Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 21.05.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Breaking News! 22 Jahre "BlueChip"-Power nun bei NurExone!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A3DTM6 | ISIN: CA42727W1032 | Ticker-Symbol: Y66
Frankfurt
20.05.24
08:16 Uhr
0,029 Euro
0,000
0,00 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
HERITAGE MINING LTD Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
HERITAGE MINING LTD 5-Tage-Chart
GOLDINVEST.de
184 Leser
Artikel bewerten:
(1)

Heritage Mining: Renommierte Experten unterstützten Goldexploration

Anzeige / Werbung

Die neuen Teammitglieder verfügen über große Expertise, die Heritage Mining unmittelbar weiterhilft.

Heritage Mining (WKN A3DTM6 / CSE HML) treibt seine hochgradigen Gold-Silber-Kupfer-Projekte im Nordwesten Ontarios mit Hochdruck voran. Die Liegenschaften Drayton-Black Lake und Contact Bay befinden sich in der Nähe von Sioux Lookout im wenig erkundeten Grünsteingürtel Eagle-Wabigoon-Manitou. Beide Projekte profitieren von einer Fülle historischer Daten, einem ausgezeichneten Zugang zum Gelände und logistischer Unterstützung durch die örtliche Gemeinde. Darüber hinaus erhält die Gesellschaft von CEO Peter Schloo bei diesen Aktivitäten finanzielle Unterstützung des Ontario Ministry of Mines.

Zusätzlich hat sich Heritage nun die Dienste von zwei anerkannten Fachleuten gesichert, die laut CEO Schloo über die Fähigkeiten und die Erfolgsbilanz verfügen, um das Unternehmen "auf die nächste Ebene zu bringen." Über diese Zusammenarbeit habe man erkannt, erklärte Schloo weiter, welche Fortschritte man digital erreichen könne. Sie habe unter anderem zu einer erheblichen Beschleunigung bei der Entwicklung neuer Bohrziele geführt.

Experten verhelfen Heritage auf ein neues Level

Dazu gehört zunächst Dr. Brett Davis, der in der Explorations- und Bergbauindustrie weithin für seine Anwendung der angewandten Strukturgeologie auf zahlreiche Rohstoffarten und Mineralvorkommen bekannt ist. Der Ansatz, den Brett zum Verständnis mineralisierender Umgebungen auf der ganzen Welt eingebracht hat, ist ein Produkt der Integration moderner Strukturgeologie und -techniken in Verbindung mit mehreren Jahrzehnten angewandter Forschung.

Nach seiner Tätigkeit als Produktionsgeologe bei Mt Isa Mines promovierte Brett an der James Cook University in Strukturgeologie (1992). Es folgten sechs Jahre angewandter strukturgeologischer Postgraduiertenforschung, bevor er 1998 in die Mineralienindustrie zurückkehrte. Hier bekleidete er verschiedene technische und leitende Positionen in Beratungsunternehmen sowie in Bergbau- und Explorationsunternehmen, bevor er sein eigenes internationales geologisches Beratungsunternehmen, Olinda Gold Pty Ltd, leitete. Brett hat derzeit eine Stelle als Adjunct Senior Research Fellow an der James Cook University inne.

Hinzu kommt in Paul Warren ein sehr erfahrener Berufsgeologe mit über 29 Jahren Expertise in den Bereichen Exploration, Geotechnik, Strukturgeologie und Minenbetrieb. Von 1995 bis 2017 arbeitete Paul für PT Freeport McMoran in der Kupfer- und Goldmine des Unternehmens in Irian Jaya, Indonesien (eine der größten Kupfer-/Goldminen der Welt). Paul hatte eine Reihe von Betriebs- und Managementpositionen bei Freeport inne, darunter als Explorationsgeologe, wo er mit Hilfe von Hubschraubern Explorationsarbeiten in abgelegenen Gebieten durchführte, und als General Superintendent, der die geologischen Teams von Freeport in der Modellierung von Ressourcen, Geologie und Hydrologie leitete und schulte. Paul ist ein Experte für computergestützte Modellierung und Exploration im Frühstadium. Paul hat einen Master of Arts in Geologie und einen Bachelor of Science in Geologie von der University of Texas in Austin. Er ist professioneller Geologe, zertifizierter professioneller Geologe und Project Management Professional (PMP). Paul ist in Tucson, Arizona, ansässig.

Erhalt der OJEP-Gelder

Das Ontario Junior Exploration Program (OJEP) soll es Explorationsunternehmen wie Heritage ermöglichen, mit der Entdeckung bedeutender Lagerstätten dazu beizutragen, Ontario zu einer weltweit führenden Position in der Mineralexploration zu verhelfen. Heritage erhielt aus diesem Topf die Maximalsumme von 200.000 CAD und bestätigt nun deren Eingang.

Enthaltene Werte: XD0002747026,XD0002746952,XD0002058432,CA42727W1032

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.