Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 03.03.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 685 internationalen Medien
Wo die Börsencommunity jetzt auf „prozentual dreistellig“ wettet?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 870747 | ISIN: US5949181045 | Ticker-Symbol: MSF
Tradegate
01.03.24
21:58 Uhr
383,35 Euro
+0,10
+0,03 %
1-Jahres-Chart
MICROSOFT CORPORATION Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
MICROSOFT CORPORATION 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
380,60382,1019:01
383,10383,5501.03.
Markus Weingran
866 Leser
Artikel bewerten:
(2)

wO Börsenlounge: Microsoft | Lufthansa | Ceres - Pfizer erleidet schweren Rückschlag!

Mit einer "Abnehmpille" wollte Pfizer auf dem zehn Milliarden Dollar schweren Markt für Abnehmprodukte Eli Lilly sowie Novo Nordisk Kunden abjagen. Daraus wird erst einmal nichts. Die erste Studie wurde eingestellt!

Die "Magnificent Seven" kommen sich immer mehr ins Gehege. Mit dem Chatbot Q wildert Amazon bei Microsoft. Die wollen mit eigenen KI-Chips Nvidia im Zaum halten und in der Cloud will Alphabet mehr Anteile durch meckern!

Am Ende des Tages muss jeder schauen, wo er in Zukunft bleibt. Und genau da überschneiden sich die Geschäftsmodelle der großen sieben Börsenstars der laufendne Jahres immer häufiger. Ob KI, Cloud oder Speicherchips - jeder der glorreichen Sieben, will seine Stellung behaupten und ausbauen. Dabei geraten jetzt Alphabet und Microsoft aneinander. Die Google-Mutter hat in Großbritannien jetzt Beschwerde gegen den Softwareriesen wegen seiner Cloud-Praktiken eingelegt.

Airbus hat den ersten deutschen Flughafen für sein Projekt "Hydrogen Hub at Airport" gewonnen. Hamburg schließt sich dem Netzwerk des DAX-Konzerns an. "Gemeinsames Ziel ist die Erforschung sowie Auf- und Ausbau der Infrastruktur für die Nutzung von Wasserstoff." Könnte das Netzwerk wieder Leben in die Aktien von Plug Power, Nel und Co bringen?

Die Lufthansa wird nicht 20 Prozent seiner Anteile an der Sparte "Lufthansa-Technik" verkaufen. Damit bleibt die Perle der Kranich-Airline im kompletten Besitz des MDAX-Konzerns und das ist auch gut so!

Ulta Beauty macht nicht nur die Haare schön, sondern auch das Portfolio. Nach US-Börsenschluss gab es Zahlen der Kosmetik-Kette - die Anleger greifen zu.

Ich bin beim Börsenspiel von Aktienlust TV eingestiegen. Wenn Sie wissen möchten, welche Aktien ich zu Beginn ins Rennen geschickt habe und wie Sie keine Änderung im Musterdepot verpassen, dann sollten Sie unbedingt reinschauen, in die neue Folge der wO Börsenlounge.

Viel Spaß beim Anschauen!

Tipp aus der Redaktion: Sieben Tage für Ihren Börsenerfolg. Lernen Sie mit Stefan Klotter das kleine Einmaleins der Charttechnik! Egal, ob Sie neu in der Welt der Charttechnik sind oder schon Erfahrung mitbringen: In diesem Video-Workshop wird Ihnen gezeigt, wie Sie Charttechnik gekonnt einsetzen können. Alles, was Sie brauchen, sind jeweils 10-15 Minuten morgens zum Kaffee, in der Mittagspause oder nach Feierabend. Jetzt hier kostenlos und unverbindlich mehr erfahren.

Die wallstreetONLINE Börsenlounge ist ein beliebtes YouTube-Format, das sich auf das Thema Börse und Finanzen spezialisiert hat. Die Börsenlounge wird von der Online-Finanzplattform wallstreetONLINE produziert und bietet den Zuschauern eine informative und unterhaltsame Show, die sich mit aktuellen Marktentwicklungen, Investitionstipps und Finanzthemen befasst. Täglich um 14 Uhr @wallstreetonlineTV

Übrigens: Zum Musterdepot der Börsenlounge geht es hier lang!

China Knaller 2024: Diese 5 Aktien sind echte Geheim-Tipps
Der kostenfreie China-Report enthüllt gleich fünf Geheim-Tipps, die zu echten Outperformern werden könnten. Lesen Sie den kostenfreien Report und nutzen Sie die Chancen rechtzeitig!
Hier klicken
© 2023 Markus Weingran
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.