Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Montag, 16.09.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 610 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
04.08.2019 | 12:50
(97 Leser)
(0 Bewertungen)

Die «Zinswende» ist abgeblasen, die großen Zentralbanken setzen ihre Zinssenkungspolitik fort. Warum sieht die US-Zentralbank Federal Reserve von weiteren Zinserhöhungen ab und will nun die Zinsensogar senken? Die Federal Reserve nennt den Rückgang des Wirtschaftswachstums als Grund. Die Arbeitslosigkeit in den USA ist sehr tief, die Löhne stagnieren jedoch, und Indikatoren wie der Industrie-Einkaufsmanagerindex sind zurückgegangen. Das Argument der Fed ist jedoch vorgeschoben. Ein wichtiger Grund für den Kursschwenk der Federal Reserve ist, dass ihr Chef Jerome Powell Angst hat, nicht wiedergewählt zu werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel "Das Geldsystem ist in dieser Form nicht nachhaltig" von Karl Reichmuth (Quelle: Neue Züricher Zeitung, 24.07.2019).


© 2019 Asset Standard