Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 17.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Ausbruch – startet jetzt die massive FDA-Rallye?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A0S9GB | ISIN: DE000A0S9GB0 | Ticker-Symbol: 4GLD
Tradegate
17.04.24
21:22 Uhr
71,39 Euro
-0,93
-1,29 %
1-Jahres-Chart
XETRA-GOLD Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
XETRA-GOLD 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
71,4171,6121:41
71,4471,5521:41
ratgeberGELD.at
797 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Xetra Gold: Notenbanken stocken ihre Goldreserven auf!

Brechen jetzt wieder goldene Zeiten an?

Breakout Trading-Strategie

Rückblick

Gold nutzen die Menschen seit Jahrhunderten als Wertspeicher und auch als Krisenwährung. Sparer versuchen mit dem gelben Edelmetall ihr Vermögen vor Krieg und Inflation zu schützen. Auch wenn andere Anlagen rentabler wären, raten Experten dazu, einen Teil des Vermögens in Gold anzulegen. 5 bis 10 Prozent Gold im Portfolio werden dabei häufig als sinnvolle Beimischung empfohlen. Nach einer Seitwärtsphase der letzten beiden Monate zieht der Xetra Gold ETC jetzt wieder an.

Xetra Gold Chart vom 02.02.2024, Kürzel: 4GLD, Kurs: 60.67 EUR, Tageschart Quelle: TWS

Xetra-Gold

Mögliches bullisches Szenario

Ein Ausbruch über 61 Euro würde ein technisches Kaufsignal generieren.

Mögliches bärisches Szenario

Beim Unterschreiten von 59.20 Euro sollte mit deutlich tieferen Notierungen gerechnet werden.


Meinung

Die Zentralbanken der Schwellenländer dominieren gerade die Goldkäufe. Allen voran die Bank of China, die ihre Goldreserven laut den Zahlen des World Gold Council allein in den ersten drei Quartalen um 155 Tonnen aufstockte. Bereits im Jahr 2022 deckten sich die Notenbanken weltweit mit Gold ein und kamen dabei auf einen Rekordwert von 1082 Tonnen. Die ersten neun Monate des Jahres 2023 lassen vermuten, dass der hohe Wert aus dem Vorjahr übertroffen wurde. Um von einem weiteren Preis-Anstieg des Goldpreises zu profitieren, könnte man sich in Xetra-Gold engagieren.

Quellennachweise, Mögliche Interessenskonflikte, Meinung und sonstige Daten

  • Meine Meinung zu Xetra Gold ist bullisch
  • Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in 4GLD
  • Quellennachweis: https://www.gold.org/

Veröffentlichungsdatum: 04.02.2024

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

Großer Insider-Report 2024 von Dr. Dennis Riedl
Wenn Insider handeln, sollten Sie aufmerksam werden. In diesem kostenlosen Report erfahren Sie, welche Aktien Sie im Moment im Blick behalten und von welchen Sie lieber die Finger lassen sollten.
Hier klicken
© 2024 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.