Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 17.06.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 685 internationalen Medien
Neue Kursrakete – Deutsche Aktie im Höhenflug
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 514000 | ISIN: DE0005140008 | Ticker-Symbol: DBK
Xetra
17.06.24
12:55 Uhr
14,516 Euro
+0,102
+0,71 %
1-Jahres-Chart
DEUTSCHE BANK AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
DEUTSCHE BANK AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
14,50014,50413:11
14,50214,50413:11
ratgeberGELD.at
1.040 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Deutsche Bank: Putins Retourkutsche beeindruckt die Aktie nicht!

Vermögenswerte eingfroren, Aufwärtstrend bleibt intakt!

Deutsche Bank (DBK) DE0005140008

Kommt JETZT der Bounce bei der Deutsche-Bank-Aktie (DBK)?

Rückblick

Die Deutsche-Bank-Aktie überzeugte im vergangenen Halbjahr mit einem Kursplus von fast 40 Prozent und zeigt sich dabei in einem intakten Aufwärtstrend. Nach dem Dividendenabschlag notiert das Wertpapier in unmittelbarer Nähe des 20er-EMA und wäre bereit für den nächsten Bounce.

Deutsche-Bank-Aktie: Chart vom 21.05.2024, Kürzel: DBK, Kurs: 15.538 EUR, Tageschart Quelle: TWS

Mögliches bullisches Szenario

Sofern es über dem Tageshoch vom Dienstag nach oben weitergehen sollte, läge unser Kursziel beim Zwischenhoch vom 15. Mai. Die dazwischenliegende, recht große Kurslücke könnte das Erreichen des deutlich höheren Pivot-Hochs aus dem April hinauszögern.

Mögliches bärisches Szenario

Die untere gelbe Linie markiert unseren aktuellen Stop Loss. Der Aufwärtstrend bliebe zwar bis auf Weiteres intakt, aber die Kursdynamik könnte zusammen mit einer möglichen Sommerflaute beim Dax etwas verloren gehen.

Meinung:

Der russische Staat hat als Retourkutsche für die westlichen Sanktionen Vermögenswerte der Deutsche Bank im Wert von 238,61 Millionen EUR eingefroren. Verantwortlich dafür ist die RusChimAllianz. Bei der Deutschen Bank heißt es, dass abzuwarten bleibt, wie diese Entscheidung von den russischen Gerichten umgesetzt wird und welche Folgen dies für den operativen Betrieb des Instituts in Russland hat. Das Bankhaus sieht sich durch eine Entschädigungsvereinbarung mit einem Kunden vollständig abgesichert. In Frankfurt wurde betont, dass die Bank eine Rückstellung von rund 260 Millionen EUR und einen entsprechenden Vermögensgegenstand aus Erstattungen im Rahmen der Entschädigungsvereinbarung erfasst hat. Das Wertpapier zeigte sich wenig beeindruckt, was als Zeichen der Stärke interpretiert werden könnte, wobei seit längerem eingepreist sein dürfte, dass der Zugriff auf die Vermögenswerte erschwert sein dürfte.

Quellennachweise, Mögliche Interessenskonflikte, Meinung und sonstige Daten

Aktuelle Marktkapitalisierung: 30.97 Mrd. EUR

Durchschnittsvolumen der letzten 20 Tage: 104.91 Mio. EUR

Meine Meinung zu Deutsche Bank ist bullisch.

Quellennachweis: https://www.deraktionaer.de/artikel/fintech-versicherung-banken/deutsche-bank-russland-greift-zu-20357856.html

Veröffentlichungsdatum: 21.05.2024

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte

Personen, die Anlageempfehlungen erstellen und weitergeben, sind nach der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) verpflichtet, alle Beziehungen und Umstände offenzulegen, bei denen damit gerechnet werden kann, dass sie die Objektivität der Empfehlung beeinträchtigen. Dies umfasst insbesondere Interessen oder Interessenkonflikte aller Personen, die die Information erstellt haben bzw. an der Erstellung beteiligt waren.

Der Finanzinformationsdienst ist verpflichtet, Interessenskonflikte bei der Erstellung oder Weitergabe von Anlageempfehlungen oder Anlagestrategieempfehlungen in geeigneter Weise offenzulegen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auf folgendes hin:

Es liegt kein Interessenskonflikt vor.

Bitte nehmen Sie den Disclaimer und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

KI-Champions: 3 Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren
Fordern Sie jetzt den brandneuen kostenfreien Sonderreport an und erfahren Sie, wie Sie von den enormen Wachstumschancen im Bereich Künstliche Intelligenz profitieren können - 100 % kostenlos.
Hier klicken
© 2024 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.