Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 30.05.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Die neuen Aktien-Stars der nächsten Rallye-Stufe im Uransektor
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2P0BU | ISIN: US82575P1075 | Ticker-Symbol: 47VS
Siehe auch SIBANYE STILLWATER LIMITED
Tradegate
30.05.24
14:22 Uhr
4,620 Euro
-0,040
-0,86 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
AFRIKA
1-Jahres-Chart
SIBANYE STILLWATER LIMITED ADR Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SIBANYE STILLWATER LIMITED ADR 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
4,5204,68014:40
4,5804,68014:37
Mining Investor
1.182 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Ein kluger langfristiger Kauf: Diese Aktie ist wie eine Call-Option auf einen potenziellen Rohstoff-Superzyklus

Anzeige / Werbung

Die beste PGM-Aktie, die Sie jetzt kaufen können. Nur warten Sie nicht zu lange! Zu früh oder zu spät zur Party zu kommen, kostet Geld.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU) ist einer der Hauptakteure in der Platingruppenmetallbranche. Das Unternehmen besitzt und betreibt zwei der größten Platinminen weltweit.

Das Unternehmen ist hauptsächlich in Südafrika, Bushveld Ingeneous Complex, tätig. Südafrika hält 80 % der weltweiten Platinreserven in Bushveld.

Trotzdem betreibt Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU) Bergbau- und Recyclingbetriebe in den USA. Darüber hinaus ist das Unternehmen in den letzten Jahren in den Lithium- und Nickelmarkt eingestiegen und hat Vermögenswerte in Europa gekauft. Sie machen jedoch nur einen winzigen Bruchteil des Umsatzes und des Gewinns des Unternehmens aus.

Trotz sinkender Platin-Preise verfügt das Unternehmen über solide Bilanzen, zahlt solide Dividenden und ist im Vergleich zu seinen historischen Multiplikatoren und Branchenkollegen definitiv unterbewertet.

Lohnt sich Platin als Geldanlage?

Wie alle Industriemetalle leiden auch die Platingruppenmetallbranche unter ähnlichen Problemen: mangelnde Kapitalinvestitionen, sinkende Erzgehalte und Mangel an qualifiziertem Personal. Umgekehrt erwarten wir, dass die Nachfrage weiter steigen und sich damit das Defizit vergrößern wird.

Platin hat im Vergleich zu Palladium und Rhodium die vielfältigste Nachfrage. 35 % werden von der Technologie- und Energieindustrie verwendet, 20 % von Schmuck, 40 % von Automobilherstellern und 1 % von Brennstoffzellen. Die Automobilindustrie verbraucht weltweit 85 % Palladium und 90 % Rhodium. Die restlichen Mengen verteilen sich auf Technologie-, Energie- und Schmuckunternehmen.

Es wird erwartet, dass das Platin- und Palladiumdefizit 2024 zunehmen wird. Haupttreiber auch hier: die Automobilindustrie.

Autos mit Verbrennungsmotor werden länger bleiben, als von den Befürwortern sauberer Energie erwartet.

Um umweltverträglich zu sein, sind sie mit Abgaskatalysatoren ausgestattet, die große Mengen an PGM verbrauchen. Mangelnde Kapitalinvestitionen schränken derzeit die Angebotsseite ein.

Darüber hinaus dominieren zwei Länder den PGM-Markt: Russland (Palladium) und Südafrika (Platin und Rhodium). Russische Palladiumexporte wurden nicht sanktioniert!

Einige Minen befinden sich jedoch in der Pflege und Wartung, und das Recycling ist immer noch schwach. Südafrika hat tiefgreifende wirtschaftliche und politische Probleme, die sich stark auf die Bergbauindustrie auswirken. Das Hauptproblem sind die Kürzungen der Stromversorgung, die von ESCOM (dem nationalen Versorgungsunternehmen) vorgenommen werden.

Wie wir Eingangs bereits erwähnt haben, stammen mehr als zwei Drittel des weltweiten Platins aus dem Bushveld-Komplex in Südafrika. Die nachfolgende Grafik stammt aus der aktuellen Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU)-Präsentation:

Die obige Grafik zeigt, dass es in den kommenden Jahren voraussichtlich die PGM-Angebotsklippe erreichen wird.

Die Lebensdauer einiger der größten PGM-Minen weltweit wird nach 2025 deutlich schrumpfen, es sei denn, es gibt neue bemerkenswerte Entdeckungen.

Wie wir alle wissen erfordert die Erschließung einer neuen Mine von Grund auf in der Regel mehr als zehn Jahre.

Sibanye Sillweiter auf einen Blick

Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU) besitzt mehrere Minen in Südafrika. Marikana ist die zweitgrößte Platinmine der Welt, während Rustenburg die fünftgrößte ist. Die nachstehende Grafik enthält einige Details zu den Sibanye-Reserven und der Ressourcenbasis:

Quelle: Präsentation von Sibanye Stillwater

Wie Sie vielleicht wissen ist Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU) ein diversifizierter PGM-Miner.

57 % des Umsatzes stammen aus dem PGM-Bergbau, 22 % aus dem Goldabbau und 20 % aus dem Schrottrecycling. Geografisch verteilt sich der Umsatz auf Südafrika (65 %), die USA (33 %) und Europa (2 %).

Die südafrikanischen PGM-Betriebe halten 31,4 % der Reserven und die US-amerikanischen PGM-Betriebe 26,3 %. Der Rest wird auf die Goldbetriebe verteilt. Die Ressourcen sind diversifizierter. PGM (USA und Südafrika zusammen) liegt jedoch bei 67 %. Das Unternehmen besitzt einige Uran-, Zink-, Kupfer- und Lithiumprojekte, obwohl ihr Beitrag zum Gewinn zumindest vorerst vernachlässigbar ist.

Jochen Staiger von Rohstoff TV erklärt Ihnen in dem nachfolgenden Video, warum Sibanye für die Zukunft bestens aufgestellt ist:

Wie Sie erfahren haben sind die wichtigsten Umsatztreiber die Minen Marikana und Rustenburg sowie die US-Recyclingsparte. Zusammen tragen sie 66 % zum Umsatz des Unternehmens bei.

Die restlichen 34 % stammen aus anderen PGM-Betrieben und dem Goldbergbau in Südafrika.

Erwähnenswert ist die 50,1-prozentige Beteiligung von Sibanye an DRD-Gold!

DRD-Gold (WKN: A0MXRT) ist auf die Rückgewinnung von Restgold aus Tailings spezialisiert.

DRD-Gold verfügt über drei Minen: Ergo, City und Knight. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen 3,0 Mio. Unzen Reserven und 4,9 Mio. Unzen Ressourcen. Die jährliche Goldproduktion von DRD beläuft sich auf 178.919 Unzen mit einem AISC von 1.528 $/Unze.

Übersicht über die Quartalszahlen

Das Unternehmen erzielte im ersten Halbjahr 23 ein bereinigtes EBITDA von 776 Mio. $, verglichen mit 1.465 Mio. $ im ersten Halbjahr 22.

Der Umsatz von Sibanye ging aufgrund sinkender PGM-Preise zurück wie wir der Grafik aus der Unternehmenspräsentation entnehmen können:

Quelle: Unternehmenspräsentation

Die Gold-Projekte und die Zahlen dazu

Die Goldproduktion von Sibanye blieb im Jahresvergleich stabil, auch wenn sie im Quartalsvergleich etwas zurückgegangen ist

Das Unternehmen produzierte im ersten Quartal 6.148 kg Gold (216.864 oz), im zweiten Quartal 6.733 kg Gold (237.499 oz) und im dritten Quartal 6.366 kg Gold (224.544 oz).

Quartalsergebnisse von Sibanye Stillwater Quelle: Unternehmenspräsentation

Drei Minen, Driefontein, Kloof und Beatrix, wiesen im Quartalsvergleich eine geringere Untertageproduktion auf, was zu einer geringeren Gesamtproduktion führte.

Trotz des steilen Bärenmarktes für Platinmetalle konnte Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU) auch hier herausragende Zahlen abliefern:

Kroondal und Platinum Mile erzielten höhere 4E-Produktionszahlen (Platin, Palladium, Rhodium, Gold) als im zweiten Quartal. Die Ruthenium- und Iridiumproduktion stieg in den Minen im Quartals- und Jahresvergleich.

Die Vorzeigeprojekte von Sibanye sind Marikana und Rutenberg, die 81,0 % der südafrikanischen PGMs von Sibanye produzieren.

Ergebnisse von Sibanye Stillwater Quelle: Unternehmenspräsentation

Wir entnehmen der obigen Grafik das Rustenburg im dritten Quartal 182.000 Unzen 4E produziert hat. Dies entspricht einem Wachstum von 9,6 % gegenüber dem Vorquartal und 1,6 % gegenüber dem Vorjahr.

Auch Marikana erzielte ein ähnliches Produktionswachstum:

5,6 % im Quartalsvergleich und gar 12,7 % im Jahresvergleich!

Wenn man genauer ins Detail schaut, haben sich die Produktionszahlen aller 4E-Metalle im Quartals- und Jahresvergleich verbessert. Die Gesamtzahlen für 6E (4E + Iridium und Ruthenium) zeigen ein konstantes Wachstum für die letzten sechs Quartale.

Werfen wir einen kurzen Blick auf das Recyclinggeschäft:

Die Einnahmen aus dem Recycling sind in den letzten Quartalen rückläufig. Im dritten Quartal 23 erreichten sie ein Rekordtief von 189 Millionen Dollar und lag damit deutlich unter dem Durchschnitt der vorangegangenen Quartale. Der Hauptgrund ist der geringere tägliche Input, der im dritten Quartal durchschnittlich 9,5 Tonnen betrug. Diese Zahl ist um 46% niedriger als im dritten Quartal 22.

Unser Fazit für Sie als Anleger:

Das Unternehmen ist im Vergleich zu seinen Mitbewerbern extrem günstig!

Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU) ist und bleibt ein wichtiger Akteur in der Nischenbranche des PGM-Bergbaus!

Das Unternehmen besitzt und betreibt zwei der größten Platinminen weltweit.

Trotz der rückläufigen PGM-Preise bleibt das Unternehmen profitabel und verfügt über eine gesunde Bilanz.

Obendrein schüttet Sibanye-Stillwater (WKN: A2P0BU) Dividenden mit respektablen Renditen von 7,2 % aus.

Wie sagte Warren Buffett so schön:

"Gelegenheiten kommen unregelmäßig. Wenn es gerade Gold regnet, stell einen Eimer vor die Tür und keinen Fingerhut."

Sibanye-Stillwater (WKN: A2PWVQ) ist eine dieser Gelegenheiten!

Der freie Fall der Aktien der PGM-Minenbetreiber bietet Ihnen derzeit die Möglichkeit auf einen sehr günstigen Einstieg!

Bedenken Sie:

Zu früh oder zu spät zur Party zu kommen, kostet Geld.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei all Ihren Investitionen und verbleiben mit spekulativen Grüßen

aus der Mining-Investor Redaktion

P.S: Besuchen Sie einfach www.sibanyestillwater.com, um mehr über das Unternehmen und seine Aktivitäten zu erfahren.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn/mining-investor.com ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Sibanye Stillwater wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien. Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten der Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater. Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wieder, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.

Urheberrecht

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Orange Unicorn Ltd

132-134 Great Ancoats Street

M4 6DE Manchester

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@mining-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 14637157

Aufsichtsbehörde: Companies House

Enthaltene Werte: ZAE000058723,XD0002747026,XD0002876395,XD0002876429,XD0002058432,189388994,189735311,189735353,189735374,215837033,US82575P1075

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.