Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 24.02.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 683 internationalen Medien
Große Spekulation der Börsencommunity: Hier noch vor dem Wochenende rein!?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A0LHKJ | ISIN: CA32076V1031 | Ticker-Symbol: FMV
Tradegate
23.02.24
21:34 Uhr
4,313 Euro
+0,011
+0,26 %
1-Jahres-Chart
FIRST MAJESTIC SILVER CORP Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
FIRST MAJESTIC SILVER CORP 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
4,2404,38023.02.
4,2694,33423.02.
GOLDINVEST.de
719 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Silver Storm Mining erbohrt hochgradige Vererzung auf La Parrilla

Anzeige / Werbung

Angesichts der jüngsten Bohrergebnisse steigt die Zuversicht, dass Silver Storm die ehemalige First Majestic Silver-Mine wieder in Produktion bringen kann.

Nur eine Woche nachdem der Erwerb des Silberminenkomplexes La Parrilla von First Majestic Silver abgeschlossen war, hatte Silver Storm Mining (WKN A3EWAU / TSXV SVRS) - zuvor Golden Tag Resources - dort Bohrungen aufgenommen. Diese sollen die Wiederinbetriebnahme von La Parrilla ermöglichen. Man hatte zwischenzeitlich bereits ermutigende Bohrergebnisse unmittelbar unterhalb des letzten abgebauten Stollens melden können. Diese kann Silver Storm jetzt mit hochgradigen Analyseresultaten untermauern!

Denn die Ergebnisse, die aus zwei Bohrlöchern in der Quebradillas-Mine stammen, wiesen in der Zielzone Norte Sur 436 g/t Silberäquivalent über 4,46 Meter sowie 330 g/t Silberäquivalent über 2,26 Meter nach. Letztere waren dabei Teil eines breiteren Vererzungsabschnitts von 8,72 Metern, der 324 g/t Silberäquivalent aufwies.

Hochgradige Vererzung ausgeweitet

Das ist insofern auch ermutigend, da die neue Vererzung rund 97 Meter unterhalb der letzten Entwicklungsarbeiten in diesem Bereich angetroffen wurde. In der Vergangenheit war dort eine ähnlich hochgradige Vererzung nachgewiesen worden. So hatte Vorbesitzer First Majestic Silver auf Minenebene 1749 358 g/t Silberäquivalent mit einer Mächtigkeit von 3,6 Metern über eine Streichlänge von 51 Metern nachgewiesen. Darüber hinaus war man in Abbauebene 1737 auf 407 g/t Silberäquivalent mit einer Mächtigkeit von 3,2 Metern über eine Streichlänge von 28 Metern gestoßen.

Die zweite der Bohrungen, Q-23-007, durchteufte zudem eine neue Vererzungszone mit 357 g/t Silberäquivalent über 1,77 Meter, wozu auch ein starker Goldvererzungsabschnitt mit 4,07 g/t gehörte. Und last but not least stieß die erste Bohrung, Q-23-006, auf eine neue Zone von Vererzung mit 1.085 g/t (!) Silberäquivalent über 0,82 Meter und 633 g/t Silberäquivalent über 0,44 Meter.

These der Geologen bestätigt

Wie Greg McKenzie, CEO von Silver Storm Mining, erläuterte, bestätigen die Ergebnisse von innerhalb der Quebradillas-Mine die These des Unternehmens, dass die hochgradige Vererzung, die in zuvor abgebauten Stollen enthalten ist, substanziell neigungsabwärts ausgeweitet werden kann. In diesem Fall, so der Unternehmenslenker, um 97 Meter. Wie McKenzie weiter erklärte, sei auch die neue, besonders hochgradige Zone in Bohrung Q-23-006 sehr interessant und werde in der nächsten Phase der Bohrungen weiter untersucht. Aktuell wartet das Unternehmen noch auf die Ergebnisse des Bohrlochs Q-23-008, das rund 30 Meter nordwestlich liegt und ähnliche geologische Eigenschaften aufweist.

Fazit: Die Bohrergebnisse aus der Quebradillas-Mine haben das Verständnis des Unternehmens von der vorhandenen Vererzung erhöht - genau wie die Zuversicht, dass der La Parrilla-Minenkomplex wieder in Betrieb genommen werden kann! Silver Storm wird schon 2024 die nötigen technischen Studien anstoßen, um den Abbau bereits 2025 wieder aufnehmen zu können.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Silver Storm Mining hält und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen Silver Storm Mining und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über Silver Storm Mining berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Enthaltene Werte: CA32076V1031,XD0002746952,CA82825J1093

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.