Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 26.05.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Achtung! Ist das die Krypto-Aktie des Jahres 2024 mit 700% Potential?!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 552484 | ISIN: US64110L1061 | Ticker-Symbol: NFC
Tradegate
24.05.24
21:59 Uhr
596,70 Euro
+0,60
+0,10 %
1-Jahres-Chart
NETFLIX INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
NETFLIX INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
595,30597,7025.05.
595,00597,5024.05.
onemarkets Blog
559 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Tagesausblick für 18.04.: DAX bleibt im Abwärtstrend. Netflix und Nokia mit Zahlen

Der DAX® konnte einen Teil der gestrigen Verluste heute wieder wettmachen. Die US-Märkte wollten jedoch zunächst auch nicht so recht in Fahrt kommen. Dies bremste die Kauflaune der hiesigen Anleger. Morgen werden erneut vielbeachtete Wirtschaftsdaten veröffentlicht. Besonders im Fokus stehen zudem die Geschäftszahlen von Netflix.

Die Lage an den Anleihemärkten blieb heute weiter angespannt. Dabei pendelten die Renditen mehrheitlich im Bereich des gestrigen Schlussstands. Eine Entspannung zeichnet sich noch nicht ab. Ein vergleichbares Bild zeigte sich bei den Edelmetallen. Gold schloss im Bereich des Allzeithochs und Silber auf Höhe des mehrjährigen Hochs. Der Ölpreis schloss derweil etwas leichter und blieb damit im Seitwärtstrend der zurückliegenden Tage.

Unternehmen im Fokus

Adidas erhöhte die Prognose für das Geschäftsjahr und profitierte von positiven Analystenkommentaren. Im Tagesverlauf erreichte das Papier den höchsten Stand seit Frühling 2022. Der Chipausrüster ASML meldete einen Einbruch bei den Bestellungen. Der gesamte Sektor kam daraufhin unter Druck. Aurubis brach aus dem Abwärtstrend nach oben aus. Gelingt nun auch der Ausbruch über die Widerstandsmarke von EUR 75? Beiersdorf bestätigte den Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend. Continental ist wieder in die roten Zahlen gefahren. Dies zeigten bereits veröffentlichte Eckdaten des Automobilzulieferers. Der Wasserstoffspezialist Nel verfehlte im ersten Quartal zwar die Umsatzprognosen der Experten. Die Aktie reagierte mit einem kräftigen Kurseinbruch. Zalando knackte die wichtige Widerstandsmarke bei EUR 26,90.

Morgen werden unter anderem ABB, Danone, Netflix, Nokia und Sartorius Daten zum abgelaufen Geschäftsquartal veröffentlichen. Beiersdorf, LVMH, Nestlé und Siemens Healthineers laden jeweils zur Hauptversammlung.

Wichtige Termine:

  • Euro Zone-ECB c/a
  • United States-Jobless
  • United States-Philly Fed New
  • New York Federal Reserve Bank President Williams participates in moderated
  • United States-Existing Homes
  • Atlanta Federal Reserve Bank President Bostic speaks on economy
  • ECB's Centeno, Simkus and Vujcic speak
  • Atlanta Federal Reserve Bank President Bostic speaks on economy, monetary policy and real

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 17.903/18.134/18.219/18.322 Punkte

Unterstützungsmarken: 17.636/17.679/17.728 Punkte

Der DAX® bildete bei 17.903 Punkten heute ein Tageshoch ehe es am späten Nachmittag wieder nach Süden in Richtung 17.800 Punkte ging. Damit bleibt der Index weiterhin im seit Anfang des Monats gebildeten Abwärtstrend. Die kurzfristigen MACD- und RSI-Indikatoren sind aktuell als neutral zu bewerten. Zwischen 17.636 und 17.728 Punkten findet der Index eine breite Unterstützungszone. Eine erneuter Test dieser Range ist nicht ausgeschlossen. Wird diese Zone verletzt, droht eine weitere Verkaufswelle bis 17.400 Punkte. Nachhaltige Kaufimpulse gibt es frühestens oberhalb von 17.903 Punkten.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 05.03.2024 - 17.04.2024. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 18.04.2019 - 17.04.2024. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Strukturierte Produkte wie Indexanleihen Protect könnten eine interessante Investmentmöglichkeit sein. Bei der unten beschriebenen Indexanleihe Protect wird eine Barriere bei 60 Prozent des Referenzpreises am Anfänglichen Beobachtungstag fixiert. Notiert der DAX® am 27.04.2027 auf Höhe der Barriere oder darüber, erhalten Anleger neben dem Zinssatz den Nennwert zurück. Andernfalls drohen Verluste. Turbo Open End Zertifikate bieten risikofreudigen Anlegern die Möglichkeit, gehebelt von einer Auf- beziehungsweise Abwärtsbewegung des Leitindex teilzunehmen. Es drohen jedoch hohe Verluste, wenn der Index in die entgegengesetzte Richtung einschlägt.

Basiswert Produkttyp WKN Emissionspreis Finaler Beobachtungstag Bemerkung
DAX® Indexanleihe Protect HV4XKG* 101,25%** 27.04.2027 Barriere: 60%***; Zinssatz: 4,0 % p.a.
* Zeichnungsfrist bis 02.05.2024 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung); ** des Nennbetrags; Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 17.04.2024; 17:10 Uhr;

Tradingmöglichkeiten

Turbo Bull Open End auf DAX® für Spekulationen, dass der Indexkurs steigt

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte
Knock-Out Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
DAX® HC1KS8 32,74 14.523,48359 14.523,48359 5,37 Open End
DAX® HD0S5Q 17,44 16.054,1751 16.054,1751 9,73 Open End
DAX® HD273U 8,89 16.916,4268 16.916,4268 18,06 Open End
DAX® HD2Z3T 6,07 17.206,658 17.206,658 25,60 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 17.04.2024; 17:10 Uhr

Turbo Bear Open End auf DAX® für Spekulationen, dass der Indexkurs fällt

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte
Knock-Out Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
DAX® HD3CAX
32,39 21.031,826688 21.031,826688 -5,54 Open End
DAX® HD1Q3N 11,27 18.910,912863 18.910,912863 -16,16 Open End
DAX® HC5W2U 8,30 18.610,099369 18.610,099369 -22,11 Open End
DAX® HD2TTY 7,02 18.476,057144 18.476,057144 -26,86 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 17.04.2024; 17:10 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie der DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

© 2024 onemarkets Blog
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.