Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 30.05.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Die neuen Aktien-Stars der nächsten Rallye-Stufe im Uransektor
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2ANV3 | ISIN: NL0011821202 | Ticker-Symbol: INN1
Tradegate
30.05.24
20:14 Uhr
16,364 Euro
+0,224
+1,39 %
1-Jahres-Chart
ING GROEP NV Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
ING GROEP NV 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
16,36416,41420:35
16,36216,41220:35
ratgeberGELD.at
1.286 Leser
Artikel bewerten:
(2)

ING Groep: Gewinn verdoppelt, Aussichten durchwachsen - was nun?

Startet die Aktie der ING Groep gleich wieder durch?

Ing Groep (INGA) - ISIN NL0011821202

Nachfrage nach Krediten könnte steigen und das Geschäft der Ing Groep ankurbeln!

Rückblick

Die Ing-Groep-Aktie legte im vergangenen Halbjahr über 21 Prozent zu. Das Wertpapier konnte das Gap Down nach den durchwachsenen Zahlen zum 4. Quartal zwischenzeitlich wieder schließen und einen Aufwärtstrend formieren. Das Allzeithoch aus dem Jahr 2018 ist noch etwas entfernt. Bei aktuellen Rücksetzer müssen wir den Gesamtmarkt im Auge behalten. Angesichts der geopolitischen Situation sind weitere Rückschläge gut möglich.

Ing-Groep-Aktie: Chart vom 16.04.2024, Kürzel: INGA, Kurs: 14.708 EUR, Tageschart Quelle: TWS

Mögliches bullisches Szenario

Wünschenswert wäre eine Stabilisierung auf dem aktuellen Kursniveau vor dem Triggern. Ein Schließen der Kurslücke zwischen den letzten beiden Tageskerzen wäre ein bullisches Signal, so dass wir das Pivot-Hoch vom 10. April wieder ansteuern könnten.

Mögliches bärisches Szenario

Allzu tief unter das Tief vom Dienstag sollte die Aktie nicht mehr fallen, zumal es an einer soliden Unterstützung fehlt. Falls dies dennoch passiert, müssten wir uns neu orientieren. Die insgesamt positive Einstellung zur Ing Groep bleibt erhalten.

Meinung: Ursache des Kursrückgangs war der schlechte Ausblick. Trotz einer Gewinnverdopplung in 2023 war das Management eher verhalten und hält auch einen Gewinnrückgang im laufenden Jahr für möglich. Das nierländische Bankhaus ist stark vom Kreditgeschäft abhängig und erwartet Einbußen bei den abzusehenden Leitzinssenkungen. Es könnte aber auch die Nachfrage nach Krediten steigen und so gegenteilige Effekte auslösen. Solange sich das Wertpapier im Aufwärtstrend hält und die Stimmung am Markt wieder etwas besser ist, kommt die Aktie für Long Trades infrage.

Quellennachweise, Mögliche Interessenskonflikte, Meinung und sonstige Daten

Aktuelle Marktkapitalisierung: 49.90 Mrd. EUR

Durchschnittsvolumen der letzten 20 Tage: 136.97 Mio. EUR

Meine Meinung zu Ing Groep ist bullisch.

Quellennachweis: https://www.deraktionaer.de/artikel/fintech-versicherung-banken/ing-group-nettogewinn-verdoppelt-aktie-verliert-fast-neun-prozent-20349267.html

Veröffentlichungsdatum: 16.04.2024

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte

Personen, die Anlageempfehlungen erstellen und weitergeben, sind nach der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) verpflichtet, alle Beziehungen und Umstände offenzulegen, bei denen damit gerechnet werden kann, dass sie die Objektivität der Empfehlung beeinträchtigen. Dies umfasst insbesondere Interessen oder Interessenkonflikte aller Personen, die die Information erstellt haben bzw. an der Erstellung beteiligt waren.

Der Finanzinformationsdienst ist verpflichtet, Interessenskonflikte bei der Erstellung oder Weitergabe von Anlageempfehlungen oder Anlagestrategieempfehlungen in geeigneter Weise offenzulegen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auf folgendes hin:

Es liegen keine Interessenskonflikte vor.

Bitte nehmen Sie den Disclaimer und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

KI-Champions: 3 Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren
Fordern Sie jetzt den brandneuen kostenfreien Sonderreport an und erfahren Sie, wie Sie von den enormen Wachstumschancen im Bereich Künstliche Intelligenz profitieren können - 100 % kostenlos.
Hier klicken
© 2024 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.