Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 23.02.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 683 internationalen Medien
Ist das das Einstiegssignal vor der erneuten Rallye?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
IG Europe
548 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Goldpreis deutlich über 2.000 Dollar - Anleger hoffen auf umsichtige Geldpolitik dies- und jenseits des Atlantiks

Der Goldpreis kann angesichts neuer Zinssenkungsfantasien in dieser Woche kräftig profitieren. Auch die Inflationsentwicklung in der Eurozone dürfte auf Anlegerinteresse stoßen. Auf Wochensicht ergibt sich ein Plus von 1,85 Prozent. Mit über 2.038 Dollar je Feinunze kann sich das Edelmetall damit weiterhin oberhalb der psychologischen 2.000-Dollar-Marke behaupten.

EU-Inflation fällt ersten Schätzungen nach weiter - Zinssenkungsfantasien nehmen an Fahrt auf

Die Teuerung im Euroraum ist dank einer mauen Konjunktur und des restriktiven Kurses der Europäischen Zentralbank (EZB) deutlich langsamer gestiegen. Im November lag der Preisdruck in der Alten Welt einer ersten Schätzung zufolge bei 2,4 Prozent (per Jahresmonatsvergleich) und damit deutlich niedriger als die Erwartungen (2,7 Prozent) und dem Vormonatswert (2,9 Prozent). Die Kernrate der Teuerung notierte bei 3,6 Prozent und damit ebenfalls unter den Erwartungen (3,9 Prozent). Im Monat zuvor wurden hier noch 4,2 Prozent ausgewiesen.
Rückläufige Teuerungsdaten nähren in Anlegerkreisen zusehends die Fantasie, dass die Europäische Zentralbank (EZB) schon bald an den berüchtigten Zinsschrauben nach unten drehen könnte.


Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A., Marktanalyst und zertifizierter Blockchain-Experte der Frankfurt School of Finance & Management. Seit über 14 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets wie Bitcoin. Seine Einschätzungen basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment - wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für TV, Presse und Hörfunk. Herr Emden ist freiberuflich für den Onlinebroker IG Europe GmbH tätig.




Eröffnen Sie ein Trading-Demokonto

Ein Demokonto ist ein simuliertes Marktumfeld, das von einem Trading-Anbieter angeboten wird, um die Erfahrung des "wirklichen" Tradings bestmöglich nachzubilden. So erhalten Sie ein Verständnis dafür, wie verschiedene Produkte und Finanzmärkte funktionieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Sie nicht riskieren, Ihr Geld zu verlieren und somit selbstbewusst und ohne Risiko verschiedene Märkte und Trading-Strategien ausprobieren können.


© 2023 IG Europe
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.