Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 25.05.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 688 internationalen Medien
Achtung! Ist das die Krypto-Aktie des Jahres 2024 mit 700% Potential?!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A0MUKL | ISIN: GB00B1XZS820 | Ticker-Symbol: NGLB
Xetra
24.05.24
17:35 Uhr
30,980 Euro
-0,110
-0,35 %
1-Jahres-Chart
ANGLO AMERICAN PLC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
ANGLO AMERICAN PLC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
30,96031,13011:15
31,00031,09024.05.
GOLDINVEST.de
511 Leser
Artikel bewerten:
(2)

KI und Elektromobilität: 10 Mio. Tonnen Kupfer zusätzlich benötigt!

Anzeige / Werbung

Die hohe Nachfrage nach Kupfer und der daraus resultierende Preisanstieg haben das Interesse des Marktes an dem Sektor erstarken lassen.

Nach Ansicht des Rohstoffhandelskonzerns Trafigura wird ein anhaltendes Wachstum in den Bereichen Elektromobilität, Strominfrastruktur Künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung dazu führen, dass weltweit im nächsten Jahrzehnt mindestens 10 Mio. Tonnen Kupfer zusätzlich benötigt werden. Das erklärte Trafigura gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

Die Schätzungen, wie hoch genau die Nachfrage aus diesen Sektoren, die alle mindestens Kupferkabel benötigen, ausfallen wird, schwanken. Bei Trafigura aber glaubt man, dass allein ein Drittel der zusätzlich benötigten 10 Mio. Tonnen Kupfer aus dem Bereich der Elektromobilität stammen werden. Der Rest des Bedarfs verteile sich auf Entwicklungen wie die Automatisierung oder Kühlsysteme in Datenzentrum, wo aufgrund des Wachstums des KI-Sektor ein starker Anstieg der Aktivitäten zu erwarten sei, hieß es.

Die steigende Produktion von Elektromobilen, Solarzellen und Investitionen in Stromnetze in China sowie ein Anziehen der Aktivität im produzierenden Gewerbe der Volksrepublik haben bereits dazu geführt, dass die Nachfrage nach dem roten Metall aus der Energie- und Bauwirtschaft zugelegt hat.

Da sowohl das Angebot an verarbeitetem Metall, die Bestände in den LME-Warenhäusern sind seit Oktober 2023 um rund 35% gefallen, als auch an Kupferkonzentraten, u.a. nach Stilllegung der riesigen Cobre Panama-Mine, derzeit knapp ist, stieg der Kupferpreis in den vergangenen Monaten bereits deutlich an, machte sich sogar in Richtung des Zweijahreshochs bei 10.000 USD pro Tonne auf.

Knappheit am Kupfermarkt erwartet

Viele Marktbeobachter und Experten haben ihre Prognosen für den Kupfermarkt seit Dezember revidiert, nachdem auch Branchengigant Anglo American seine Produktionsprognose senken musste. Einige Analysten rechnen jetzt sogar mit signifikanten Verknappungen im Markt für das Industriemetall.

Unter Rohstoffinvestoren ist das Interesse an Kupfergesellschaften angesichts dieser Entwicklung zuletzt deutlich gestiegen. Das gilt wie in der Branche üblich zunächst für die großen und dann die mittelgroßen Produzenten, doch auch ausgewählte Juniors und Explorer ziehen mittlerweile wieder mehr Aufmerksamkeit auf sich. Auf Goldinvest.de verfolgen wir das Thema Kupfer genau und haben auch einige unserer Ansicht nach aussichtsreiche Explorationsgesellschaften im Fokus.

Jetzt die wichtigsten Rohstoff-News direkt ins Postfach!
Oder folgen Sie Goldinvest.de auf LinkedIn!


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien einiger der erwähnten Unternehmen halten könnten und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, direkt oder indirekt bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist. Zumal die GOLDINVEST Consulting GmbH in diesem Fall für die Berichterstattung zum erwähnten Unternehmen entgeltlich entlohnt wird.

Enthaltene Werte: CA3359341052,GB00B1XZS820,XD0002058432

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.