Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 24.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Breaking News: InnoCan startet in eine neue Ära – FDA Zulassung!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A3DE55 | ISIN: CA13810W1023 | Ticker-Symbol: 6O1
Tradegate
23.04.24
18:44 Uhr
0,147 Euro
-0,009
-5,77 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
CANTER RESOURCES CORP Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
CANTER RESOURCES CORP 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,1530,17008:04
Hotstock Investor
3.498 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Hier wird jetzt Geld verdient!: Nächster Meilenstein gesetzt! Diamantbohrprogramm startet in Kürze!

Anzeige / Werbung

Der positive Nachrichtenfluss dieses Lithiumentwicklers schreibt sich fort, auch wenn der Markt dem bisher wenig Beachtung schenkte! Nutzen Sie die Chance!

Liebe Leserinnen und Leser,

eine positive Meldung jagt derzeit die nächste bei der Canter Resources Corp. (WKN: A3DE55)! Einem der, wenn nicht sogar DEM, aussichtsreichsten Lithium-Entwickler in Nevada derzeit.

Canter treibt Bohrplan voran und reicht Absichtserklärung ein

Ganz frisch über die Nachrichtenticker lief gerade die News das Canter Resources (WKN: A3DE55) sämtliche Erforderlichen Unterlagen beim Bureau of Land Management (BLM) eingereicht hat um mit der der Phase-I-Exploration auf seinem Lithium-Bor-Projekt Columbus beginnen zu können!

Das technische Team des Unternehmens hat vor kurzem eine Besichtigung vor Ort abgeschlossen, die eine Zusammenarbeit mit dem örtlichen BLM-Büro sowie eine Vor-Ort-Überprüfung umfasste. Die jüngste Exkursion umfasste auch Erkundungsproben bei Columbus und die Identifizierung einer potenziellen lokalen Kiesquelle, von der erwartet wird, dass sie die Kosten für die Straßen- und Bohrplatzvorbereitung für Phase-I-Bohrungen senken wird.

Joness Lang, CEO und Direktor von Canter Resources (WKN: A3DE55) kommentierte den nächsten Meilenstein in der noch jungen Unternehmensgeschichte wie folgt:

"Die Einreichung der Unterlagen ist ein weiterer wichtiger Meilenstein und ein Schritt auf dem Weg zum Beginn unseres ersten Bohrlochs und der entsprechenden Explorationsbohrung, um mit der Erprobung des aussichtsreichen Zielgebiets von 5 km x 2,5 km bei Columbus zu beginnen. Wir sind auch dabei, die Pläne für die Durchführung eines Schneckenbohrprogramms mit flachem Raster abzuschließen, das unsere Explorationsbohrungen ergänzen wird, indem es eine größere seitliche Abdeckung bietet und wertvolle oberflächennahe Daten aus der flachsten Soleschicht des Beckens generiert."

Canter Resources (WKN: A3DE55) treibt seine Exploration im Columbus-Becken voran, indem es ein umfassendes Schneckenprobenahmeraster einsetzt.

Erste Grid-Schneckenstationen und Standorte der Explorationsbohrungen

mit höchster Priorität auf der HSAMT-Basiskarte.

Wie Sie der oben eingefügten Karte entnehmen können zielt diese Initiative auf die oberflächennahen soleerzeugenden Schichten ab, in denen historische Daten auf erhebliche Lithium- und Borkonzentrationen hindeuten. Dieser Ansatz ermöglicht eine umfassende Bewertung des Mineralpotenzials des Beckens mit minimalen Umweltauswirkungen und verfeinert das geochemische Profil der oberflächennahen Solen.

Gleichzeitig startet Canter Resources (WKN: A3DE55) ein Langsiebbohrprogramm, um tiefere Aquifersysteme zu erkunden. Darüber hinaus wurde ein zweiter Bohrlochstandort in 1 Kilometer Entfernung geplant, um den Umfang unserer Explorationsbemühungen zu erweitern.

Aufbauend auf diesen oberflächennahen und mittleren Explorationsphasen erwägt Canter die Integration der Umgebungsgeräuschtomographie (ANT) in sein geophysikalisches Explorationsprogramm. ANT, das in Tiefen von bis zu 2.500 Metern vordringen kann, wird das Verständnis der Tiefenstruktur des Beckens weiter verbessern.

Das Flaggschiffprojekt Columbus Lithium-Borin

Bevor wir Ihnen das Projekt näher vorstellen müssen wir kurz auf das Entdeckerteam dieses Gebietes eingehen:

Barbara und Robert Craig sind die Pioniere bei der Erkundung nach Lithium in den USA - Seit 2008 engagierten sie sich vor allen anderen, weit bevor der Lithium-Boom startete, und steckten die besten Claims ab, bevor potenzielle Konkurrenten die kommende Nachfrage vorhersagten, und entwickeln nun ihre besten Felder.

Ihre Erfolge bei American Lithium, American Battery Technology oder Ioneer liegen auf der Hand! Eine Marktkapitalisierung von gesamt über 1 Mrd. CA$, dazu die Generierung von Bundesdarlehen oder Zuschüsse von 70 Mio. USD bis zu 1 Milliarde USD haben diese Unternehmen erhalten.

Vergleicht man die Marktkapitalisierung sowie die Förderungen aktuell bei unserer heutigen Vorstellung Canter Resources (WKN: A3DE55), dann können wir uns nur entfernt vorstellen, was diese Aktie im Jahr 2024 für ein enormes Potenzial haben wird.

Canter Resources (WKN: A3DE55), hat sich bereits die Wasserrechte für das Columbus-Gebiet gesichert und plant, mit der ersten Phase der Bohrungen zu beginnen. Diese Bohrungen werden es Canter ermöglichen, eine erste Schätzung der Mineralressourcen vorzunehmen und das Potenzial des Projekts zu bewerten.

Das Columbus Lithium-Borin Projekt zieht sich über 9300 Hektar und liegt im Herzen von Nevada!

Das Projekt liegt ~40 Meilen von Tonopah (American Battery Technology Company und American Lithium) und 28 Meilen von der einzigen in Betrieb befindlichen Lithiummine (Albemarle's Silver Peak) in Nevada, Vereinigten Staaten.

Das Lithium-Bor-Projekt im Columbus-Becken ist ganzjährig erreichbar über asphaltierte Autobahn (US95) und verfügt zudem über lokale Schotterzufahrtsstraßen. Ioneer's Projektgebiet Rhyolite Ridge ist ebenfalls nur 17 Meilen entfernt, wie Sie nachfolgender Karte entnehmen können:

Erwähnenswert: Der US-95 Highway führt auch zu Teslas Gigafactory in der Nähe von Reno!

Projekthighlights

  • Das Projekt besteht insgesamt aus 591 Placer-Claims mit über 23.000 Acres (~9.000 ha), was die größte Einzelflächen Position der Mineralrechte im Columbus-Becken darstellt.
  • Das Columbus-Becken ist hydrologisch umschlossen von potentiell mit Lithium und Bor angereichert Salzlaugen.
  • Frühere Oberflächen- und Grabenprobenahmen + Analyse Ergebnisse aus Schnecken-, RC- und Kernbohrungen anomales Lithium (bis zu 1.600 ppm Li) und Bor (bis zu 23.870 ppm).
  • Die aussichtsreichsten Ziele für Lithium und Bor (auf der Grundlage historischer Berichte und Geophysik) sind noch nicht erprobt.
  • Die jüngsten Explorationsarbeiten umfassten geophysikalische Untersuchungen und ein geplantes 5-Loch-Bohrprogramm. Durchgeführt vonLuna Lithium einem privaten Unternehmen
  • Es wurde nur ein einziges Bohrloch niedergebracht (LUN-22- 01) mit durchschnittlich 460 ppm Li (Proben von 90 ppm bis 1.600 ppm) und 3.446 ppm Bor von oben nach unten (2.182 Fuß / 665 Meter)
  • Zehn potenzielle Sole-Aquifere wurden dabei identifiziert

Zahlreiche Gravitationsprogramme im Columbus-Basin bestätigen eine tiefe Ablagerung (bis zu 12.000 Fuß) mit großen Volumina vulkanischer Sedimentbeckenfüllung mit dem Potenzial, Lithiumsolen zu beherbergen.

Die Bedeutung von Lithium in den USA

Die Regierung hat das Ziel, bis Ende 2026 80% der EV-Batteriemineralien im Inland zu gewinnen und zu verarbeiten. Bis Ende 2024 sollen bereits 40% im Inland produziert werden. Darüber hinaus müssen bis 2024 100% der Batteriekomponenten in Nordamerika hergestellt oder montiert werden, wobei 50% davon in den USA erfolgen sollen.

Ein Blick auf die historische Lithiumproduktion zeigt, dass die USA im Vergleich zur globalen Produktion kaum nennenswerte Mengen an Lithium herstellen. Der Anteil der USA an der Lithiumproduktion liegt bei weniger als 1%.

Die Förderung von Lithium im Inland würde nicht nur die Versorgungssicherheit verbessern, sondern auch die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Stärkung der heimischen Wirtschaft ermöglichen. Darüber hinaus könnten die USA ihre EV-Batterieproduktion ausbauen und ihre Abhängigkeit von anderen Nationen verringern.

Präsident Biden verabschiedete im vergangenen Jahr den Inflation Reduction Act, der dem Energieministerium (DOE) 6 Billionen Dollar für Zuschüsse und Kooperationsvereinbarungen zur Stärkung der nationalen Versorgungskette für saubere Energie zur Verfügung stellt, wobei bereits erhebliche Investitionen zur Förderung von Lithium in Nevada getätigt wurden.

Und genau hier kommen Unternehmen wie Canter Resources (WKN: A3DE55 ) ins Spiel, die das dringend benötigte Lithium Rohstoffe in Nevada fördern wollen!

Unser Fazit:

Entsteht hier vielleicht gerade einer der nächsten großen Lithium-Produzenten der USA?

China dominiert derzeit die Raffineriekapazitäten für batteriefähiges Lithium weltweit. Dies unterstreicht die Notwendigkeit für die USA, ihre eigene Lithiumproduktion zu stärken und unabhängiger von anderen Nationen zu werden.

Daher sind wir der Meinung das genau jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, um in den laufenden Elektroboom einzusteigen!

Das Columbus Basin, in dem sich das Lithiumprojekt von Canter Resources befindet, weist ähnliche geologische Merkmale wie die einzige Lithiumproduktionsmine in Nordamerika, Silver Peak, auf. Dies legt nahe, dass es im Columbus Basin ein erhebliches Lithiumvorkommen geben könnte.

Aufschluss darüber werden die Diamantbohrungen geben, welche für das erste Quartal geplant sind und im ersten Abschnitt über 6,000-8,000 Fuß gehen sollen.

Auch wenn die Aktie in den letzten Monaten gut performt hat, den nächsten großen Sprung dürfte die Aktie machen, wenn die ersten Bohrergebnisse veröffentlicht werden!

Sichern Sie sich am besten vorher ein paar Anteile und profitieren Sie vom gewaltigen Lithiumschatz auf dem Canter Resources (WKN: A3DE55 ) sitzt!

Spätestens dies dürfte die Aktie vonCanter Resources (WKN: A3DE55 ) in ganz neue Sphären katapultieren!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei all Ihren Investitionen und verbleiben mit spekulativen Grüßen

aus der Hotstock-Investor Redaktion

P.S: Besuchen Sie auch https://canterresources.com/ um mehr über das Unternehmen und seine Aktivitäten zu erfahren.

Zur Unternehmenspräsentation hier klicken

Disclaimer

Dieser Werbeartikel wurde am 05. Januar2024 durch die Orange Unicorn Ltd. erstellt. Gemäß §84 WPHG ist die Tätigkeit der Orange Unicorn ltd. bei der Bafin angezeigt.

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge ("Veröffentlichungen") dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn/mining-investor.com ("Herausgeber"), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen ("Verfasser") wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen "Finanzinstrumente") ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Interessenskonflikte

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Canter Resources Corp. wurden Vermittler, Verfasser und Herausgeber vom Emittenten Canter Resources Corp. entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Der Vermittler hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzuteilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten der Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater. Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wieder, sodass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.

Urheberrecht

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Orange Unicorn Ltd
132-134 Great Ancoats Street
M4 6DE Manchester

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700
E-Mail: info@hotstock-investor.com
Registergericht: England and Wales
Registernummer: 14637157
Aufsichtsbehörde: Companies House

Enthaltene Werte: CA0272592092,CA0287912004,CA13810W1023,US02451V3096

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.