Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 18.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Ausbruch – startet jetzt die massive FDA-Rallye?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 909943 | ISIN: AT0000652011 | Ticker-Symbol: EBO
Tradegate
17.04.24
18:26 Uhr
41,820 Euro
-0,010
-0,02 %
1-Jahres-Chart
ERSTE GROUP BANK AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
ERSTE GROUP BANK AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
41,76041,98017.04.
41,81042,01017.04.
Dow Jones News
289 Leser
Artikel bewerten:
(1)

PTA-News: Erste Group Bank AG: Beendigung des Aktienrückkaufs - Veröffentlichung gemäß § 7 Abs 4 Veröffentlichungsverordnung 2018

DJ PTA-News: Erste Group Bank AG: Beendigung des Aktienrückkaufs - Veröffentlichung gemäß § 7 Abs 4 Veröffentlichungsverordnung 2018

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Wien (pta/19.02.2024/09:30) - Auf Grundlage der Ermächtigung, die in der 30. ordentlichen Hauptversammlung vom 12. Mai 2023 gemäß § 65 Abs 1 Z 8 Aktiengesetz erteilt und am 12. Mai 2023 veröffentlicht wurde, hat der Vorstand der Erste Group Bank AG am 1. August 2023 vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats, welche am 9. August 2023 erteilt wurde, beschlossen, im Zeitraum vom 16. August 2023 bis 29. Juni 2024 eigene Inhaberstammaktien der Erste Group Bank AG zum Marktpreis über geregelte Märkte und multilaterale Handelssysteme zu erwerben (das " Aktienrückkaufprogramm"). Insgesamt sah das Aktienrückkaufprogramm vor, dass bis zu 15.000.000 Stück Aktien (maximal jedoch im Gegenwert von EUR 300 Mio), das entspricht bis zu rund 3,49% des Grundkapitals der Erste Group Bank AG, zu einem Preis von mindestens EUR 2,00 je Aktie rückerworben werden, wobei der maximale Preis je Aktie nicht mehr als 50% über dem nach den Handelsvolumina gewichteten durchschnittlichen Kurs an der Wiener Börse der letzten 20 Börsetage vor dem jeweiligen Erwerb liegen darf.

Der Vorstand der Erste Group Bank AG gibt hiermit bekannt, dass das Aktienrückkaufprogramm mit 16. Februar 2024 beendet wurde. Insgesamt wurden 8.887.092 Stück Erste Group Bank AG-Aktien erworben.

Überblick über das Ergebnis des Aktienrückkaufprogramms

Rückerworbenes Volumen: 
- davon über die Wiener Börse: 
- davon über MTFs: 
                                    8.887.092 Stück Inhaberaktien 
6.395.863 Stück Inhaberaktien 
2.491.229 Stück Inhaberaktien 
Anteil am Grundkapital:                         2,07% 
Höchster Gegenwert je Aktie erworben: 
- davon über die Wiener Börse: 
- davon über MTFs: 
                                    EUR 40,33 
EUR 40,33 
EUR 35,90 
Niedrigster Gegenwert je Aktie erworben: 
- davon über die Wiener Börse: 
- davon über MTFs: 
                                    EUR 31,62 
EUR 31,62 
EUR 31,67 
Gewichteter Durchschnittsgegenwert der rückerworbenen Aktien insgesamt: 
- davon über die Wiener Börse: 
- davon über MTFs: 
                                    EUR 33,76 
EUR 34,01 
EUR 33,11 
Gesamtwert der rückerworbenen Aktien:                  EUR 299.999.998,23 
Beendigung des Aktienrückkaufprogramms:                 16. Februar 2024 

(Ende)

Aussender: Erste Group Bank AG Adresse: Am Belvedere 1, 1100 Wien Land: Österreich Ansprechpartner: Thomas Sommerauer / Gerald Krames Tel.: +43 (0)50100-17326 E-Mail: investor.relations@erstegroup.com Website: www.erstegroup.com

ISIN(s): AT0000652011 (Aktie) Börsen: Amtlicher Handel in Wien Weitere Handelsplätze: Bucharest Stock Exchange, Prague Stock Exchange

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext. Archiv: https://www.pressetext.com/channel/Adhoc . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

(END) Dow Jones Newswires

February 19, 2024 03:30 ET (08:30 GMT)

Großer Insider-Report 2024 von Dr. Dennis Riedl
Wenn Insider handeln, sollten Sie aufmerksam werden. In diesem kostenlosen Report erfahren Sie, welche Aktien Sie im Moment im Blick behalten und von welchen Sie lieber die Finger lassen sollten.
Hier klicken
© 2024 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.