Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 18.07.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 685 internationalen Medien
Es geht wieder los…: Uranpreis-Explosion und bahnbrechende Bohrfunde - Analysten vergeben hohe Kurs-Ziele!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2PW0M | ISIN: AU0000071482 | Ticker-Symbol: FMK
Tradegate
18.07.24
17:29 Uhr
0,074 Euro
-0,001
-1,07 %
Branche
Rohstoffe
Aktienmarkt
AUSTRALIEN
1-Jahres-Chart
ECOGRAF LIMITED Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
ECOGRAF LIMITED 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
0,0730,07822:30
0,0740,07821:58
GOLDINVEST.de
430 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Graphit: Kostenvorteil - EcoGraf schlägt alle anderen Wettbewerber

Anzeige / Werbung

Diese Studienergebnisse dürften von großer Bedeutung für die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit von EcoGrafs Verfahren sein.

Kurz vor der Inbetriebnahme seiner 25.000 tpa Produktqualifizierungsanlage in Perth hat EcoGraf (ASX: EGR; FSE: FMK; OTCQB: ECGFF) nochmals von unabhängiger Seite die Bestätigung dafür gesichert, dass sein HFfree-Reinigungsprozess für Anoden-Graphit für Li-Ionen-Batterien auch ökonomisch gegenüber den etablierten Reinigungsverfahren wettbewerbsfähig ist.

Das von Ecograf beauftragte weltweit tätige Ingenieurs- und Bauberatungsunternehmen sollte für seine Modellierung insbesondere die Kapital- und Betriebskosten und die damit verbundenen Risiken für eine Anlage in den Vereinigten Staaten (USA) bewerten. Die Studie gelangt zu dem Schluss, dass das HFfree-Verfahren im Vergleich zu den anderen Reinigungsmethoden klare Kostenvorteile bietet. Die operativen Kosten sind niedriger als allen anderen Wettbewerbern (siehe Abbildung 1). Hinzu kommt die Tatsache, dass bei der Produktion nur minimale gefährliche Abfälle entstehen. Überwiegend bestehen die Abfallströme aus gutartigen oder inerten Rückständen. Die Studie bestätigt darüber hinaus, dass der Prozess skalierbar in den Zentren der Batterieherstellung eingesetzt werden kann.



Abbildung 1: Zu den untersuchten alternativen Reinigungsverfahren gehörten die Hochtemperatur-Chlorierung, die Ultrahochtemperatur-Chlorierung und die Fluorwasserstoff-Chlorwasserstoff-Behandlung (HF-HCL). Bei den Betriebskosten hat der HFfree-Reinigungsprozess klar die Nase vorn.

Für die Berechnung der Kapitalintensität haben die Ingenieure eine Produktionskapazität von 25.000 Tonnen pro Jahr zugrunde gelegt, was der Größe der Anlage entspricht, die EcoGraf für seine geplante erste kommerzielle Anlage konzipiert und gebaut hat. Ecograf bewertet die Ergebnisse der Benchmarking-Studie als äußerst ermutigend, da sie die Effizienz des patentierten, unternehmenseigenen Reinigungsprozesses in den USA bestätigen und auf den jüngsten hervorragenden technischen Ergebnissen der unternehmenseigenen EcoGraf HFfree-Reinigung aufbauen, mit der ein ultrahochreiner Kohlenstoff von 4N 99,99 % erreicht wird.

Das Unternehmen kündigt an, in Kürze ein Update zu den Fortschritten bei der Inbetriebnahme der eigenen Produktqualifizierungsanlage zu geben. Aus Gründen der Vertraulichkeit verzichtet Ecograf bewusst darauf, zum gegenwärtigen Zeitpunkt Bilder der Anlage zu veröffentlichen.

Fazit: Die Ergebnisse der unabhängigen Studie bestätigen noch einmal das disruptive Potenzial, das in der HFfree-Reinigungsverfahrens von Ecograf steckt. Wenn es den USA oder auch Europa wirklich Ernst damit ist, sich ein Stück weit unabhängiger von den Lieferungen chinesischer Batterierohstoffe zu machen, führt wirtschaftlich und umwelttechnisch betrachtet eigentlich kein Weg um die neue Technologie zur Aufbereitung von Anoden-Graphit herum. Anlagen mit einer Kapazität von 25.000 Tonnen Batteriegraphit pro Jahr mögen im Angesicht der chinesischen Überkapazitäten in dem Bereich zwar winzig erscheinen. Sie stehen aber dennoch nicht auf verlorenem Posten, sondern haben im Gegenteil das Zeug zu einem echten Game Changer für die Industrie.

Jetzt die wichtigsten Rohstoff-News direkt ins Postfach!
Folgen Sie Goldinvest.de auf X (Twitter)!


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Enthaltene Werte: AU0000071482

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.