Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 28.05.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 690 internationalen Medien
Massiver Kaufalarm bei (noch) unbekanntem Kupfer-Star!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 865985 | ISIN: US0378331005 | Ticker-Symbol: APC
Tradegate
28.05.24
21:55 Uhr
174,74 Euro
+0,18
+0,10 %
1-Jahres-Chart
APPLE INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
APPLE INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
174,66175,3222:01
174,86175,1222:01
XTB
689 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Apple-Aktie mit geringer Reaktion trotz Berichten über KI-Prozessoren

Nach noch unbestätigten Berichten eines bekannten "Phone Chip Expert"-Profils auf der Weibo-Plattform entwickelt Apple seinen eigenen KI-Server-Prozessor, möglicherweise unter Verwendung der 3nm-Technologie von TSMC (TSM.US). Der Aktie des Unternehmens gelang es, den schwächeren Eröffnungskurs von heute auf der Welle dieser Berichte auszugleichen, aber insgesamt sind die Aktien des Unternehmens heute kaum verändert. Die Anleger versuchen immer noch abzuschätzen, inwieweit KI das Unternehmen für die schwächeren iPhone-Verkäufe, insbesondere in China, entschädigen wird.

Das Ziel des Unternehmens ist es, in der zweiten Hälfte des Jahres 2025 die Massenproduktion aufzunehmen. Taiwan beliefert das Unternehmen mit all seinen maßgeschneiderten Siliziumchips. Die 3nm-Technologie ist einer der fortschrittlichsten Halbleiterprozesse überhaupt. Sie bringt entscheidende Verbesserungen bei Leistung und Effizienz im Vergleich zu 5 nm und 7 nm. Die Entwicklung eigener KI-Prozessoren bedeutet, dass wir die so genannte vertikale Integration der Lieferkette optimieren und vorantreiben.

Durch die Entwicklung eigener Serverchips...

Vollständigen Artikel weiterlesen


- Handeln Sie verantwortungsvoll -

Jeder Handel beinhaltet auch Risiken. CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, wenn Ihre Handelsentscheidung richtig war, aber auch die Verluste, sollte Ihre Markteinschätzung unkorrekt gewesen sein. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 - der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegt.

© 2024 XTB
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.