumsatz von 501.024 CAD war +628% höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

David Bibby, CEO von Hypercharge, kommentierte:

"Wir sind stolz darauf, dass sich das Wachstum unseres Kundenstamms und ihr wachsendes Vertrauen in unsere Fähigkeit, innovative Ladelösungen anzubieten, in diesen Ergebnissen widerspiegelt".

Während des Finanzquartals, das am 30. Juni 2023 endete, wurden neue Aufträge für 288 Ladestationen bearbeitet und 316 Ladestationen ausgeliefert. Damit wurden seit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit von Hypercharge im Juni 2021 rund 1.050 Ladestationen ausgeliefert. Das Unternehmen schloss im Mai 2023 eine Finanzierung ab, bei der es erfolgreich 5.000.000 CAD einnahm.

Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern im Ladeinfrastruktur-Sektor ist Hypercharge pro Ladestation eindeutig unterbewertet. Erst Mitte Januar hat der Ölproduzent Shell USA, Inc. ("Shell") den Ladestationsbetreiber Volta Inc. ("Volta") für 169 Millionen US-Dollar übernommen.

Mit Volta verfügt Shell über ein bestehendes öffentliches Ladenetz mit über 3.000 Ladestationen.¹¹Die Übernahme von Volta durch Shell basiert auf einem Übernahmepreis von 56.333 USD pro Ladestation.¹¹ Basierend auf Hypercharge's bestehendem Ladestationsnetz von 1.050 öffentlichen und privaten Ladestationen und seiner aktuellen Marktkapitalisierung, wird das Unternehmen nur mit 26.063 USD pro Ladestation bewertet.¹²

Angesichts des Wachstumspotenzials des nordamerikanischen Marktes für Elektrofahrzeuge und des direkten Vergleichs mit der Bewertung von Volta, die durch die Übernahme von Shell ermittelt wurde, sind wir der Ansicht, dass der aktuelle Aktienkurs von Hypercharge zu einem attraktiven Preis gehandelt wird.

Wir haben Ihnen die Aktie vorgestellt, entscheiden müssen wie immer Sie!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei all Ihren Investitionen und verbleiben mit spekulativen Grüßen

aus der Hotstock-Investor Redaktion

P.S: Besuchen Sie einfach www.hypercharge.com, um mehr über das Unternehmen und seine Aktivitäten zu erfahren.

Quellenangaben:
¹: CBC News, When it comes to EV charging infrastructure, how does your province rank?, August 2023
²:
IEA, Demand for electric cars is booming, with sales expected to leap 35% this year after a record-breaking 2022, April 2023
³: IEA, Global EV Outlook 2023
4: IEA, Global EV Outlook 2023
5: Goldman Sachs,
Electric vehicles are forecast to be half of global car sales by 2035, February 2023
6: Goldman Sachs, Electric vehicles are forecast to be half of global car sales by 2035, February 2023
7: BloombergNEF, 2023 Electric Vehicle Outlook

8: BloombergNEF, 2023 Electric Vehicle Outlook
?: S&P Global Mobility, EV Chargers: How many do we need?, January 2023
¹°: Markets and Markets,
EV Charging Station Market by Application, Level of Charging, Charging Point, Charging Infrastructure, Operation, Electric Bus Charging, DC Fast Charging, Connectivity, Connection Phase, Service, Installation and Region - Global Forecast to 2027, March 2023
¹¹: Shell,
Shell USA, Inc. Finalizes Acquisition of Volta Inc., Scaling up its U.S. Public Electric Vehicle Charging Network, March 2023

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn/hotstock-investor.com ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Hypercharge Networks Corp. wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser und Redakteur halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Der Inhalt wurde dem Unternehmen vor der Veröffentlichung vorgelegt.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten der Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater. Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wieder, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.

Urheberrecht

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Orange Unicorn Ltd
132-134 Great Ancoats Street
M4 6DE Manchester
Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700
E-Mail: info@hotstock-investor.com
Registergericht: England and Wales
Registernummer: 14637157
Aufsichtsbehörde: Companies House

Disclaimer

This article is a paid advertisement. Orange Unicorn Ltd. and its owners, managers, employees, and assigns (collectively "the Publisher") is often paid by profiled companies or third parties, in this case, Hypercharge Networks Corp., to organize marketing campaigns, which include the creation and dissemination of these types of communications. In this case, in an effort to enhance public awareness of the Company and its securities, the Company has provided the Publisher with compensation to create and distribute this communication. This compensation should be viewed as a major conflict with the Publisher's ability to be unbiased. Readers should beware that third parties, profiled companies, and/or their affiliates may liquidate shares of the profiled companies at any time, including at or near the time you receive this communication, which has the potential to hurt share prices.

This communication is not, and should not be construed to be, an offer to sell or a solicitation of an offer to buy any security. Neither this communication nor the Publisher purport to provide a complete analysis of the Company or its financial position. The Publisher is not, and does not purport to be, a broker-dealer, or registered investment adviser. This communication is not, and should not be construed to be, personalized investment advice directed to or appropriate for any particular investor. Any investment should be made only after consulting a professional investment advisor and only after reviewing the financial statements and other pertinent corporate information about the Company. This communication is based on information generally available to the public and on interviews with management of the Company, and does not contain any material, non-public information. The information on which it is based is believed to be reliable. Nevertheless, the Publisher cannot guarantee the accuracy or completeness of the information.

Cautionary Note Regarding Forward-Looking Statements

This document contains forward-looking statements and forward-looking information under applicable securities laws (collectively, "forward-looking statements") that involve substantial known and unknown risks and uncertainties, many of which are beyond control of the Company. Any statements that are contained in this presentation that are not statements of historical fact may be deemed to be forward-looking statements. Forward-looking statements are often identified by the use of the conditional or forward-looking terminology such as "aim", "anticipates", "assumes", "believes", "estimates", "expects", "goal", "intends", "may", "plans", "predicts", "projects", "should", "targets", "will" or the negative thereof or other variations thereon. Forward-looking statements contained in this document include, but are not limited to, statements with respect to the market in which the Company operates; the operations of the Company; the products and services of the Company; the Company's customers; the delivery of the Company's products to its customers; acquisition and/over takeover opportunities; the growth of the Company's business, which may not be achieved or realized within the time frames stated or at all; the anticipated size and/or revenue associated with the EV market in Canada, the United States, and globally.

Forward-looking statements are based only on the Publisher's and in some instances, the Company's, current beliefs, expectations and assumptions regarding the future of the Company's business, future plans and strategies, projections, opportunities, anticipated events and trends, the global economy and other future conditions. Forward-looking statements are based on certain assumptions regarding the Company, including expected growth, results of operations, performance, industry trends and growth opportunities. While the Publisher and the Company consider these assumptions to be reasonable based on information currently available, they may prove to be incorrect.

Important factors that could cause actual results and financial condition to differ materially from those indicated in the forward-looking statements include, among others, the following: risks associated with general economic conditions; adverse industry events; future legislative and regulatory developments; realization of growth estimates, income tax and regulatory matters; the ability of the Company to implement its business strategies; industry specific competition; economic and financial conditions, including volatility in interest rates and exchange rates, commodity prices and equity prices; the estimated size of the EV market in Canada, the United States and globally; and changes in customer demand.

Readers are cautioned that the foregoing risks are not exhaustive, and are further cautioned not to place undue reliance on forward-looking statements as there can be no assurance that the plans, intentions, expectations or estimates upon which they are placed will occur. Such information, although considered reasonable by the Publisher and the Company at the time of preparation, may prove to be incorrect and actual results may differ materially from those anticipated.

Forward-looking statements contained in this document are expressly qualified by this cautionary statement and reflect expectations as of the date hereof, and thus are subject to change thereafter. The Company disclaims any intention or obligation to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise, except as required by law. Factors that could cause anticipated opportunities and actual results to differ materially include, but are not limited to, matters referred to above

Enthaltene Werte: CA44916D1024

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.