Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 17.04.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Ausbruch – startet jetzt die massive FDA-Rallye?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 915210 | ISIN: AT0000818802 | Ticker-Symbol: DOQ
Tradegate
16.04.24
20:42 Uhr
140,00 Euro
-0,60
-0,43 %
Branche
Dienstleistungen
Aktienmarkt
ATX
1-Jahres-Chart
DO & CO AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
DO & CO AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
140,80142,4018:31
141,00142,2018:28
Dow Jones News
835 Leser
Artikel bewerten:
(2)

PTA-Adhoc: DO & CO Aktiengesellschaft: Wandelschuldverschreibungen

DJ PTA-Adhoc: DO & CO Aktiengesellschaft: Wandelschuldverschreibungen

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Wien (pta/22.02.2024/20:00) - Die DO & CO Aktiengesellschaft (die "Gesellschaft") hat im Jänner 2021 mit Valutatag 28. Jänner 2021 Wandelschuldverschreibungen mit Endfälligkeitstag 28. Jänner 2026 im Gesamtnennbetrag von EUR 100 Mio. und unterteilt in 1.000 Wandelschuldverschreibungen mit einer Stückelung von je EUR 100.000,00 (die "Wandelschuldverschreibungen") begeben.

Seit 20. Februar 2024 haben Inhaber von Wandelschuldverschreibungen erklärt, Wandelschuldverschreibungen im Nennbetrag von insgesamt EUR 6.100.000,00 in Aktien der Gesellschaft zu wandeln. Auf der Grundlage eines Wandlungspreises von derzeit EUR 79,979 resultieren aus dieser Wandlung insgesamt 76.269 Stück neu auszugebende Aktien der Gesellschaft.

Nach Wirksamkeit der eingelangten Wandlungserklärungen iSd Emissionsbedingungen der Wandelschuldverschreibungen wird der Vorstand (vorbehaltlich der endgültigen Berechnungen der Berechnungsstelle iSd Emissionsbedingungen) den erforderlichen Beschluss über die Ausgabe von insgesamt weiteren 76.269 Stück neuen Aktien der Gesellschaft aus der bedingten Kapitalerhöhung, welche die am 15. Jänner 2021 stattgefundene außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen hat, fassen. Die Ausgabe der neuen Aktien wird spätestens innerhalb von 15 Geschäftstagen (iSd Emissionsbedingungen) ab Wirksamkeit der Wandlungserklärungen erfolgen.

Zum 22. Februar 2024 hat die Gesellschaft Wandlungserklärungen für Wandelschuldverschreibungen erhalten und hat neue Aktien an die Inhaber von Wandelschuldverschreibungen ausgeben oder wird neue Aktien an die Inhaber von Wandelschuldverschreibungen ausgeben wie folgt:

Wandelschuldverschreibungen, für die Wandlungserklärungen eingelangt sind, mit einem Nennbetrag von  EUR 
insgesamt:                                                84.400.000,00 
Bereits abgewickelte Wandlungen in Ansehung von Wandelschuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von  EUR 
insgesamt:                                                78.300.000,00 
Noch abzuwickelnde Wandlungen in Ansehung eingelangter Wandlungserklärungen für             EUR 
Wandelschuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von insgesamt:                    6.100.000,00 
Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen bereits ausgegeben wurden:   974.392 
Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen (nach Wirksamkeit der      76.269 
Wandlungserklärungen) noch auszugeben sind: 

Mit der Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen bereits ausgegeben wurden, hat sich die Anzahl der Aktien der Gesellschaft auf 10.718.392 Stück und das Grundkapital der Gesellschaft auf EUR 21.436.784,00 erhöht. Mit der Anzahl der neuen Aktien, die an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen (nach Wirksamkeit der Wandlungserklärungen) noch auszugeben sind, wird sich die Anzahl der Aktien der Gesellschaft von 10.718.392 Stück auf insgesamt 10.794.661 Stück und das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 21.436.784,00 auf insgesamt EUR 21.589.322,00 erhöhen.

Sämtliche neuen Aktien haben eine Dividendenberechtigung, die der Dividendenberechtigung der im Zeitpunkt der Ausgabe bereits existierenden Aktien der Gesellschaft entspricht.

Rechtlicher Hinweis

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft dar. Sie ist nicht zur direkten oder indirekten Veröffentlichung, Verteilung oder Weitergabe in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan, Südafrika oder in einem Land, in der das Angebot oder der Verkauf der Wertpapiere nach geltendem Recht verboten wäre, bestimmt.

(Ende)

Aussender: DO & CO Aktiengesellschaft Adresse: Stephansplatz 12, 1010 Wien Land: Österreich Ansprechpartner: Mag. Helmut Dimmel Tel.: +43 664 80 777 1159 E-Mail: helmut.dimmel@doco.com Website: www.doco.com

ISIN(s): AT0000818802 (Aktie) Börsen: Amtlicher Handel in Wien; Freiverkehr in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate Weitere Handelsplätze: London, Istanbul

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext. Archiv: https://www.pressetext.com/channel/Adhoc . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

(END) Dow Jones Newswires

February 22, 2024 14:00 ET (19:00 GMT)

Großer Insider-Report 2024 von Dr. Dennis Riedl
Wenn Insider handeln, sollten Sie aufmerksam werden. In diesem kostenlosen Report erfahren Sie, welche Aktien Sie im Moment im Blick behalten und von welchen Sie lieber die Finger lassen sollten.
Hier klicken
© 2024 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.