Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 20.07.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 685 internationalen Medien
Wenn die FDA dies genehmigt, könnte das Wunder für diese kleine Aktie bedeuten!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 840221 | ISIN: DE0008402215 | Ticker-Symbol: HNR1
Xetra
19.07.24
17:35 Uhr
227,00 Euro
-6,60
-2,83 %
1-Jahres-Chart
HANNOVER RUECK SE Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
HANNOVER RUECK SE 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
226,70227,6013:04
226,80227,7019.07.
ratgeberGELD.at
409 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Hannover Rück: Startet der Rückversicherer jetzt durch?

Ende der Seitwärtsphase?

Breakout Trading-Strategie

Rückblick

Die Hannover Rück ist eine der führenden Rückversicherungsgruppen der Welt. Der Versicherer betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und unterhält Rückversicherungsbeziehungen mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften in verschiedenen Ländern. Zu Jahresbeginn sahen wir eine steile Aufwärtsbewegung. Nachdem sich im März ein Doppeltop bildete, ging es mit den Kursen eine Etage tiefer.

Hannover Rück-Aktie: Chart vom 20.06.2024, Kürzel: HNR1, Kurs: 233.90 EUR, Tageschart Quelle: TWS

Mögliches bullisches Szenario

Bei einem Breakout über 235.30 Euro würden wir ein technisches Kaufsignal erhalten.

Mögliches bärisches Szenario

Mit Schlusskursen unterhalb der 50-Tagelinie wären ein Warnzeichen, dass sich die Lage weiter eintrüben könnte.

Meinung

Dem Rückversicherer spielen bei Veranlagungen die hohen Zinsen in die Karten, welche sich positiv im Ergebnis niederschlagen sollten. Auch die durchgesetzten Prämiensteigerungen unterstreichen die Stärke des Unternehmens. Charttechnisch befindet sich die Aktie in einer Seitwärtsphase. Ein Ausbruch nach oben könnte weitere Käufer auf den Plan rufen. Diesen Breakout wollen wir in unserem Szenario auf jeden Fall abwarten.

Quellennachweise, Meinung und sonstige Daten

  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 28.24 Mrd. EUR
  • Durchschnittsvolumen der letzten 20 Tage: 25.19 Mio. EUR
  • Meine Meinung zur Hannover Rück ist neutral
  • Quellennachweis: -
  • Autor: Wolfgang Zussner

Veröffentlichungsdatum: 20.06.2024

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte

Personen, die Anlageempfehlungen erstellen und weitergeben, sind nach der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) verpflichtet, alle Beziehungen und Umstände offenzulegen, bei denen damit gerechnet werden kann, dass sie die Objektivität der Empfehlung beeinträchtigen. Dies umfasst insbesondere Interessen oder Interessenkonflikte aller Personen, die die Information erstellt haben bzw. an der Erstellung beteiligt waren.

Für den Finanzinformationsdienst, der vom sog "Journalistenprivileg" nach Art. 20 Abs. 3 UAbs. 4 Gebrauch macht, gelten zusätzlich die Vorgaben des Pressekodex des Deutschen Presserats und die Journalistischen Verhaltensgrundsätzen und Empfehlungen des Deutschen Presserats zur Wirtschafts- und Finanzmarktberichterstattung. Auch danach sind Interessenskonflikte bei der Erstellung oder Weitergabe von Anlageempfehlungen oder Anlagestrategieempfehlungen in geeigneter Weise offenzulegen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auf folgendes hin:

Es liegt ein Interessenskonflikt vor, weil der Ersteller dieser Anlageempfehlung Positionen in HNR1 hält. Dadurch unterliegen wir bei dieser Empfehlung einem Interessenkonflikt zwischen unserem Anspruch, einer unvoreingenommenen Empfehlung zu veröffentlichen, und der Möglichkeit von einer durch die Publikation resultierenden Kursentwicklung zu profitieren.

Bitte nehmen Sie den Disclaimer und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

© 2024 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.