Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 18.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Kurze Gold-Preis-Konsolidierung zum Einstieg in diese Aktie nutzen!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A1EWWW | ISIN: DE000A1EWWW0 | Ticker-Symbol: ADS
Xetra
18.04.24
12:08 Uhr
220,70 Euro
+0,70
+0,32 %
1-Jahres-Chart
ADIDAS AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
ADIDAS AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
220,30220,5012:23
220,20220,4012:24
onemarkets Blog
362 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Tagesausblick für 20.02.: DAX lustlos seitwärts. Adidas sprintet weiter aufwärts

Der DAX® pendelte heute in einer engen Range. Die US-Börsen waren feiertagsbedingt geschlossen und lieferten somit keine Impulse. Derweil geht das Warten auf die erste Zinssenkung weiter. Im Wochenverlauf wird das Protokoll der jüngsten Fed-Sitzung veröffentlicht. Zudem werden Reden einiger Notenbänker erwartet. Ob sie entsprechende Zinssignale senden, erscheint aktuell jedoch fraglich.

An den Anleihemärkten blieb es heute weitgehend ruhig. Die Renditen kurz- und langfristiger Staatspapiere pendelten mehrheitlich um den Schlussstand vom Freitag. Der Goldpreis bewegte sich ebenfalls kaum von der Stelle. Ganz im Gegensatz zu Silber. Die Notierung für die Feinunze Silber radierte die Gewinne vom Freitag heute wieder aus. Der Preis für das Barrel Brent Crude Oil pendelte derweil zwischen der 200-Tage-Durchschnittslinie und dem Dezemberhoch weiter seitwärts.

Unternehmen im Fokus

Adidas setzte den Erholungskurs heute fort. Bei EUR 182 findet das Papier jedoch eine starke Widerstandsmarke. Commerzbank stand nach einer Herabstufung unter Druck. RWE litt auch heute unter dem rückläufigen Strompreis und sank auf EUR 31,15 - dem tiefsten Stand seit Oktober 2021. SAF-Holland hat die mehrfach angehobene Umsatzprognose 2023 erreicht und damit die bereits veröffentlichten Eckdaten bestätigt. Das operative EBIT verbesserte sich um 62 Prozent auf 202 Millionen Euro. Die Aktie reagierte mit einem leichten Kursaufschlag. Siemens Healthineers bestätigte den Ausbruch über das Dezemberhoch und hat nun Aufwärtspotenzial bis zum Hoch vom Mai 2023 von rund EUR 57,60. IT-Dienstleister wie Bechtle und Cancom standen hingegen heute unter Druck.

Morgen werden unter anderem Air Liquide, Barclays, Carrefour, Fresenius Medical Care, Home Depot und Walmart Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen.

Wichtige Termine:

  • China (Mainland)-Rate decision
  • Germany-Car sales
  • Philadelphia Federal Reserve Bank issues monthly Nonmanufacturing Business Outlook Survey
  • ECB publishes weekly bond purchase and balance sheet data

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 17.111/17.180/17.329/17.421 Punkte

Unterstützungsmarken: 16.791/16.940/16.986/16.942/17.032/17.052 Punkte

Der DAX® hat den kurzfristigen Aufwärtstrend am vergangenen Freitag verletzt und konsolidierte bis in den Bereich von 17.052 Punkte. Nach einer kurzfristigen Bodenbildung auf diesem Level konnte sich der Index am späten Nachmittag von dieser Unterstützung distanzieren und nahm Kurs auf die nächste Hürde bei 17.111 Punkten. Gelingt der Ausbruch über dieses Level rückt das Allzeithoch in greifbare Nähe. Sinkt der Index unter 17.032 Punkte droht eine Konsolidierung bis 16.986 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 25.01.2024 - 19.02.2024. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 20.06.2019 - 19.06.2024. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Strukturierte Produkte wie Reverse-Bonus-Cap-Zertifikate könnten eine Investmentmöglichkeit sein. Sie eignen sich jedoch nur für Investoren, die nur noch ein begrenztes Potenzial nach oben sehen. Diese Wertpapiere sind mit einer Barriere und einem Bonuslevel/Cap ausgestattet. Notiert der Index bis zum finalen Bewertungstag stets unterhalb der Barriere, erhält der Investor am Laufzeitende den maximalen Rückzahlungsbetrag ausbezahlt. Dieser Betrag ergibt sich aus der Differenz aus Reverselevel und Bonuslevel - angepasst um das Bezugsverhaltnis (z.Bsp.: (24.000 - 14.000)/100 = 100 Euro). Andernfalls droht allerdings ein Verlust. Faktor Optionsscheine bieten risikofreudigen Anlegern die Möglichkeit, gehebelt von einer Auf- beziehungsweise Abwärtsbewegung des Leitindex teilzunehmen. Es drohen jedoch hohe Verluste, wenn der Index in die entgegengesetzte Richtung einschlägt.

Reverse Bonus Cap-Zertifikate auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Pkt. Bonuslevel/Cap in Pkt. Reverselevel in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® HD14C2 94,79* 20.000 14.000 24.000 20.09.2024
DAX® HC9JHK 97,66** 19.000 11.750 22.250 21.06.2024
* max Rückzahlungsbetrag: 100 Euro; ** max. Rückzahnlungsbetrag: 105 Euro; Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 19.02.2024; 17:30 Uhr

Tradingmöglichkeiten

Turbo Bull Open End auf DAX® für Spekulationen, dass der Indexkurs steigt

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte
Knock-Out Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
DAX® HD150Y 30,85 14.013,282778 14.013,282778 5,55 Open End
DAX® HD0N6C 16,92 15.409,215592 15.409,215592 10,25 Open End
DAX® HD0T14 11,43 15.964,02678 15.964,02678 15,01 Open End
DAX® HD11TR 8,51 16.260,084049 16.260,084049 20,14 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 19.02.2024; 17:30 Uhr

Turbo Bear Open End auf DAX® für Spekulationen, dass der Indexkurs fällt

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte
Knock-Out Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
DAX® HD26NG
32,56 20.345,864606 20.345,864606 -5,25 Open End
DAX® HC6KU0 16,59 18.746,059964 18.746,059964 -10,33 Open End
DAX® HC5PAP 11,03 18.186,523572 18.186,523572 -15,53 Open End
DAX® HC5S5P 8,10 17.890,92263 17.890,92263 -21,17 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 19.02.2024; 17:30 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie der DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

© 2024 onemarkets Blog
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.